Jenissei Flusskreuzfahrt und sibirische Taiga

Preise ab: auf Anfrage,- € pro Person
Gültigkeit: 2020
Mindestteilnehmerzahl: 5 Person/en
Dauer: 10 Tage

Einzigartige Reise mit dem sibirischen Postschiff auf dem Schicksalsstrom Russlands, dem Jenissei. Am Ziel angekommen erwartet Sie ein unvergesslicher Aufenthalt mitten in der sibirischen Taiga

Reisebeschreibung:

Jenissei Flusskreuzfahrt und sibirische Taiga

Reisehöhepunkte:

  • Fahrt auf dem Postschiff ab Krasnojarsk
  • erfahrende deutschsprachige Reiseleitung
  • Erleben Sie den Alltag bei Russen, Kosaken und Altgläubigen
  • Lebendige Geschichte und Traditionen der indigenen Dolganen und Nenzen
  • Naturerlebnisse in fantastischen Landschaften
  • Taigaleben im gemütlichen Gästehaus

Imbatsk Sibirien Go EastIhre Reise in das Land am großen Strom beginnt wahlweise mit dem Flug über Moskau nach Krasnojarsk oder Sie fliegen nur bis Moskau und fahren von dort aus mit der Transsibirischen Eisenbahn bis Krasnojarsk. Zielort der Reise ist das kleine Dorf Verkhneimbatsk, welches schon im Jahre 1607 gegründet wurde. Dort befindet sich das Gästehaus mit dem wohlklingenden Namen “Herrscher der Taiga) Die Reise dorthin legen Sie zurück auf dem Schicksalsstrom der Russen – dem Jennisei. Ganz authentisch fahren Sie mit dem Postschiff, welches in den Sommermonaten oft die einzige Verbindung zu den abgelegenen Siedlungen ist. An Ihnen vorbei ziehen einzigartige Landschaften, Sie kommen in Kontakt mit den Einheimischen und erhalten Einblicke in die wahre russische Seele.

Reiseverlauf (Beispiel):

1. Tag / Krasnojarsk
Ankunft in Krasnojarsk am Morgen. Sie werden am Flughafen oder Bahnhof von unseren Partnern vor Ort  begrüßt und mit dem Bus in die Stadt ins Hotel „KUPECHESKI“ gefahren. Im Hotel gibt es Frühstück. Danach können Sie ausschlafen oder an einer Stadtrundfahrt teilnehmen. Der Rest dieses Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag / Krasnojarsk
Um 6:00 Uhr Abfahrt mit dem Bus zum Hafen und Ihre die Reise mit einem der Kreuzfahrtschiffe W.Tschkalov bzw. A.Matrosov auf dem Jenissei flussabwärts beginnt.

3. Tag Jarzewo
Das Schiff passiert die Dörfer Kolmogorovo und Fomka (in dem Altgläubige leben) sowie den Fluss Kas (im Jahr 1890 wurde von Kaufleuten der Kas-Ket-Ob-Kanal gebaut, der drei große russische Flüsse, den Jenissei, Ob und den Irtysch verbindet. Der Kanal wurde bis 1943 benutzt, dann beschädigt, und aufgegeben). Die Ankunft in Jarzewo ist morgens um 10:00 Uhr. Einheimische kommen mit Handels- und Souvenirläden sowie Spezialitäten des Jenissei-Landes zum Schiff. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Einkauf
Weiterfahrt. Vorbei an der Mündung des Flusses Sym (an den Ufern leben Altgläubige) und des Worogow-Systems (hier verbreitert sich der Jenissei auf 15 km, dabei bleibt die Fahrrinne sehr eng), vorbei an der Osinowsker Schwelle (hier beträgt die Geschwindigkeit des Flusses mehr als 13 km / h und ist sehr kurvenreich mit einseitigem Verkehr).
Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr Halt im Dorf Worogowo. Weiter Flussabwärts beginnt das Mehrinselgebiet – der Jenissei erstreckt sich über eine Breite von 20 Kilometer. Das Flussbett ist in dutzende Inseln unterteilt, die durch verschlungen schöne Flussarme voneinander getrennt sind. Überall zwischen Inseln und Uferland gurgeln große Wasserflächen.

Nach Querung der Osinowskaja Stromschnelle ragen steile Felsen an beiden Ufern empor – vielleicht das malerischste Gebiet am Unterlauf des Flusses. Der Jenissei wird auf beiden Seiten von Klippen zusammengedrückt, die eine enge, nur 700 Meter breite Schlucht bilden. Die Flusstiefe beträgt bis zu 60 Meter. Hier spürt man die Kraft des großen Stroms. Die hohen Granitufer bilden einen 150 Meter hohen Korridor. Das ist einer der sehenswertesten Orte voller Schönheit und Kraft, die die Natur erschaffen hat.

