Familienurlaub Mongolei, 14 Tage

Preise ab: auf Anfrage,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 4 Person/en
Dauer: 14 Tage

Reise-Bilder:

Diese Reise ist speziell für Familien mit Kindern gedacht. Die Mongolei bietet viele Möglichkeiten für Familienurlaub. Erleben Sie mit ihrer gesamten Familie die Einmaligkeit des Landes.

Reisebeschreibung:

Familienurlaub Mongolei

mongolei-reise-fuer-familien-und-kinder

Diese Reise ist speziell für Familien mit Kindern gedacht. Die Mongolei bietet viele Möglichkeiten für Familienurlaub. Erleben Sie mit ihrer gesamten Familie die Einmaligkeit des Landes. Der Reiseablauf ist auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern abgestimmt. Das bedeutet, weniger Strecke, aber mehr Aktivitäten. Die Tour führt in den zentralen Teil der Mongolei und wir werden immer in Abwechslung von einem Fahrtag und einem Tag am Ort, diese landschaftlich schöne Region der Mongolei erkunden. Dazwischen bleibt viel Zeit zum Baden, Reiten und was sie sonst so gerne mit ihrer Familie machen möchten. Am Abend wird dann gemeinsam am Lagerfeuer gegrillt. Der erste Halt ist am Ogii Nuu See. Von hier aus werden wir einen Ausflug nach Karakorum, der legendären ehemaligen Hauptstadt der Mongolei unternehmen und Khöschöö Tsaidam, eine alt-türkische Ausgrabungsstätte besuchen. Hier besteht aber auch die Möglichkeit, dass Sie sich bei unserer Pferdezüchter-Familie Pferde ausleihen und dann mit der Familie zusammen die Region um den See erkunden. Der zweite Halt ist dann an den warmen Quellen von Tsenker. Hier sind nicht nur die warmen Quellen ein Anziehungspunkt, sondern in der Nähe befindet sich auch das alte Kloster Thuhvun das wir besichtigen werden. Im Verlauf der Tour werden wir dann noch zur ehemaligen Hauptstadt des Mongolenreiches Karakorum,  zu den landschaftlich einmalige Hognon Han Bergen und in den Hutain Nuruu Nationalpark fahren.

Der Reisepreis ist inklusive des internationalen Fluges. Hierfür müssen aber von Seite der MIAT (Mongolian Airlines) bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Familien-Vergünstigungen greifen. Das Angebot gilt für Ehepaare (und nur Ehepaare, nicht für unverheiratete Paare) mit Kindern bis zu 18 Jahren. Die ersten beiden Kinder zahlen nur die anfallenden Steuern, bei jedem weiterem Kind werden 50% der Flugkosten gebucht. Bitte fragen Sie im Einzelfall nach.

Reiseablauf:

1. Tag Früh, Ankunft in Ulan Bator und Flughafentransfer zum Hotel. Einchecken im Hotel, Programmbesprechung. Danach werden wir Ulan Bator besichtigen. Sie werden das berühmte Gandan Kloster mit der größten Buddhastatue sehen und einen Rundgang im ehemaligen Winterpalast ( Bogd – Khan Palast) unternehmen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, mongolische Folklore zu erleben. Unterkunft: Hotel, Mahlzeiten: F / M

2. Tag Frühmorgens Abfahrt aus Ulan Bator. Sie werden von unserem Team und ihrem Fahrzeug abgeholt. Gleich hinter der Stadt, fängt die mongolische Grassteppe an. Heute werden Sie den ersten Eindruck vom Leben in dieser Weite bekommen. Der erste Zwischenstopp ist an einem „Ovoo“, einer naturreligiösen Kultstätte. Nach altem Brauch, damit die Reise gelingt, werden wir diesen „Steinhaufen“ dreimal umrunden, damit die Erdgötter positiv gestimmt werden. Unser heutiges Ziel, den Ogii Nuur See, werden wir am späten Nachmittag erreichen. Nachdem wir dort angekommen sind und unser Lager aufgeschlagen haben, besteht die Möglichkeit, den See mit seiner schönen Landschaft, etwas zu erkunden. Unterkunft: Hotel, Mahlzeiten: F / M

3. Tag Den heutigen Tag verbringen Sie am See. Sie können Baden, mit dem Boot auf den See hinaus fahren, Reiten, oder einfach nur „relaxen“. Der See liegt mitten in einem Vogelschutzgebiet, bei der nahe gelegenen Vogelbeobachtungsstation, können Sie einen Eindruck über die Vogelvielfalt an dem See bekommen. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

4. Tag Heute sind wir den ganzen Tag mit den Pferden unterwegs. Gleich am frühen Morgen, holen wir die Pferde von der Pferdezüchterfamilie in der Nähe ab. Dann geht es auf den gemütlichen kleinen Pferden einmal rund um den See. Unterwegs werden wir immer wieder mal bei den Nomadenfamilien am See vorbeischauen. Am Abend, gibt es mit etwas Glück, frischen Fisch aus dem See. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

5. Tag Heute verlassen wir den See und fahren zu den warmen Quellen von Tsenker. Unterwegs werden wir noch die Einsiedelei „Tuvhun“ besuchen. Dazu fahren wir in eine der schönsten Regionen des Archangai Gebirges. Am Nachmittag erreichen wir die warmen Quellen und werden in der Nähe unser Lager aufschlagen. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

