Nepal Rundreise

Preise ab: 1198,- €
Dauer: 8 Tage

Kathmandu, Chitwan und Pokhara erleben Sie auf dieser kompakten Nepal Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung. Nepalesische Köstlichkeiten und Kultur und erwarten Sie!

Reisebeschreibung:

Nepal Rundreise 8 Tage

Reisehöhepunkte:

  • Tempelstadt Pashupatinath
  • Original Dal Zubereitungs-Zeremonie
  • Lalitpur, die “schöne Stadt” im Kathmandu Tal
  • Pokhara am Fuße des Annapurna Massiv

Nepal

Tag 01: Ankunft Kathmandu
Nach der Ankunft werden Sie von unserem Vertreter begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. (Das Zimmer steht Ihnen ab 12 Uhr zur Verfügung.) Am Nachmittag Spaziergang vom Thamel Quartier, dem Geschäftsviertel Kathmandus, zum Durbar Platz. Erster Reisehöhepunkt am Abend: Nepalesisches Abendessen mit kulturellem Programm im lokalen Restaurant Uttsav. Vor dem Abendessen wird Ihnen gezeigt, wie Dal (Schwarze Linsen mit Reis) zubereitet wird. Die Zubereitung von Dal dauert 2 – 3 Stunden Es ist nicht vorgesehen, dass Sie 3 Stunden auf den Dal warten. Das Restaurant wird mit der Zubereitung früher beginnen, Ihnen aber die Schritte und die Rezeptur erklären.

Vorbereitung Dal: Die Linsen waschen und 10 Minuten einweichen. Die Linsen in einem eisernen Gefäß mit frischem Wasser und Ingwer aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Linsen zugedeckt für 2 – 3 Stunden köcheln bis die linsen weich werden und eine Konsistenz wie Haferbrei haben. Schwellen Sie die Pindaloo (taroo/Eddoss – eine Wurzelart) entfernen Sie die Haut und vermischen Sie die zerstoßene Wurzel mit den Linsen. Anschließend geben Sie Salz hinzu und lassen die Linsen einige Minuten ruhen. Geben Sie nun Jimbo (ein nepalesisches Kraut) und Butter hinzu. Den Dal Heiß mit Naan, Chapati oder gekochtem Reis anrichten.

Tag 02: In Kathmandu
Vormittags besuchen Sie die Tempelstadt Pashupatinath, den wichtigsten hinduistisches Pilgerort in Nepal. Pashupatinath, am heiligen Bagmati-Fluss gelegen, beherbergt den dem Gott Shiva geweihten “Goldenen Tempel” (3. Jh.), der zu den sieben Hauptheiligtümern der Hindu-Religion zählt.

Anschließend fahren Sie nach Bodnath, wo die größte Stupa Nepals mit 108 Gebetsmühlen bewundert werden kann. Seit 2000 Jahren ist dieser Ort Gebets- und Meditationsplatz buddhistischer Lamas. Tibetische Flüchtlinge bieten hier traditionelle Handwerkskunst zum Verkauf. Mittagessen im lokalen Restaurant in Bodhnath. (Boudhha Küche oder Café De Tempel). Später machen Sie einen Ausflug nach Patan. Patan, auch Lalitpur (“Schöne Stadt”) genannt, ist die älteste Stadt im Kathmandu Tal. Während eines Besuches des berühmten indischen Königs Ashoka im Jahre 250 v. Chr. wurden die 4 Stupas erbaut, die noch heute das Stadtbild Patans bestimmen. Wer einmal hier gewesen ist, versteht, warum diese Stadt den Titel “Schöne Stadt” trägt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 03 Kathmandu / Chitwan (Ca.170 Km/ 5-6 Stunden)
Heute fahren Sie nach Chitwan. Das Mittagessen nehmen Sie im Chitwan Resort zu sich. Am Nachmittag geniessen Sie die Dschungelaktivitäten wie einen geführten Spaziergang oder eine Kanutour (vorbehaltlich Wasserstand). Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 04 In Chitwan
Denr ganzen Tag erleben Sie die Dschungelaktivitäten. Sie unternehmen eine Elefanten-Safari, Machen einen Dschungel-Rundgang mit Vogelbeobachtung und werden das Elefanten Aufzuchtzentrum besuchen. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Chitwan Resort. Tag 05 Chitwan / Pokhara (Ca. 160 Km / 4-5 Stunden)
Heute fahren Sie nach Pokhara. Das Mittagessen gibt es im Pokhara Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 06 In Pokhara
Am frühen Morgen besuchen Sie Sarangkot rechtzeitig zum Sonnenaufgang (vorbehaltlich Wetter) inkl. Tee / Kaffee in einem lokalen Geschäft in Sarangkot. Dieses liegt direkt nördlich von Pokhara unAnnapurna Nepald versperrt einem sogar etwas die Sicht. Man kann aber ein gutes Stück mit dem Taxi hochfahren, am besten eine gute Stunde vor Sonnenaufgang. Dort erleben Sie einen grandiosen Sonnenaufgang über dem Manaslu- und Annapurnamassiv. Sie können von hier aus auch den Phewa Lake sehen.

Nachmittags: Halbtägige Stadtrundfahrt in Pokhara und Bootsfahrt auf dem Phewa Lake. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 07 Pokhara / Kathmandu (Ca. 210 Kms/ 6 stunden)
Nach dem Frühstuck fahren Sie nach Kathmandu. Unterwegs Mittagessen im Riverside Spring Resort. Fakultativ: Besuchen Sie den Manakamana Tempel in der Nähe von Ghorka. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 08 Abreise Kathmandu
Rechtzeitig Transfer zum Flughafen. Rückflug in Eigenregie.

Im Preis inklusive:

  • deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • 3 Übernachtungen in Kathmandu im Doppelzimmer mit Halbpension
  • 2 Übernachtungen im Chitwan Resort mit Vollpension
  • 2 Übernachtungen in Pokkhara mit Vollpension
  • Mittagessen Buddha Kitchen/Café De Temple Restaurant, Bodhnath an Tag 2
  • Mittagessen im Riverside Spring Resort, Kurintar an Tag 7
  • alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen (PKW oder Minibusse)
  • Besichtigungen, Eintritte und Aktivitäten wie im Reiseverlauf genannt

Vorgesehene Hotels:

Kathmandu: Radisson*****

Chitwan: Green Mansion oder Chitwan Adventure Lodge

Pokhara: The Lakeside Retreat*** oder ähnlich

Nicht inklusive sind Flug An- und Abreise von/nach Kathmandu (optional buchbar), Mahlzeiten die nicht im Reiseverlauf genannt sind, Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Foto- und Filmgebühren, Gepäckträgerservice, Visumgebühren



Reiseoptionen:

Reisetermine:
Geben Sie bitte den gewünschten Reisetermin im Feld "Ihr Wunsch bzw. Mitteilung an uns" beim Abschicken Ihrer Bestellanfrage an.

Anzahl Reisende:



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.