4. Tag V. Imbatskoe
Um ca. 6:00 Uhr ist die Ankunft in V.Imbatskoe. Dort gibtz es ersteinmal ein leckeres Frühstück und Sie haben Zeit zur Erholung bis zum Mittagessen. Am Nachmittag Fahrt mit dem Boot auf dem Jenissei. Erst unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zum Ufer, um 14:30 Uhr legt das Boot ab). Unterwegs machen Sie eine Pause, um die samtweichen sibirischen Sandbänke unter Ihren Füßen zu fühlen. Lassen Sie sich bei einer guten Tasse sibirischen Tees von der atemberaubenden Natur verzaubern. Reisedauer ca. 1 ½ – 2 Stunden. Gegen 19:00 Uhr Abendessen und anschließend Gelegenheit die sibirische Sauna zu nutzen.

5.Tag Taigaleben
9:00 – 11:00 Uhr Frühstück.Spaziergang durch die Taiga. Sie folgen Wegen, die einst von Mammuts beschritten wurden und werden manch ihrer Geheimnisse erfahren. Mit Glück können Sie auch sibirische Vögel und wilde Tiere des Tunguslandes beobachten. Die Wanderung führt zum Fluss Imbak, an dem früher Keten gelebt haben. Die Keten sind eines der 44 indigenen Völker des russischen Nordens. Mittagessen mitten in der Taiga. Gegen 19:00 Uhr Abendessen und anschließend Gelegenheit die sibirische Sauna zu nutzen.

6.Tag Taigaleben
9:00 – 11:00 Uhr Frühstück im Gästehaus. Ab 11:00 Uhr fahren Sie mit dem Boot ins Dorf der Altgläubigen.
Es gibt tatsächlich noch einzelne Orte auf der Welt, an denen Menschen sich dafür entscheiden, auf moderne Technologien zu verzichten und ein abgeschiedenes Leben zu führen. Das Dorf ist einer dieser Orte – ein kleiner Fleck Land, der nicht auf Google-Karten erscheint und an dem es keine Fernseher, Telefone, Computer oder Internet gibt. Es ist Heimat einer Gemeinschaft, die “die Altgläubigen” genannt wird. Sie hat sich erst kürzlich dafür entschieden, Fremde Willkommen zu heißen. Bitte bedenken Sie dies bei Ihrem Besuch und respektieren Sie den Glauben der Menschen, indem Sie keine Fotos machen. Genießen Sie das Privileg, Einblicke in die Religion und Traditionen der Altgläubigen zu erhalten. Sie bekommen die Chance, die Einheimischen dabei zu beobachten, wie sie Zedernöl aus Zapfen extrahieren und Pinienkernöl herstellen. Nach einer Besichtigung der Handwerksstände genießen Sie das Mittagessen. Zudem haben Sie – falls gewünscht – die Gelegenheit, tolle Souvenirs zu kaufen. Wer möchte, kann auf dem Rückweg selbst fischen, denn in kleinen, sandigen Strudelmulden des glasklaren Wassers sammeln sich Barsche, die bestens zum Verzehr geeignet sind. Keine Sorge, wenn Sie keine Erfahrung haben, wir zeigen Ihnen, wie es geht, und die entsprechende Ausrüstung bekommen Sie auch von uns. Im Gästehaus können Sie dann gemeinsam mit unserem Koch den Fisch zubereiten.

7.Tag Taigaleben
9:00 – 11:00 Uhr Frühstück im Gästehaus. Nach dem Frühstück Ausflug in den Ort V.Imbatskoe. Dort lernen Sie einige Einwohner kennen und werden das Heimatmuseum besuchen. 13:00 bis 14:00 Uhr Mittagessen im Gästehaus. Anschließend Musikdarbietung eines örtlichen Ensembles. Heute zu Ihrem letzten Abend in der Taiga gibt es ein festliches Abendessen.

8.Tag Auf Wiedersehen Taiga
9:00 – 11:00 Uhr Frühstück im Gästehaus. Ab 13:00 Uhr Vorbereitung zur Abfahrt, Abfahrt zum Hafen und Einschiffung. 15:00 Uhr Ablegen des Schiffes in Verkhneimbatsk

REise nach Imbatsk

9. Tag  Jenisseisk-Krasnojarsk

Gegen 12 Uhr erreicht das Schiff Jenisseisk. Nach einem Mittagessen und Rundgang durch die Stadt fahren Sie gegen 17 Uhr mit dem Bus / Minibus nach Krasnojarsk. Ankunft dort gegen 22 Uhr, Unterkunft im Hotel, Abendessen, Übernachtung

10. Tag Abflug nach Deutschland oder Weiterreise

Nach dem Frühstück, zwischen ca. 4 und 5.00 Uhr bringt Sie der Bus zum Flughafen. Ende der Reise

Im Preis inklusive:

  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Krasnojarsk
  • Unterbringung auf dem Schiff in 2-Bett Kabinen mit Waschbecken (gemeinschaftliche sanitäre Anlagen)
  • alle Transfers laut Reiseverlauf (z.T. ohne Guide)
  • Vollpension
  • Unterbringung im Hotel Kupecheski in Doppel- oder Zweibettzimmern mit DU/WC
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm

