Türkei – Wandern auf dem Paulusweg

Preise ab: 855,- €
Dauer: 8 Tage

Sie sind 7 Tage unterwegs auf den historischen Pfaden des Paulusweges und kommen in Kontakt mit Einheimischen. Die Hotelübernachtungen sind gebucht, Sie wandern nur mit Tagesrucksack.

Reisebeschreibung:

Türkei – Wandern auf dem Paulusweg

Diese Wanderreise ist wie eine Zeitreise auf historischen Pfaden. Der heilige Paulus wanderte einst während seiner Missionsreisen auf diesen Wegen. Lernen Sie die Türkei von ihrer unberührten Seite kennen. Auf dem Paulusweg sind nur wenige Wanderer unterwegs. Sie begegnen Bauern und Hirten. Mal wandern Sie im duftenden Kiefernwald, mal im Wacholderwald. Während der gesamten Woche sorgen malerische Ausblicke für enstpannte Pausen. Den zweiten Teil der Reise verbringen Sie in Egirdir, eine historische Kleinstadt am drittgrößten See der Türkei, dem Egirdir See, der Sie nach den Wanderungen zum Baden einlädt.

Gerne buchen wir Ihnen im Anschluß einen erholsamen Badeaufenthalt an der türkischen Riviera!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Angekommen in Antalya bringt Sie unser Transferservice in das Hotel in der Altstadt. Je nach Ankunftszeit haben Sie in Antalya die Möglichkeit, die hübsche Altstadt zu erkunden.

2. Tag: Yeşildere Canyon nach Yeşildere
Unser Transferservice bringt Sie zum Nationalpark Yazili Canyon, dessen Namen von einer antiken Inschrift im Canyon stammt. Die Wanderung beginnt entlang eines wildrauschenden Flusses und bringt Sie teils über historische Pfade auf hohe Almlandschaften. Sie genießen unterwegs wunderschöne Ausblicke zum Karacaören Stausee. Ihre Wanderung endet im Dorf Yesildere, von hier werden Sie abgeholt und fahren 10 Minuten zur Pension in Sütcüler.

3. Tag: Canyon, antike Römerstraßen, Ruinen
Der Transfer nach Cürük dauert eine knappe halbe Stunde. Von hier aus geht es steil hinunter durch den Wald zum Fluss des Sütcüler Canyons. Hier beginnt eine antike römische Straße die teils noch sehr gut erhalten ist. Der Weg führt zunächst hinauf zu einem Bauernhof, anschließend wieder über historische Pfade nach Sütcüler. Sie durchqueren dabei die antike Siedlung Taskapi. Die Wanderung endet in der Pension.

4. Tag: Von Gümü nach Sütcüler
Nach einer halben Stunde Fahrt erreichen Sie das Dorf Gümü. Die Wanderung beginnt im Dorf, danach wandern Sie durch die Felder in einen weiteren Teil dieser Ortschaft und können das Alltagsleben der Menschen in den Taurusdörfern von nahem betrachten. Ein historischer Handelspfad führt Sie hinunter nach Sütcüler.

5. Tag: Tempelstadt Adada
Heute steht Ihnen eine historische Wanderung bevor. Über Feldlandschaften und Almen gelangen Sie zur antiken Stadt Adada mit 4 Tempelresten. Nach der Erkundung der Ruinen der pisidischen Stadt Adada wandern Sie entlang der historischen Straße den letzten Teil der Etappe, der Sie zur Hauptstraße und zum Endpunkt der Wanderung führt. Es erfolgt ein 45 – Minuten Transfer nach Egirdir. Die Übernachtung erfolgt am Egirdir See.

6. Tag: Die Hochebenen bei Sipahiler
Nach einer Fahrt zum Dorf Sipahiler beginnen Sie eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderung die Sie teils über Felsen, durch Eichen- und Fichtenwälder und über weite Ebenen führt und letztendlich in die Apfelplantagen von Serpilköy bringt. Der Ausblick reicht bis zum Davras–Massiv. Ein kurzer Transfer bringt Sie wieder nach Egirdir zurück.

7. Tag: Im Schatten des Barla – Berges
Nach einer halben Stunde Fahrt beginnen Sie die Wanderung im Dorf Bedre. Mit einem Ausblick zum Berg Barla (2.800 m) erreichen Sie das Dorf Bagören. Ab hier wandern Sie erst mit einem Blick zum Egirdir See, dann über alte Römerstraßen durch die Felder von Barla. Ein Transfer bringt Sie zurück nach Egirdir.

8. Tag: Transfer zum Flughafen Abreise
Transfer zum Flughafen Antalya und Heimflug.

Im Preis inklusive:

• 7 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück und Abendessen
• 6 Picknicks (Tage 2-7)
• Alle Transfers laut Programm
• Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
• Detaillierte Wegbeschreibung
• Karten mit markierten Routen

Reisetermine: Diese Reise führen wir als Individualreise zu Ihrem Wunschtermin durch.

Schwierigkeit:
Stufe 2: Moderat
Mittelschwere Wanderungen mit längeren An- und Abstiegen auf überwiegend gut markiertem Wanderweg, teilweise felsiger Boden. Trittsicherheit erforderlich. Tägliche Gehzeiten 4 1/2 bis 6 Std. Aufstiege 260-600 m, Abstiege 200-650 m.

IDEALE REISEZEIT
• Anfang April bis Mitte Juni
• Anfang September bis Ende Oktober

Nicht inklusive sind Fluganreise, Getränke, Mahlzeiten die nicht genannt wurden, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Reiseversicherungen



Reiseoptionen:

Reisetermine:
Geben Sie bitte den gewünschten Reisetermin im Feld "Ihr Wunsch bzw. Mitteilung an uns" beim Abschicken Ihrer Bestellanfrage an.

Anzahl Reisende:

Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Einzelzimmerzuschlag 75,- €



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.