Baikalsee – Insel Olchon für Familien mit Kindern

Preise ab: auf Anfrage,- € pro Person
Gültigkeit: 2020
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person/en
Dauer: 8 Tage

Reise-Bilder:
Lageplan:
View Larger Map

Reisebaustein 8 Tage / 7 Nächte ab/bis Irkutsk. Olchon – die größte Insel des Baikals mit ihren atemberaubenden Steilküsten im Osten und flach abfallenden Küste im Westen zieht jeden Besucher in ihren Bann.

Reisebeschreibung:

Reisebaustein Olchon

spielplatz_olchon_insel

Olchon – die größte Insel des Baikals mit ihren atemberaubenden Steilküsten im Osten und flach abfallenden Küste im Westen zieht jeden Besucher in ihren Bann. Die Ureinwohner sind die Burjaten. Über die Insel gibt es viele alte Legenden und Sagen – hier ist der Geist des Baikals zu Hause. So sagt man, dass hier der Khan Guta Babai vom Himmel gestiegen ist. Sein Sohn Schubunku zieht immer noch am Himmel in Gestalt eines Weißkopfseeadlers seine Kreise. Es gibt viele sehenswerte Orte auf Olchon, wir haben deshalb bereits einen Tagesausflug zum „Kap Choboy“ in unseren Reisebaustein inkludiert. Das Kap Choboi (Burjatisch für “Reißzahn”) ist der nördlichste Punkt der Insel. Dieser Ort, wo sich das Große und das Kleine Meer vereinigen, gilt als eine der heiligen Stätten des Baikalsees. Von hier aus kann man in weiter Ferne das Bargusin; Gebirge und davor die Silhouette der Halbinsel “Heilige Nase” erkennen. Die Fahrt führt durch das Dorf Charanzy, die schönen Sanddünen beim Dörfchen Pestschanka, wo von 1935 bis nach dem Zweiten Weltkrieg das “Insel Gefängnis” lag. Im Wald findet man noch Spuren eines alten Friedhofs. Unterwegs wird an dem malerischen Kap der “Drei Brüder” Halt gemacht. Diese Felsen aus weißem Kalkmarmor sind mit roten Flechten bedeckt. Im Dorf Usury erwartet Sie das Mittagspicknick aus heißer Fischsuppe, frisch vom Lagerfeuer. Usury liegt im Nordosten der Insel. Hier gibt es eine kleine Wetterstation und eine Abteilung für Seismologie. Im Berg Tolgoi liegt eine kleine Höhle, in der N. Rewjakin, Heimatforscher und Gründer des Museums von Chuschir, Keramikscherben und ein steinzeitliches Jademesser gefunden hat.

baikalsee_olchon_nikita_guesthouse (13)Wir bieten unseren Gästen Unterkunft in typisch russischen Holzhäusern, beheizt mit einem Holzofen. Wir haben Häuser mit zwei Zimmern, sowie Häuser für größere Gruppen. Alle Häuser in unserer Anlage haben einen separaten Raum mit einer chemischen oder Biotoilette und eine Waschgelegenheit. Einige der Häuser verfügen über eine eigene Banja. Auf dem Gelände gibt es noch 4 weitere Banjas (zwei davon kostenlos zur täglichen
Nutzung). Es besteht auch die Möglichkeit, in einer typisch mongolischen Jurte (Rundzelt) zu übernachten. Ihre Gastgeber, Nikita und Natalija Bentscharow, sind selber Eltern, deshalb liegt ihnen viel daran, Kindern Abwechslung und Anregungen zu bieten. Im Jahr 2003 wurde auf dem Grundstück des Camps ein Spielplatz für Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren gebaut. Im Sommer gibt es Beschäftigungsangebote für Kinder von ausgebildeten Pädagogen: Modellieren, Spiele, Zeichnen, auf Wunsch kann ein Tischtennis-Training organisiert werden. Selbstverständlich ist auch das komplette Ausflugsprogramm auf Familien mit Kindern ausgerichtet, sehr beliebt sind z. B. die Reittouren. Ihre Gastgeber haben deutsche Sprachkenntnisse und sind immer erfreut, den Kindern während des Aufenthaltes auch ein wenig Russisch beizubringen. Kinderbücher, Zeitschriften, Hörspiel; und Videokassetten sind hauptsächlich auf Russisch vorhanden. Gesellschaftsspiele, Papier, Farben und Klebstoff stehen allen zur Verfügung. Im Winter wird die Rutschbahn vereist. Auch Ski oder Schlittschuhe kann man ausleihen (wenn auch leider nicht in allen Größen). Auf den großen Schlitten (3-4 Personen) kann man entweder normal rodeln oder sich von einem Auto über das Baikaleis ziehen lassen – ein riesiges Abenteuer!