6. Tag Heute unternehmen wir einen Tagesausflug in die nahegelegene Bezirkshauptstadt Tsetserleg. Hier werden wir die Lebensmittel auffüllen und das in der Stadt auf einem kleinem Berg gelegenen Kloster Zayin Gegeniin Süm besichtigen. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

7. Tag Für heute besteht die Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden, oder ein warmes Bad in den heißen Quellen zu nehmen. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

8. Tag Heute werden wir zum bekannten Orchon Wasserfall fahren. Das sind ca. 70 km, die wir durch das Archangai Gebirge unterwegs sein werden. Der Orchonwasserfall ist der berühmteste Wasserfall in der Mongolei. Anschließend fahren wir weiter durch das Orchontal, zur ehemaligen Hauptstadt der Mongolei, nach Karakorum. Unterkunft: Gercamp, Mahlzeiten: F / M / A

9. Tag Am Vormittag besichtigen wir die ehemalige Hauptstadt und das große Kloster „Erdenee Zuu“. Hierfür haben wir den ganzen Vormittag Zeit. Neben dem Kloster gibt es auch ein neu errichtetes Museum, in dem man die Fundstücke von der Ausgrabung ansehen kann. Gegen Mittag fahren wir zu einer zweiten Ausgrabungsstätte nach „Khöschöö Tsaidam“. Hier befindet sich ein Palast einer Prinzessin aus der „Alttürkischen Zeit“. Hier wird unter türkischer Leitung eine Ausgrabung betrieben, da es sich auch gleichzeitig um die ältesten Spuren der Trukvölker handelt. Am Nachmittag fahren wir den zu den malerisch gelegenen Hognon Han Bergen. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

10. Tag Mit Pferden oder zu Fuß, werden wir am Morgen das kleine Kloster „Erden Hampt“ in den Hognon Han Bergen besichtigen. Am Nachmittag haben wir Zeit, zu einer am Rand der großen Sanddüne lebenden Nomadenfamilien zu gehen um hierzu erfahren, wie man unter anderem „Airak“ herstellt. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

11. Tag Am Vormittag fahren wir in Richtung Ulan Bator zurück. Wir fahren bis zum „Hustain Nuruu“ Nationlapark mit seinen Przewalskij Pferde. Die Przewalskij Pferde sind die Urpferde und waren fast ausgestorben. Im Hustain Nuruu Nationalpark können wir sie beobachten. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

12. Tag Heute erkunden wir den „Hustain Nuruu“ National Park. Neben den Przewalskij Pferden können wir hier auch Adler in ihrer freien Wildbahn sehen und mit sehr viel Glück das bekannte Argali Schaf, mit seinem mächtigen, bis zu 20 Kg schweren gedrehten Hörnern. Den letzten Abend verbringen wir am Ufer des „Tuul“ Flußes. Unterkunft: Zelt, Mahlzeiten: F / M / A

13. Tag Am Vormittag beginnen wir mit der Rückfahrt nach Ulan Bator. Da wir die gesamte Strecke auf einer Asphaltstrasse fahren können, kommen wir schnell voran. Am frühen Nachmittag erreichen wir die Hauptstadt und Sie haben Zeit zum einkaufen oder letzte Erkundungen. Unterkunft: Hotel, Mahlzeiten: F / M

14. Tag Früh Abflug

Hinweise: Aufgrund der Gegebenheiten innerhalb der Mongolei, kann es zu Abweichungen im genauen Reiseverlauf kommen. Die Reisebeschreibung stellt nur einen Richtwert für den Ablauf der Tour dar. Die Tour kann aufgrund von z.B. widriger Witterungsumstände in umgekehrter Reihenfolge gefahren werden.

Notwendige Ausrüstung:

Die gesamte technische Ausrüstung, wird von „Steppenfuchs Reisen“ gestellt. Sie benötigen nur die Sachen für den persönlichen Bedarf. Die hier aufgeführte Liste beschränkt sich nur auf die aus unserer Sicht notwendigen Dinge und soll nur einen Anhaltspunkt geben.

Persönliche Wäsche, T-Shirt o.ä., warme Jacke, Regenbekleidung, Sonnenhut o.ä., warmer Schlafsack, warme Schlafsachen für die Nacht, Isomatte, kl. Kopfkissen, Waschutensilien, Handtuch, Badesachen, feste Schuhe, gute Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, Fotoausrüstung, Medikamente.

Leistungsbeschreibung:

Übernachtung in Ulan Bator im Mittelklasse Hotel (DZ, HP), Flughafentransfer in Ulan Bator, Reiseleitung deutschsprachig, Eintrittsgelder für Museen, Nationalparks, Kulturprogramm, Stellen der Geländefahrzeuge incl. Benzin und Nebenkosten (russ. Geländewagen), Übernachtung auf dem Lande in Jurtencamps, oder Zelten, Vollverpflegung auf dem Land.

Termine:

Jederzeit möglich bei zwei Erwachsenen und zwei Kindern

Preise pro Person:

auf Anfrage!



Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   

Anzahl Mitreisende:




Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.