Aserbaidschan – Geheimnisse mittelalterlicher Handwerkskünste

Preise ab: 610,- € pro Person
Gültigkeit: 2021
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 7 Tage

Bei dieser 7-tägigen Rundreise stehen die besonderen Handwerkskünste Aserbaidschans im Fokus. Lernen Sie die jahrhundealten Techniken der kaukasischen Teppichknüpfer und Goldschmiede kennen.

Reisebeschreibung:

Aserbaidschan – Geheimnisse mittelalterlicher Handwerkskünste

7-tägige Rundreise ab 2 Personen buchbar

Handwerker Aserbaidschan

An jedem Ort Aserbaidschans gibt es Werkstätten nationaler Handwerker, die die Geheimnisse Ihrer Handwerkskunst seit Generationen weitergeben. Diese Reise zeigt Ihnen die wunderbare Welt des kaukasischen Kunsthandwerks: Seidenspiel, Klingeln von Kupfergeschirr und Goldschmuck, die besonderen Muster aserbaidschanischer Teppiche. Sie erhalten die Möglichkeit alles selbst auszuprobieren und ein besonderes Souvenir und ein Stück der  Seele Aserbaidschans mit nach Hause zu nehmen.

Reiseverlauf:

Tag 1 Ankunft in Baku,  Check-in im Hotel (ab 14:00 Uhr)
Freier Tag, Übernachtung im Hotel

Tag 2. Besichtigungstour durch Baku, Besichtigung der Altstadt und der Teppichfabrik
Frühstück im Hotel. Die Tour beginnt mit einem Besuch im Highland Park. Dies ist der beste Ort, um die Stadt und die Bucht von Baku zu überblicken. Als nächstes besuchen Sie die Altstadt mit ihren befestigten Mauern, historischen Gebäuden und engen Gassen mit Kopfsteinpflaster. Tauchen Sie ein in die besondere Atmosphäre der nach Salz und Öl duftenden Seeluft vermischt  mit den Aromen orientalischer Gewürze und Kebabs, die aus den zahlreichen Restaurants strömen. Baku ist wie ein junges Mädchen, voller Energie, schön, hell und voller Leben. Mittagessen in Eigenregie in der Stadt.

Anschließend unternehmen Sie einen Ausflug in die Fabrik Azer-Ilme, in der moderne nationale Teppiche hergestellt werden. Die moderne technologische Fabrik trägt zur Weiterentwicklung der traditionellen Kunst des Teppichwebens in Aserbaidschan bei.  Hier sehen Sie den gesamten Entstehungsprozess
Danach fahren Sie zu einem nationalen Restaurant, wo Sie die schmackhaften Gerichte probieren und die Möglichkeit haben, den Vorgang des Tandoor-Kochens (eine besondere Art von Brot) in einem speziellen Ofen zu sehen. Freizeit. Übernachtung in Baku.Teppichweben Aserbaidschan

Tag 3. Fahrt in die Region Ismayilli und Besichtigung der Dörfer Baskal und Lagich (180 km, 2 Autostunden von Baku entfernt)
Frühstück. Abfahrt vom Hotel. Sie beginnen Ihren Ausflug in die Region Ismayilli, wo Sie mehr über den einzigartigen Kelagai-Herstellungsprozess erfahren. Der aserbaidschanische Kelagai ist ein traditioneller Frauen-Seidenschal. Es bestimmte das Alter und den sozialen Status der Frau: Je älter die Frau, desto dunkler waren die Farben ihres Schals – meistens schwarz oder blau, während junge Frauen helle Schals trugen – weiß, beige, hellblau usw. „Kelagai ”Wurde je nach Region unterschiedlich verknüpft. Der Vorgang des Heißfärbens von Seide – „Batik“ – ist sehr komplex und wird in mehreren Schritten durchgeführt. Sie werden die Arbeit der Meister genießen und sich als Kelagai-Meister versuchen können.

Anschließend fahren Sie in das Dorf Lagich, welches ein einzigartiges Denkmal der persischen Stadtplanung und ein architektonisches Objekt des Mittelalters ist. Im Dorf leben Gerber, Graveure, Töpfer, Schmiede, Holz- und Metallschnitzer, die ihr Wissen von Generation zu Generation weitergeben. Sie werden auch das Heimatmuseum besuchen, in dem alte Teppiche und Messinggegenstände aufbewahrt werden.
Unmittelbar nach Ihrer Ankunft in Lagich genießen Sie eine Mahlzeit in einem lokalen Restaurant und lernen die Besonderheiten der lokalen Küche kennen (Selbstzahler).
Bei einem Spaziergang durch das Dorf besuchen Sie die verschiedenen Werkstätten. Abendessen und Übernachtung im örtlichen Gästehaus bei einer kaukasischen Familie.

Tag 4. Abfahrt nach Sheki, Stadtrundfahrt, Übernachtung in Sheki (150 km, 2 Stunden unterwegs)
Sheki ist einer der berühmtesten und ältesten Orte in Aserbaidschan. Die Stadt liegt 700 m über dem Meeresspiegel und ist umgeben von Bergen und Eichenwäldern in Form eines Amphitheaters. Diese antike Stadt war ein wichtiger Knotenpunkt an der Seidenstraße. Sie beginnen Ihre Tour mit einem Besuch im Sommerpalast des Khan aus dem 18. Jahrhundert, der für seine beeindruckenden Fresken und herausragenden Glasarbeiten bekannt ist. Mittagessen (Selbstzahler)
Als nächstes besuchen Sie eine Shebeke-Werkstatt (handgemachte Wandbilder), die Werkstatt für die Herstellung des berühmten Sheki Pakhlava und die Weberei, in der die einzigartige lokale „Tekulduz“ -Technik gezeigt wird. Abendessen (Selbstzahler). Übernachtung in Sheki

Tag 5. Transfer nach Baku, Check-in im Hotel, freier Tag
Frühstück in Sheki, Rückfahrt nach Baku. Der Tag heute ist zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Baku

Tag 6. Abscheron-Tour, ethnografisches Museum Gala, Abschiedsessen in einem Restaurant
Frühstück im Hotel. Ausflug in das Dorf Gala. Das ethnografische Freilichtmuseum “Gala” liegt etwa 40 Minuten von Baku entfernt und ist ein Museum, welches an der Stelle archäologischer Ausgrabungen errichtet wurde. In dem etwa fünftausend Jahre alten Dorf gibt es eine Reihe von Stadtteilen, die bis heute erhalten sind. Während des Rundgangs lernen Sie die alten Wohnhäuser kennen, das Leben damals, Traditionen und Methoden der Landwirtschaft. Hier können Sie Brot backen wie vor fünftausend Jahren oder sich an Tonskulpturen versuchen.
Abschiedsessen in einem traditionellen Restaurant. Rückkehr ins Hotel. Übernachtung im Hotel

Tag 7. Transfer zum Flughafen und Abreise
Frühstück, Freizeit, Auschecken aus dem Hotel, Flughafentransfer

Im Preis inklusive:

  • alle angegebenen Transfers
  • 4 Übernachtungen in Baku im 3-Sterne Hotel
  • 1 Übernachtung in Sheki im 4-Sterne Hotel
  • 1 Übernachtung im Gästehaus in Lagich
  • Frühstück in den Hotels
  • englischsprachige Reiseleitung
  • Ausflüge und Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

Nicht inklusive sind: Fluganreise (buchen wir gerne hinzu), Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Reiseversicherungen, Visum


Garantierte Durchführung ab: 2 Person/en

Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   

Anzahl Mitreisende:




Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.