Weiter stehen zur Verfügung: ein Klavier, ein Synthesizer, Computerspiele. Abends zeigt eine Theatergruppe kleine Theaterstücke nach burjatischen und russischen Motiven. Auf Wunsch werden die Kinder auch tagsüber im Camp betreut, während die Eltern beispielsweise eine Mountainbiketour unternehmen können.

nikita_baikal (1)Reiseverlauf und Leistungen:
1. Tag Transfer von Irkutsk zur Fähre, Fährüberfahrt nach Olchon, Transfer zu Nikitas Guesthouse in Khuzhir (im Preis ist der öffentliche Bus inklusive, Fahrtzeiten auf Anfrage. Wir organisieren gern Ihren privaten Transfer gegen Aufpreis). Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

2. Tag Um die Insel kennen zu lernen steht heute ein ganztägiger Ausflug zum Kap Choboi inkl. Mittagessen auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

3. Tag Der Tag steht für eigene Besichtigungen zur freien Verfügung. Besuchen Sie z. B. das Heimatkundemuseum in Khuzhir mit seiner umfangreichen Ausstellung. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

4. Tag Der Tag steht für eigene Besichtigungen zur Verfügung. Wir empfehlen den Ausflug nach Chanchoi, dem zweitgrößten See auf der Insel Olchon. Im Sommer kann er so warm werden, dass man darin baden kann. Auch Angeln und Fliegenfischen kann man hier. Er liegt mitten in der Steppe und ist nur durch eine schmale, natürlich entstandene Sandbank vom Kleinen Meer abgetrennt. 500 Meter weiter südöstlich findet man an der Steilküste Plattengräber, Zeugen eines längst verschwundenen Volkes. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

5. Tag Der Tag steht für eigene Besichtigungen zur Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug in das Taschkinei-Tal, welches sich zum Großen Meer hin öffnet und eingerahmt ist von schroffen Felsen und Bergen. Durch das Tal plätschert ein kühles Bächlein, das zwischen dichtem Gebüsch und Strauchwerk manchmal kaum zu finden ist. An der Steilküste, südwestlich der Talöffnung liegt eine archäologische Fundstätte aus dem Eisenzeitalter. Auf
Wunsch kann hier geangelt werden. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

nikita_baikal (2)6. Tag Wie wäre es heute mit einer Tretboottour? Um Sie herum nichts als der grenzenlose Himmel, das sanfte Plätschern der Wellen und das Ufer, das langsam an Ihnen vorüber zieht. Ruhen Sie sich so richtig aus auf dem Wasser! Und natürlich ein herrlicher Spaß für Ihre Kinder. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

7. Tag Der Besuch im burjatischen Nachbardorf von Khuzhir sollte in Ihren Reiseplänen nicht fehlen. Sie erhalten einen ersten Eindruck vom alten burjatischen Handwerk, von der historischen Lebensweise dieser sibirischen Ureinwohner, von ihrem Glauben, ihrem Brauchtum und ihrer Kultur. Auch burjatische Reiseandenken können Sie hier erwerben. Der Rückweg nach Khuzhir kann mit dem Fahrzeug oder zu Fuß zurückgelegt werden. Abendessen und Übernachtung in Nikitas Guesthouse.

8. Tag Nach dem Frühstück Abreise. Transfer zur Fähre und Fährüberfahrt sowie weiterer Transfer nach Irkutsk ((im Preis ist der öffentliche Bus inklusive, Fahrtzeiten auf Anfrage. Wir organisieren gern Ihren privaten Transfer gegen Aufpreis).

nikita_baikal (5)Im Preis inkl:: 

7 Übernachtungen inklusive Halbpension (Frühstück und Abendessen) in Nikitas Guesthouse in Khuzhir, Doppelzimmer mit DU/WC, Tagesausflug zum Kap Choboi inkl. Mittagessen und englischsprachiger Reiseleitung, Transfer mit dem öffentlichen Bus (Fahrtzeiten auf Anfrage; Wir organisieren gern Ihren privaten Transfer gegen Aufpreis). Alle weiteren Ausflüge sind vor Ort zu buchen. Visa Support Letter.

nikita_baikal (3)Kinderermäßigung bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Erwachsenen:
0-2 Jahre 100 %
2-5 Jahre 50 %
5-12 Jahre 20 %
Die Preise variieren je nach Zimmerausstattung und Verfügbarkeit der einzelnen Kategorien. Kinderermäßigung gilt nur auf den Zimmerpreis; Bustickets und Ausflüge müssen voll bezahlt werden. Eventuell können die Kinderermäßigungen je nach Alter der Kinder bei bestimmten Ausflügen/Tickets angefragt werden.

Nicht im Preis inkl.: An-und Abreise nach Irkutsk, Getränke sowie persönliche Ausgaben, Visum.


Garantierte Durchführung ab: 1 Person/en

Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   

Anzahl Mitreisende:


Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Einzelzimmerzuschlag 7 Nächte 74,- €



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.