Moldawien: Wandertour, 7 Tage

Preise ab: 695,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 3 Person/en
Dauer: 7 Tage

Reise-Bilder:

7-tägige Wander-Rundreise Moldawien, von März bis Oktober buchbar, inklusive, 6 Ü/F in der gewählten Hotelkategorie, Ausflüge, Transfers und Eintritte laut Programm, Weinproben, deutschsprachige Reiseleitung.

Reisebeschreibung:

Moldawien Wander-Rundreise

Highlights der Reise:

  • Parks vom Munizipium Chisinau
  • Wandern durch den mittelalterlichen moldauischen Wald zum alten Kloster Hirjauca
  • Spaziergang durch die Zeit in Orheiul Vechi
  • Wanderung zum Höhlenklsoter am Ufer des Flusses Dnjestr (Nistru)
  • Ethnographische Workshops in einem Handwerkszentrum im Dorf Palanca

Tag 1 Chisinau

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Abendessen.

Tag 2 Chisinau

Der Tag beginnt mit einer Wandertour in Chisinau. Kaum woanders kann man eine solche grüne, ruhige und gastfreundliche Stadt finden. Während der Wanderung werden Sie mit den wichtigsten Aspekten der Kultur und Stadtgeschichte bekannt gemacht. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs in einem landestypischen Restaurant ein. Übernachtung in Chisinau.

Tag 3 Chisinau – Piatra – Butuceni

Frühstuck in Hotel und anschließend Transfer von Chisinau nach Piatra. Wandern:  Piatra – Trebujeni- Butuceni- (~25 Km).
Die Überreste der ersten menschlichen Siedlungen, die einige zehntausend Jahre alt sind, wurden in den Steinhöhlen hier gefunden. Auf dem felsigen Hügel finden Sie die Ruinen einer Festung und den Kalender, der als ein Heiligtum diente, um religiöse Feiertage und Rituale in dieser prähistorischen Gemeinschaft zu feiern. Mittagessen in einem Gasthaus in Trebujeni. Anschließend wandern Sie weiter bis nach Butuceni. Die Ursprünglichkeit der Landschaft von Orheiul Vechi ist auf den Raut-Fluss zurückzuführen, der vor etwa 14 Millionen Jahren eine Schlucht in die Kalkschichten des ehemaligen Sarmatia-Meeres gegraben hat. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Chisinau.
Moldawien, Wanderreise Go East Reisen

Tag 4 Palanca – Donici – Curchi

Frühstuck im Hotel. Transfer von Chisinau nach Donici. Ausflug in das Museum “Donici Haus”
Wanderung: Donici- Curchi
Der Komplex des Curchi-Klosters ist von einer hohen Steinmauer umgeben, die an jeder Ecke mit Türmen versehen ist und das Bild einer Festung darstellt. Die Hauptkirche, die 1810 erbaut wurde, hat ein monumentales Aussehen, das mit barocken Elementen verziert ist und dennoch den moldawischen traditionellen Stil bewahrt.
Wanderung: Curchi – Vaticim, Mittagessen im Dorf Vatici, Transfer von Vatici nach Chisinau.

Tag 5 Reservat Paiul Fagului

Frühstück im Hotel. Transfer von Chisinau nach Bahmut. Wanderungund Führung durch das wissenschaftliche Reservat Plaiul Fagului (3 km). Das wissenschaftliche Reservat Plaiul Fagului befindet sich auf einer Fläche von 5642 Hektar im nordwestlichen Teil von Moldawien. Die Vegetation des Reservats ist durch Wälder mit Bäumen wie Buche, Eiche, Esche, Ahorn gekennzeichnet. Besonders sind die Buchen, die eine Höhe von 30-40 m erreichen, einen durchschnittlichen Durchmesser von 80-100 cm und ein Alter von 80-150 Jahren.
Die Flora des Reservats umfasst mehr als 680 Pflanzenarten, von denen 77 Arten seltene und gefährdete Pflanzenarten sind. Anschließen fahren Sie auf einen der höchsten Punkte Moldawiens, den Balanesti-Hügel, der bis zu 428 m hoch ist. Transfer von Balanesti nach Chisinau

Tag 6 Chisinau – Cricova

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ciocana. Von dort aus wandern Sie nach Cricova. Führung und Weinverkostung im Weinkeller Cricova. Der Weinkeller Cricova ist sicher der Höhepunkt der moldawischen Weintradition. Die unterirdischen Galerien Cricovas erstecken sich über 70 Straßen und haben eine Fläche von ca. 53 ha. Jede Straße trägt vielsagende Namen: «Sauvignon», «Kagor», «Cabernet». Durch das Spinnengewebe kann die älteste Weinpulle aus dem Jahr 1902 bewundert werden. Laut einer
legendären Geschichte habe sich der russische Kosmonaut Juri Gagarin während seines Besuchs 1966 betrunken und den Ausgang nicht gefunden. Die ganze Nacht habe er im Verkostungsraum verbracht, der heutzutage seinen Namen trägt. In einem von Cricovas luxuriösen Verkostungsräumen feierte vor ein paar Jahren der russische Präsident Wladimir Putin seinen 50. Geburtstag. Anschließend Rückfahrt nach Chisinau.

Tag 7 Chisinau – Rückreise

Nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Im Preis inklusive:

  • Unterkunft im Hotel in Doppelzimmern
  • Frühstück im Hotel
  • Ausflüge wie im Reiseverlauf genannt
  • Verkostung der Kollektionsweine und hausgemachten Weine
  • Transport während der gesamten Tour
  • Gepäckträgerservice am Flughafen und im Hotel
  • Deutsch/ Englisch Reiseleitung
  • Mineralwasser (2 Flaschen je 500 ml pro Tag pro Person)

Reisezeit: März-Oktober

Fragen Sie uns nach weiteren interessanten Moldawien Reiseangeboten!



Reisepreis pro Person

(je Anzahl Mitreisende und Reisekomfort)
Mitreisende: Reisekomfort: Preis p.P.: Wählen:
8 Person/en3-Sterne Kategorie695,- €
4 Person/en3-Sterne Kategorie899,- €
2 Person/en3-Sterne Kategorie1345,- €
8 Person/en4-Sterne Kategorie695,- €
4 Person/en4-Sterne Kategorie899,- €
2 Person/en4-Sterne Kategorie1389,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.