Armenien Rundreise 6 Tage

Preise ab: 655,- € pro Person
Gültigkeit: 2021
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 6 Tage

Armenien Rundreise für Einsteiger. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes und Zeit für eigene Entdeckung während dieser 7-tägigen Reise.

Reisebeschreibung:

Armenien Rundreise 7 TAge

Reisehöhepunkte:

  • Klöster Chor Virap, Noravank
  • Besuch eines Weinkellers in einem 6100 Jahre alten Weingut
  • Der Sevansee, Perle Armeniens
  • Yerevan, Hauptstadt zwischen Tradition und Moderne
Kloster_Geghard_Armenien
Kloster Geghard in Armenien

Reiseverlauf

TAG 1: ANREISE- ANKUNFT in YEREVAN
Nach Ankunft in Armenien (Flug nicht inklusive, unser Team bucht Ihnen gerne den tagesaktuell günstigsten Flug) werden Sie von Ihrem Fahrer und Reiseleiter bereits Empfangen. Tranfer zum Hotel und sofortiger Check-in. Nachdem Sie sich etwas frisch gemacht haben, Frühstück im Hotel. Anschließend starten Sie mit dem Stadtrundgang. Seit Jahrhunderten wird diese Stadt als die “Rosa Stadt” bezeichnet. Dieses kommt durch die Farbe der Steine mit welchem sie gebaut worden ist. Sie Besuchen den Platz der Republik, gehen entlang der Maschtots Straße und kommen zum Opern- und Ballet Theater namens Aram Khachatryan und sehen die Kaskaden. Die Stadtrundfahrt bringt Sie zum Manuskripten Museum Matenadaran. Anschließend Besuch des Denkmals Tsitsernakaberd- Gedänkstätte an die Opfer des Völkermordes von 1915. Übernachtung in Yerevan. Übernachtung in Yerevan.

TAG 2: YEREVAN- ESCHTMIATSIN- ZVARTNOTS- YEREVAN (F/-/-)
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Dorf Arschaluis in der Region Armawir. Hier beuschen Sie den berühmten armenischen Bildhauer und Maler Ruben Nalbandyan, dessen Kunstwerke weltweit zu sehen sind. Anschließend geht es weiter in das Zentrum der Armenisch-Apostolischen Kirche bei Etschmiatsin*. Die für die Armenier heilige Stadt besitzt u.a. drei Kirchen, die als wichtiges Beispiel für die frühe armenische Kirchenbaukunst gelten. Die Kathedrale soll die erste Kreuzkuppelkirche sein. Sie besichtigen auch die nahegelegene Kirche Hripsime, ein Meisterwerk der frühmittelalterlichen armenischen Architektur. Auf dem Rückweg nach Yerevan ein Halt an der Ruinenstätte von Zvartnots, einer im 7. Jh. erbauten Palastkirche. Besuch des berühmten Kunsthandwerkmarktes Vernissage (nur am Wochenende geöffnet) in Yerevan, eine gute Gelegenheit, die zeitgenössische Kunst Armeniens kennenzulernen. Übernachtung in Yerevan.
*Die Kathedrale von Etschmiadsin bis Ende des Jahres 2020, bezüglich einer Renovierung/Restauration, geschlossen wurde. Gemäß den Plänen solle die Kathedrale den inneren Erscheinungsbild von 1840 wiederbekommen. Bei den Touren wird Etschmiadsin besucht, aber dann nur die St.Gayane und St. Hripsime Kirchen, der Sonntagsgottesdienst wird in der St. Hripsime Kirche durchgeführt. Wir können nicht garantieren, dass die Renovierungsarbeiten 2021 abgeschlossen sind.

TAG 3: YEREVAN-SEE PARZ-GOSCHAVANK-DILIJAN
Heute unternehmen Sie eine Wanderung von ca. 3 Stunden, die durch die atemberaubende Natur am See Parz, einem sehr klaren Bergsee, startet. Die Route ist Teil des Transkaukasischen Wander- und Trekkingweges. Die Route führt auch vorbei am Goschavank Kloster. Sie erreichen Dilijan in der sogenannten “armenischen Schweiz” und werden diesen zauberhaften Ort beim Stadtrundgang entdecken. Übernachtung in Dilijan.

TAG 4: DILIJAN-SEVAN-GARNI-GEHARD-YEREVAN
Fahrt nach Sevan- der blauen Perle Armeniens. Der Sevansee liegt auf einer Höhe von 2.000 m ü.M. und ist der größte Süßwassersee im ganzen Kaukasus. Besichtigung des Klosters Sewanavank auf einer Halbinsel. Danach geht die Fahrt weiter nach Garni und dort werden Sie einzig erhaltenen heidnischen Tempel besuchen. Hier kehren Sie zum Mittag auch bei einer armenischen Familie ein und werden teilhaben an der traditionellen Herstellung des armenischen Brotes “Lavash”, dem typischen Fladenbot. Am Nachmittag geht die Reise weiter zum Kloster Geghard (UNESCO Welterbestätte). Übernachtung in Yerevan.

TAG 5: YEREVAN- KHOR VIRAP- ARENI- NORAVANK- YEREVAN (F/M/-)
Besuche des Klosters Khor Virap („Tiefes Verlies“), wo Gregor der Erleuchter 13 Jahre gefangen gehalten wurde, bis er zum ersten armenischen Katholikos ernannt wurde. Dieses Kloster ist eng mit der Christianisierung Armeniens verbunden. Von hier aus bietet sich ein unvergleichlicher Blick auf den heiligen Berg Ararat. Besuch einer Weinkellerrei in Areni, ein ca. 6100 Jahre altes Weingut, das erst 2007 entdeckt wurde. Mittagessen in einem lokalen Haus. Noravank- ein Kloster des 12. Jahrhunderts wird anschließend besichtigt. Dieses Kloster liegt unter steilen Felsen. Dies ist das einzige Kloster, wo Sie eine einzigartige Skulptur des Vater Gottes finden. Übernachtung in Yerevan.

TAG 6: Abreise
Frühstück. Transfer zum Flughafen.

Reisetermine 2021:

16.04-21.04/ 30.04-05.05/07.05-12.05/14.05-19.05/21.05-26.05/04.06-09.06/18.06-23.06/09.07-14.07/23.07-28.07/06.08-11.08/20.08-25.08/03.09-08.09/10.09-15.09/17.09-22.09/24.09-29.09/01.10-06.10/08.10-13.10/15.10-20.10

Im Preis inklusive:

  • Übernachtung in gebuchter Kategorie in Doppelzimmern
  •  5 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • eine Flasche Wasser 0,5 l pro Person pro Tag
  • alle Transfers/Exkursionen in komfortablem Bus mit Klimaanlage
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

Nicht im Preis enthalten sind: Flug, Versicherungen und ggfs. Visum, alkoholgetränke, persönliche Ausgaben, Mahlzeiten sofern nicht im Reiseverlauf genannt.

Armenien



Reisepreis pro Person

(je Anzahl Mitreisende und Reisekomfort)
Mitreisende: Reisekomfort: Preis p.P.: Wählen:
2 Person/en3-Sterne Hotels655,- €
2 Person/en4-Sterne Hotels725,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   


Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Einzelzimmerzuschlag 3-Sterne Hotels 98,- €
Einzelzimmerzuschlag 4-Sterne Hotels 185,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.