Montenegro Mazedonien Albanien Rundreise

Preise ab: 995,- €
Dauer: 8 Tage
Reise-Fotos::

Montenegro, Mazedonien, Albanien. Entdecken Sie auf dieser Rundreise die Schönheit dieser drei Balkanländer. Reisehöhepunkte sind Orte wie Skopje, den Ohrid-See, Berat, Durres, den Skutarisee und natürlich den Kotor Fjord.

Reisebeschreibung:

Rundreise Montenegro – Mazedonien – Albanien

Reisehöhpunkte:

  • Traditionelles Abendessen in Skopje
  • Ohrid – UNESCO-Stadt am gleichnahmigen See
  • Architektonische Höhepunkte in Berat
  • Montenegro – Land der schwarzen Berge

Reiseverlauf:

1.    Tag:  Anreise Tivat/Podgorica – Kolasin
Flug nach Podgorcia. Danach Fahrt zum Moraca-Canyon (Fotostop) und weiter zu Ihrem Hotel in Kolasin.

2.   Tag:  Kolasin – Pec – Prishtina – Skopje
Sie verlassen Montenegro und erreichen den Kosovo. Sie besichtigen die Patriarchatskirche in Pecs. Anschließend Rundfahrt in Prishtina, der Hauptstadt des Kosovo. Sie passieren die Grenze zu Mazedonien und erreichen die Hauptstadt Skopje. Abends erwartet Sie ein traditionelles Abendessen mit Musik in einem Restaurant in Skopje.

3.    Tag: Skopje – Mavrovo – Ohrid    
Heute steht die Besichtigung der mazedonischen Hauptstadt am Programm. Sie sehen u.a. die Altstadt mit der Festung Kale, der Kirche Sv. Spas und den großen Bazar, wie auch die Neustadt mit dem Alexander-Brunnen und dem Mutter-Theresa-Haus. Danach Fahrt über Tetovo in den Nationalpark Mavrovo. Einzigartige Natur und die höchsten Berge Mazedoniens erwarten Sie. Sie besichtigen das Kloster Sv. Jovan Bigorski bevor Sie abends Ihr Hotel in Ohrid erreichen.

4.    Tag:  Ohrid
Sie fahren in das Zentrum der UNESCO-Stadt und gewinnen erste Eindrücke bei einer Bootsfahrt entlang der Promenade zur Kirche Kaneo, dem wohl bekanntesten Fotopunkt Mazedoniens. Von hier aus erkunden Sie die Stadt zu Fuß und werden einige der insgesamt 365 Kirchen kennen lernen, wie auch die Festung des Königs Samuel. Anschließend ein wenig Freizeit zum Bummeln, danach Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

5.   Tag:  Ohrid – Berat – Durres 
Heute morgen fahren Sie von Ohrid zur albanischen Grenze. Sie kommen zur UNESCO-Stadt Berat, auch Stadt der 1000 Fenster genannt. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die architektonischen Highlights. Danach Fahrt zur Hafenstadt Durres, Besichtigung der Stadt mit dem antiken römischen Theater. Danach Bezug Ihres Hotels in Durres.

6.   Tag:  Durres – Tirana – Shkoder – Skutarisee    
Nach dem Frühstück Fahrt zur albanischen Hauptstadt Tirana. Nach der Stadtrundfahrt geht es in Richtung Norden und Sie machen einen Fotostopp in Kruja. Weiter geht es zur Stadt Shkoder, der größten Stadt in Nordalbanien. Danach passieren Sie die Grenze zu Montenegro, das Land der Schwarzen Berge. Es geht weiter zum größten Balkansee – dem Skutarisee. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt und sehen neben der bezaubernden Natur auch das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene Gefängnisinsel. Abends erreichen Sie unser Hotel in Budva.