Nicht inklusive sind die An- und Abtreise nach Krasnojarsk, Visum, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Getränke, Reiseversicherungen

Ihre Schiffe A. Matrosov oder W.Tschkalov:

Beide 3-Deck Schiffe wurden 1954 in der damaligen DDR für die Sowjetunition als Fahrgastschiffe als Schiffe der sogenannten “Rodina” Klasse gebaut. Heute sind sie im Linienverkehr auf dem Jenissei eingesetzt. Die Länge beträg 95,8 m, Breit 14,3 m. Jedes Schiff verfügt über ein Restaurant, Bar, Lesesaal und Sonnendeck. Die Kabinen sind einfach und zweckmäßig ausgestattet mit 2 Betten und einem Waschbecken. Auf jedem Deck befinden sich gemeinschaftliche sanitäre Anlagen. Pro Schiff gibt es jeweils eine Luxuskabine mit eigener DU/WC. Es handelt sich um keine reinen Flusskreuzfahrtschiffe im herkömmlichen Sinne. Bitte erwarten Sie nicht deren Standard. Es sind einfache Linienschiffe, die Ihnen die einzigartige Möglichkeit bieten mit Land und Leuten in Kontakt zu kommen.

Jenissej FlusskreuzfahrtJenissej FlusskreuzfahrtJenissej Flusskreuzfahrt

 

 

 

 

Das Gästehaus “Herrscher der Taiga”

Das Gästehaus Herrscher der Taiga besticht im sibirischen Stil und hat eine ruhige Lage am Fluss Jenissei und nur ein paar Schritte vom Wald entfernt. Von der Terrasse aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Fluss. Genießen Sie Ruhe, frische Luft, Sonne und Taiga in einer familiären Atmosphäre.

Das Gästehaus ist (130 m2) komfortabel ausgestattet mit: Dusche/WC, Fön, Waschmaschine, Küche, Kühlschrank, sauberes und warmes Wasser, Strom 24 Stunden verfügbar, kostenlose Bettwäsche, Handtücher. Dusche/WC im Flur. Im Haus befinden sich drei Gästezimmer – 2 Bett-Zimmer  – 1 Zimmer und 4-Bett-Zimmer – 2 Zimmer. Alle Zimmer Nichtraucherzimmer! Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das im großzügigen Frühstücksraum für Sie vorbereitet ist. Genießen Sie die heimelige Atmosphäre des Kaminzimmers am Abend um mit Ihren Mitreisenden die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen.

Nur ein paar Schritte vom Haupthaus entfernt befindet sich die russiche Sauna. Die Besitzer freuen Sie auf Ihr Kommen und versuchen auf Ihre Wünsche einzugehen und Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Bilder vom Gästehaus Herrscher der Taiga

Reisetermine 2020

09.06. – 19.06.20 (16.06.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 18.06.20 Ankunft in Krasnojarsk)

15.06. – 25.06.20 (22.06.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 24.06.20 Ankunft in Krasnojarsk)

22.06. – 02.07.20 (29.06.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 01.07.20 Ankunft in Krasnojarsk)

28.06. – 08.07.20 (05.07.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 07.07.20 Ankunft in Krasnojarsk)

05.07. – 15.07.20 (12.07.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 11.07.20 Ankunft in Krasnojarsk)

12.07. – 22.07.20 (19.07.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 21.07.20 Ankunft in Krasnojarsk)

19.07. – 29.07.20 (26.07.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 28.07.20 Ankunft in Krasnojarsk)

30.07. – 09.08.20 (06.08.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 08.08.20 Ankunft in Krasnojarsk)

05.08. – 15.08.20 (12.08.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 14.08.20 Ankunft in Krasnojarsk)

11.08. – 21.08.20 (18.08.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 20.08.20 Ankunft in Krasnojarsk)

23.08. – 02.09.20 (30.08.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 01.09. Ankunft in Krasnojarsk)

29.08. – 08.09.20 (05.09.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 07.09. Ankunft in Krasnojarsk)

04.09 – 14.09.20 (11.09.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 13.09.20 Ankunft in Krasnojarsk)

10.09. – 20.09.20 (17.09.20 Abfahrt aus V.Imbansk/  19.09.20 Ankunft in Krasnojarsk)

16.09. – 26.09.20 (23.09.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/  25.09.20 Ankunft in Krasnojarsk)

22.09. – 02.10.20 (29.09.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 01.10.20 Ankunft in Krasnojarsk)

28.09. – 08.10.20 (05.10.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 07.10.20 Ankunft in Krasnojarsk)

04.10. – 14.10.20 (11.10.20 Abfahrt aus V.Imbatsk/ 15.10.20 Ankunft in Krasnojarsk)


Garantierte Durchführung ab: 5 Person/en

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.