Große Indien Rundreise individuell ab 2 Personen

Preise ab: 1750,- € pro Person
Gültigkeit: 2024
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 13 Tage

Erleben Sie auf dieser 13-tägigen Rundreise die Höhepunkte und Kontraste Nord- und Südindiens. Diese Reise bieten wir individuell zu Ihrem Wunschtermin ab 2 Personden an.

Reisebeschreibung:

Große Indien Rundreise

individuell ab 2 Personen buchbar

Im Norden ragt der Himalaya in atemberaubende Höhen, während das Indische Meer den Süden umgibt. Erleben Sie zunächst das Goldene Dreieck mit der Hauptstadt Delhi, der Maharadscha-Stadt Jaipur und Agra. Hier sollte man sich einen Besuch des berühmten Taj Mahal nicht entgehen lassen, das Monument einer großen Liebe wird Sie mit seiner perfekten
Architektur verzaubern. Kerala im Süden Indiens zeigt Ihnen dann die natürliche Vielfalt des Landes: tropische Mangrovenwälder, dicht bewaldete Bergketten und traumhafte Strände. Erkunden Sie auf einem Hausboot die unzähligen Flüsse und Kanäle der Backwaters, erleben Sie die Tierwelt und die Natur bei einer Bootsfahrt in Periyar und entspannen Sie am Strand von Kovalam an der Malabarküste. Diese Reise zeigt Ihnen die Kontraste zwischen Süd- und Nordindien in ihrer vollen Schönheit.

Agra Fort Indien Pixabay

Reiseverlauf:

Tag 1: Abflug Europa
Tag 2: Ankunft in Delhi
Empfang und Begrüßung bei der Ankunft und Transfer zum Hotel. Das Zimmer steht Ihnen ab 12 Uhr mittags zur Verfügung. Heute besichtigen Sie Neu und Alt-Delhi. Alt-Delhi mit seinen winkeligen Gassen und dem pulsierendem Leben. Sie sehen die Jama Masjid, die größte und
eleganteste Moschee Indiens, sowie das Raj Ghat (Ghandi Memorial) und fahren an dem Chandi Chowk Bazar und dem Roten Fort vorbei. Neu-Delhi mit seinen großzügigen Parks und eindrucksvollen Gebäuden folgt im Anschluss. Sie besichtigen das Grabmal von Humayu (UNESCO Weltkulturerbe). Dann fahren Sie am India Gate und den Staatsgebäuden im Kolonialstil vorbei. Übernachtung im Hotel.
Tag 3: Delhi – Agra (Ca. 204 km / 4 Std.)
Taj MahalNach dem Frühstuck fahren Sie nach Agra . In Agra angekommen Besichtigung vom Taj Mahal. Das Taj Mahal ist das schönste Denkmal das je aus Liebe erbaut wurde. Shahjahan ließ es als Grabmal für seine Lieblingsfrau errichten, die 1631 kurz nach der Geburt ihres 14. Kindes starb. Dieses architektonische Wunderwerk ist ein perfekt proportioniertes Meisterwerk, das aus weißen Marmor von 20.000 Handwerkern aus Persien, der Türkei, Frankreich und Italien gebaut wurde. Es dauerte 22 Jahre dieses “Liebes-Gedicht in Marmor” fertigzustellen. (Freitags geschlossen). Später besichtigen Sie das Agra-Fort. Eine herausragende Sehenswürdigkeit Agras ist das gewaltige Fort aus rotem Sandstein. Mit einem Umfang von 2.5 km und 20 m hohen Doppelmauern liegt das Fort am heiligen Fluss Yamuna, auch Schwester des Ganges genannt. Auf drei Seiten ist das Fort vom Wassergräben umgeben. Die hohen Zinnen der Festung werfen ihre schützenden Schatten kilometerlang über die Villen der Adligen und Fürsten, die entlang der Flussufer gebaut wurden. Die prächtigen Türme, Bastionen, Wälle und majestätischen Tore symbolisieren das Vertrauen und die Kraft des dritten Großmoguls. Check in im Hotel.  Übernachtung im Hotel.
Tag 4: Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur (Ca. 237 km / 5 Std.)
Nach dem Frühstuck Fahrt nach Jaipur über die “Stadt der Geister” – Fatehpur Sikri – mit
ihren verlassenen Palästen. In Jaipur angekommen Check-in im Hotel. Später unternehmen Sie eine Rikscha Fahrt durch die Altstadt über Blumen-, Gemüse- und Gewürzmärkte.  Übernachtung im Hotel.
Tag 5: In Jaipur
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Amber Fort per Geländewagen. Innerhalb des
Forts gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: schöne Gartenanlagen, die Säulenhalle Diwan-i-Am aus rotem Sandstein, der bezaubernde Spiegelpalast Sheesh Mahal und die Ruhmeshalle Jag Mandir zeugen von einer prachtvollen Vergangenheit. Am Nachmittag steht die  Besichtigung von Jaipur auf dem Programm. Zu den Höhepunkten der Stadt zählen der Palast der Winde mit seiner sagenhaften Fassade, das Freiluftobservatorium Jantar Mantar und der Stadtpalast, der bis heute teilweise von der königlichen Familie bewohnt wird. Übernachtung im Hotel.
Tag 6 : Jaipur – Delhi (Ca.261 km/ 6 Std.) Delhi – Cochin per Flug (nicht inklusive).