7.   Tag:  Budva – Cetinje – Njegusi – Kotor – Perast 
Sie verlassen morgens unser Hotel an der Küste, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick auf die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje. Alte Botschaftsgebäude erzählen noch die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Der Besuch des berühmten Klosters steht ebenso auf dem Programm wie der des Nationalmuseums. Hier bewundern Sie eine der ältesten Ikonen Montenegros. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi. Hier erwartet Sie ein typisches Mittagessen mit dem berühmten Rohschinken. Sie können den Frauen auch beim Brotbacken und Zubereiten über die Schulter gucken. Nachmittags folgt der nächste Höhepunkt der Reise: nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen Sie Kotor. Sie besichtigen die Kathedrale Sv. Trifun, danach Schifffahrt in der Bucht von Kotor zur Klosterinsel Maria am Felsen und weiter nach Perast. Dort wartet der Bus und bringt Sie zurück nach Budva.

8.   Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug

Montenegro Mazedonien Albanien RundreiseIm Preis inklusive:

  • Unterbringung in 4*-Hotels
  • Halbpension
  • Busservice ab/bis Flughafen
  • durchgehender deutschsprachiger Guide für die gesamte Reise
  • Citytax
  • Pec, Eintritt Patriachatskirche
  • Skopje, Kirche Sv. Spas
  • Tetovo, Bunte Moschee
  • Kloster Sv. Jovan Bigorski
  • Bootsfahrt Ohrid (ca. 25 Minuten)
  • Ohrid, Eintritt Kirche Sv. Perikleptos
  • Berat, Eintritt Festung
  • Nationalpark Skutarisee + Schifffahrt mit Snacks
  • Cetinje, Citytax + Eintritt Königspalast
  • Njegusi, Schinkenverkostung (Snack)
  • Kotor, Citytax + Eintritt Sv. Trifun
  • Schifffahrt Perast – Maria am Felsen – Perast
  • Eintritt Maria am Felsen

Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 2 Personen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise spätestens 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.



Reiseoptionen:

Anzahl Reisende:

Reisetermine:
Von: Bis: Preis p.P. (€):
10/04/202217/04/2022995,- €
24/04/202201/05/2022995,- €
01/05/202208/05/20221075,- €
22/05/202229/05/20221075,- €
12/05/202219/06/20221075,- €
18/09/202225/09/20221075,- €
02/10/202209/10/2022995,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.

Weitere Information


Albanien

albanien_goeastreisenAlbanien,  Urlaub für Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Sonnenanbeter.

Albanien, liegt ganz im Süden der Balkanhalbinsel. Wo es am Schönsten ist in Albanien? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Überaus beliebt bei Urlaubern ist die Albanische Riviera im Südwesten des Landes. Hier an den Küsten des Ionischen Meeres und der Adria gibt es traumhafte Strände und Buchten, die zu einem entspannten Badeurlaub einladen. Über die Hälfte des Landes sind gebirgig. Hier befinden sich auch die meisten der 15 Nationalparks. Eine Reise durch Albanien hat daher besonders auch für Naturliebhaber und Wanderer viel zu bieten. Wussten Sie zum Beispiel, dass Albanien eines der artenreichsten Länder in Europa ist? In den abgelegenen Regionen lassen sich noch Wölfe, Luchse und sogar Braunbären beobachten.

Doch auch geschichtlich und kulturell gibt es auf unseren Albanien Rundreisen viel zu entdecken. Die ersten Siedlungen stammen aus der Zeit der Illyrer, ca. 1000 v. Chr. Spuren aus dieser Zeit lassen sich noch heute in der Ruinenstadt Butrint, die 1992 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, bewundern. In den Moscheen und Kirchen des Landes spiegeln sich die Einflüsse des Osmanischen Reiches und der Orthodoxen Kirche wieder. Und in der Hauptstadt Tirana spürt man deutlich, dass das Land ein Beitrittskandidat der Europäischen Union ist.

Bei uns finden Sie eine handverlesene Auswahl an Rundreisen, Radreisen, Wanderreisen, Individualreisen und Gruppenreisen in Albanien. Gerne organisieren wir Ihre Albanien Reise – ganz gleich ob geführt oder individuell. Fragen Sie unser Serviceteam nach Anreise, Übernachtungen und Ihren persönlichen Reisewünschen. Gerne geben wir Ihnen ausführliche Informationen über Ihren Albanien Urlaub.


Mehr zu: Albanien