Das jüdische Odessa

Preise ab: auf Anfrage,- € pro Person
Gültigkeit: 2023

Reise-Bilder für die Reise: Das jüdische Odessa



Themen-Stadtrundfahrt: Das jüdische Odessa, ca. 3 Stunden inkl. Besuch des jüdischen Museums "Migdal Shorashim", Transfers, deutschsprachige Reiseleitung. Freitags und Samstags geschlossen.

Beschreibung des Ausflugs:

Das Jüdische Odessa mit Besuch des Jüdischen Museums “Migdal Shorashim”
Dauer 3 Std., inkl. Eintritte, Transfer vom und zum Hotel und deutschsprachiger Reiseleitung. (Museum Fr., Sa. geschlossen)

Ausflug exklusiv und individuell, keine Gruppe!

Diesen Ausflug buchen wir für Sie gerne im Rahmen einer Hotel- und Transferbuchung oder einer Rundreise.



Anfrage

">Ihre individuellen Reisewünsche:
Tag des Ausflugs:Mitreisende:





» Rechtlicher Hinweis:


Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.

Weitere Information


Odessa Reisen

Odessa – Perle an der Schwarzmeerküste – ist die Hauptstadt des Humors. Sie ist die Geburtsstadt unzähliger Künstler, Schriftsteller und Musiker. Die „Odessiten“ bleiben der geliebten Stadt für immer treu. Wie denn auch nicht? Jung (210 Jahre), fröhlich, witzig, übertrieben lokalpatriotisch, leichtsinnig, besitzt eine eigene Sprache und ist ein einheitliches architektonisches Wunder!
Wahrzeichen der Stadt ist die weltberühmte Potemkin-Treppe mit 192 Stufen, ein fürstliches Geschenk an die Ehefrau. Durch die unterschiedliche Breite der Stufen (unten 21,5 m, oben 12,5 m) scheint die 142 m lange Treppe endlos zu sein.
Das Opernhaus von Odessa ist das zweitgrößte der Welt (nach der La Scala in Mailand) und zweifellos eines der prächtigsten.

Wir von Go East Reisen organisieren Ihre Odessa Reisen!


Mehr zu Odessa Reisen