Südkorea Rundreise 8 Tage

Preise ab: 2495,- €
Dauer: 8 Tage
Reise-Fotos::

Südkorea Rundreise 8 Tage ab/bis Seoul nach Daegu,Gyeongju und Busan, Übernachtung in 4-5 Sterne Hotels, Frühstück, auf Wunsch deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgelder.

Reisebeschreibung:

Rundreise durch Südkorea

Reiseziel Südkorea, Haeinsa
Reiseziel Südkorea, Haeinsa

Reiseroute: Seoul – Daegu – Gyeongju – Busan – Seoul

Seoul-Daegu-Gyeongju-Busan-Seoul

1.Tag Ankunft in Seoul

Ankunft in Seoul am Incheoun International Airport. Hier treffen Sie unseren örtlichen Repräsentanten, der Sie zum Hotel begleitet. Check-In und Übernachtung im Hotel.

2. Tag Seoul (F / – / -)

Nach dem Frühstück im Hotel startet Ihre halbtägige Stadtrundfahrt. Sie besuchen unter Anderem das erst 2005 neu erbaute koreanische Nationalmuseum, welches eine große Ausstellung koreanischer Kunst und Reliquien beherbergt. Der nächste Stopp wird beim Changdeok Palast & Huwon (“geheime Gärten”) sein, ein UNESCO Weltkulturerbe. Einen atemberaubenden Blick aus der Vogelperspektive erhalten Sie auf dem N Seoul Tower auf dem Mount Namsam. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie noch den Gwangjang Markt. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung im Hotel

3. Tag Seoul – Koreanisches Dorf – Songnisan Nationalpark – Daegu (F / – / -)

Check-out nach dem Frühstück im Hotel. Sie fahren zu einem Dorf außerhalb Seouls, welches als Freilichtmuseum Einblick in die typische Architektur und Lebensweise in Korea im 18. und 19. Jahrhundert gewährt. Anschließend fahren Sie in den Songnisan Nationalpark um den Beopjusa Tempel zu sehen. Dort befindet sich die größte Buddha Statue Koreas. Der waldreiche Park bietet wunderbare Gelegenheiten zum Spazierengehen. Danach setzen Sie Ihre Reise auf der Schnellstraße nach Daegu fort. Übernachtung im Hotel in Daegu.

4. Tag Daegu – Gyeongju Tour (F / – / -)

Frühstück im Hotel. Transfer nach Gyeongju, der ehemaligen Hauptstadt des Königreiches Silla (57 v. Chr. bis ins Jahr 935). Die Stadt ist bekannt als Museum ohne Mauern, hier sind 52 Attraktionen zu bestaunen. Sie besuchen das Yangnyeongsi Museum für Orientalische Medizin. Der Yangnyeongsi Markt war seit seiner ersten Eröffnung im 17. Jahrhundert einer der bekanntesten Märkte für medizinische Kräuter. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt inklusive des Cheomseongdae Observatoriums und dem Königlichen Tumuli Park mit seinen Königsgräbern. Sie erhalten die Möglichkeit eines der Gräber zu besichtigen. Der letzte Stopp auf der Tour ist am Bulguksa Tempel, welcher nach der Zerstörung während der japanischen Besatzung mittlerweile komplett wieder aufgebaut wurde und im alten Glanz erstrahlt. Übernachtung in Gyeongju.

5. Tag Gyeongju (F/ – / -)

Nach dem Frühstück im Hotel startet die ganztägige Besichtigungstour in Gyeongju mit Besuch des Bulguska Tempels und der Seokguram Grotte, die im 8. Jahrhundert an den Hängen des Bergs Toham errichtet wurde. Die Grotte enthält eine monumentale Buddha-Statue, welche auf das Meer blickt und ein wahres Meisterwerk buddhistischer Kunst in Asien ist. Anschließend geht die Tour weiter zum vierköpfigen Buddha, den Gwaeneung Königsgräbern und der Fahrt über malerische Straßen an der Küste entlang zum Hafen von Guryongpo. Rückfahrt zum Hotel in Gyeongju.

6. Tag Gyeongju – Busan (F/ – / -)

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus. Anschließend erfolgt Ihr Transfer zum Unmoonsa Tempel (Buddhistischer Nonnen-Tempel). Sie fahren weiter nach Busan, die zweitgrößte Stadt in Südkorea. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem einen Stopp beim Busan Turm auf dem Berg Yongdusan einlegen. Von der Spitze des Turms haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die Umgebung. Weitere Sehenswürdigkeiten bei der Rundfahrt sind der Jagalchi Fischmarkt und die Einkaufsstraße Nampodong. Übernachtung in Busan.

7. Tag Busan – Seoul (F/ – / -)

Frühstück im Hotel. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Seoul. Nach dem Check-in im Hotel haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung z. B. für eine ausgedehnte Shopping Tour durch den Dongdaemun Bezirk. Übernachtung im Hotel in Seoul.

8. Tag Seoul

Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen. Wir empfehlen Ihnen mind. 2 Stunden vor geplantem Rück- oder Weiterflug am Flughafen zu sein.

Im Preis inklusive:

  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels oder gleichwertigen in Doppelzimmern mit Frühstück
  • Rundreise im Reisebus laut Reiseverlauf
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung für die Besichtigungstouren gegen Aufpreis buchbar
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Eintrittsgebühren wie im Reiseverlauf beschrieben

Nicht inklusive: Fluganreise, Trinkgelder, Visa, persönliche Ausgaben, Mahlzeiten (ausgenommen Frühstück) und Getränke.

Geplante Hotels:

  • Seoul – Aventree Jongno Hotel oder gleichwertig ( landestypische  4-Sterne)
  • Daegu – Daegu Grand Hotel oder gleichwertig (landestypische 4-5 Sterne)
  • Gyeongju – Commodore Hotel oder gleichwertig (landestypische 4-5 Sterne)
  • Busan – Busan Towerhill Hotel oder gleichwertig (landestypische 4-Sterne)


Reiseoptionen:

Reisetermine:
Geben Sie bitte den gewünschten Reisetermin im Feld "Ihr Wunsch bzw. Mitteilung an uns" beim Abschicken Ihrer Bestellanfrage an.

Anzahl Reisende:



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.