Frühstück im Hotel Später in der Zeit Abfahrt nach Delhi. Bei der Ankunft Transfer zum Flughafen für Cochin. Empfang und Unterstützung bei der Ankunft und Check-In im Hotel in Cochin. Übernachtung im Hotel.
Tag 7: In Cochin
Frühstück im Hotel. Vormittags besichtigen Sie die Stadt: Besuch des niederländischen Palastes in Mattan, bekannt für seine Wandmalereien, die jüdische Synagoge im Herzen der Stadt, die St.-Franziskus-Kirche, die Santa Cruz Basilika und die riesigen chinesischen Fischernetze. Abends Besuch vom Kalari Center. Dort genießen Sie Kathakali. Diese klassische Tanzform basiert auf dem alten Sanskrit-Drama, das die Geschichten aus den Epen Ramayana und Mahabharata erzählt. Das Tanzdrama wird von Männern dargestellt, die alle Rollen einschließlich der Frauen übernehmen. Das Stück dauert oft etliche Stunden und wird am späten Abend mehrerer Tage zur Aufführungen gebracht. Heute haben sich manche der Merkmale des traditionellen Kathakali geändert, und Mädchen lernen inzwischen auch diese lebhafte Tanzform. Sie
beinhaltet sichtbare Einflüsse der Stammes und Volkstänze sowie der rituellen Tanztraditionen Keralas. Das einzigartige Merkmal des Kathakali ist die Verwendung von kunstvollem Make-up.
Übernachtung im Hotel.
Tag 8: Cochin – Periyar (Ca. 145 km/ 3-4 Std.)
Nach dem Frühstuck fahren Sie nach Periyar. Die Hügellandschaften sind über und über mit Kardamon Pflanzen bedeckt und bieten eine einzigartige Wildnis Landschaft in Südindien. Check-in im Hotel. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem See des Periyar Schutzgebietes, um das wilde Leben von der Wasserseite her zu bestaunen. Periyar ist ein künstlicher See, welcher durch einen Damm auf Periyar Fluß angestaut wird. Hier gibt es
Elefanten, Asiatisches Rotwild, und sogar Tiger kommen zu den Ufern des Sees.
Übernachtung im Hotel.
Tag 9: Periyar – Kumarakom (Ca. 119 km / 3 Std.)Pixabay
Nach dem Frühstuck fahren Sie nach Kumarakom. Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.
Tag 10: Kumarakom-Alleppey-Hausboot
Nach dem Frühstück Fahrt nach Alleppey. Nach der Ankunft begeben Sie sich auf ein Hausboot.
Eine Bootsfahrt auf den Backwaters bietet die Gelegenheit, den großen Charme dieser Gegend zu sehen und zu erleben, was die Natur uns geschenkt hat. Die Fahrt in einem “Kettuvallam” (Hausboot) durch die bezaubernden Backwaters von Alleppey wird Ihnen unvergesslich bleiben. Schmale, von Palmen gesäumte Kanäle, die sich durch die weiten Reisfelder schlängeln, und die hübschen kleinen Dörfer zu beiden Seiten der Kanäle bieten ein Panorama, das man nicht vergessen wird. Auch die chinesischen Fischernetze, die an die Vergangenheit der Handelsbeziehungen erinnern, sind entlang des Weges zu finden. Bestaunen Sie die unzähligen Arten dieses Vogelschutzgebietes. (Klimaanlage auf dem Hausboot Gerätefunktion ab 21 Uhr bis 6 Uhr). Mahlzeiten und Übernachtung im Hausboot
PixabayTag 11 : Hausboot – Alleppey – Kovalam (Ca.161 km / 3-4 Std.)
Frühstück an Bord. Morgens Ausschiffung in Alleppey und Abfahrt nach Kovalam, bei der Ankunft im Hotel und check-in. Übernachtung im Hotel.
Tag 12 : In Kovalam
Frühstück im Hotel. Genießen Sie 90 Minuten Ganzkörpermassage. Erholen Sie sich von Ihrer Rundreise und lassen Sie die vielen Eindrücke und Erlebnisse noch einmal Revue passieren.
Übernachtung im Hotel
Tag 13: Kovalam – Trivandrum (Ca.12 km / 1/2 Std.) Frühstück im Hotelresort. Anschließend Transfer zum Flughafen zum Rück- oder Weiterflug (nicht inkl.)

Im Preis inklusive:

  • 10 Übernachtungen in 4- und 5-Sterne Hotels in Doppelzimmern mit Frühstück
  • 1 Übernachtung auf dem Hausboot mit Abendessen und Frühstück
  • alle Transfer in komfortablen Bussen / Kleinbussen mit Klimaanlage
  • deutschsprachiger örtlicher Reiseleiter in Delhi, Agra, Jaipur, Cochin
  • englischsprachiger Guide in Periyar
  • Eintrittsgelder zu den im Reiseverlauf genannten Sehenswürdigkeiten


Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   

Anzahl Mitreisende:




Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.