Mongolei Stopover Wüste Gobi 4 Tage

Preise ab: 585,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 4 Tage

Mongolei Stopover , das Highlight Wüste Gobi, 4-tägige Tour inkl. deutschsprachiger Reiseleitung, Übernachtungen, Besichtigungen, individuell buchbar

Reisebeschreibung:

Mongolei Stopover Wüste Gobi

4 Tage

Mongolei Wüste Gobi Stopover
Mongolei Wüste Gobi Stopover, c:Steppenfuchs

1. Tag Abholung vom Bahnhof in Ulaanbaatar
Vormittags:
Besichtigung des berühmten Gandan-Klosters. Es ist das größte aktive Kloster in der Mongolei und vermittelt einen kleinen „Hauch“ von Tibet in der Mongolei. Heute leben etwa 600 Mönche in dem Kloster.

Mittags:
Busfahrt ( ca. 10 Std.) oder Inlandsflug (Nonstop ca. 1.5. Std.) nach Dalandsadgad, Ausgangspunkt für die Erkundung der Gobi.
Ankunft in der Provinzhauptstadt Dalandsagad. Sie werden den Markt besichtigen, wo die lokalen Nomaden aus der Umgebung ihre Waren anbieten und wo auch gleichzeitig für die weiteren Tage eingekauft wird. Dalandsagad liegt am östlichen Ende des Gobi-Gurvansaikhan-Nationalpark. Der Park wurde eingerichtet, um die einmalige Tierwelt (Schneeleopard, Argali-Schafe und den legendären Gobi Bären) der Gobi zu schützen.
Nachmittags:
Fahrt zur Geierschlucht

Übernachtung in einer Jurte bei einer Nomadenfamilie. Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag

2 Tag(e) Geierschlucht und Sanddünen
Vormittags:
Wanderung durch die Geierschlucht (Joly Am), in der sich noch bis weit in den Sommer große Eismassen befinden. Ein kleiner Fluss, der durch die Schlucht fließt, bildet im Winter die großen Eismassen, die im Sommer nur langsam abtauen. Im Sommer ist es in der Schlucht angenehm kühl. In der Schlucht, besteht die Möglichkeit, den Aufstieg zum Kamm des Gebirges ( ca. 300 m) anzutreten. Den Weg in
die Schlucht, können Sie auch gerne auf dem Rücken eines Pferdes zurücklegen (Kosten optional, Fremdanbieter).
Mit etwas Glück kann man eine Vielzahl von Wildtieren, darunter auch den Bart-Geier oder Steinböcke beobachten. Gleich am Eingang der Schlucht, befindet sich ein kleines Museum, welches einen Überblick über die Tier- und Pflanzenwelt verschafft. Anschließend verlassen Sie das Gobi-Gurvansaikhan Gebirge durch die Dugany Am. Sie fahren durch eine fantastische Gebirgslandschaft und am Ende
des Tals, werden Sie durch eine Schlucht (Dugany Am) fahren, wo gerade ihr Fahrzeug durchpasst und der Fahrer sehr aufpassen muss, das er nicht die Felsen beim der Durchfahrt berührt. Haben Sie diese Engstelle im Gebirge durchquert, eröffnet sich Ihnen ein einmaliger Blick
über die südliche Gobi.
Mittags :
Entlang der südlichen Ausläufer des mächtigen Altaigebirges (Gurvan Saikhan Gebirge), geht es heute zur singenden Sanddüne “Chongorijn Els”. Der Gurvan Saikhan Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes, den man ohne Sondergenehmigung bereisen kann. Seine landschaftlichen Faszinationen reichen von den halbwüstenartigen Ausläufern der Gobi über weitläufige Steppengebiete bis hin zu schroffen Gebirgszügen und beherbergen eine Vielzahl an wilden Tieren.
Nachmittags:
Besichtigung der Sehenswürdigkeiten bei der Sanddüne Chongorijn Els.

Abends:
Besteigung der bis zu 400 m. hohen Sanddüne. Das Besteigen ist kräftezehrend und Sie sollte etwas Kondition mitbringen. Bei jedem Schritt gibt der Sand einen halben Meter nach, aber wenn man es geschafft hat und Oben angekommen ist, wird man von einem einmaligen Rundblick über die Gobi belohnt. Hier können Sie das ”Singen” des Sandes hören.

Übernachtung in einer Jurte bei einer Nomadenfamilie. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen

3. Tag Red Cliff und Kamelzüchterfamilie

Vormittags:
Ausflug nach Bajandsag (Red Cliffs). Den Namen hat diese Sandsteinfelsformation durch ihre orange Farbe erhalten, die gerade beim Sonnenuntergang sehr intensiv leuchtet. Besichtigung der einmalig
geformten Felsen von Bajandsag. Bajandsag wird auch als Dinosaurierfriedhof bezeichnet, da hier sehr viele Versteinerungen gefunden wurden.
Mittags:
Besuch der größten Saxaulwälder in der Mongolei.
Nachmittags:
Besuch einer Kamelzüchterfamilie. Sie bekommen von der Familie eine kleine Einführung in den Umgang mit den Tieren. Trampeltiere sind an ihren zwei Höckern sofort vom Dromedar, dem einhöckrigen Kamel, zu unterscheiden.

Übernachtung in einer Jurte bei einer Nomadenfamilie, Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag Rückreise nach Ulan Bator

Früh: Ihr letzter Tag in der Gobi bricht an. An diesem Tag erleben Sie den Kontrast der Einsamkeit in der Wüste und der modernen Großstadt hautnah. Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Dalandzagad. Hier erwartet Sie dann wieder ein buntes Treiben. Je nachdem wann Ihre Rückfahrt oder Ihr Rückflug ist, Gelegenheit zum Marktbesuch, bevor es zum Busbahnhof / Flughafen geht.
Mittags:
Transfer zum Busbahnhof / Flughafen von Dalandsadgad und Fahrt oder Inlandsflug nach Ulaanbaatar.
Nachmittags:
Transfer vom Flughafen in die Stadt. Ende des Reiseprogramms. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Im Preis inklusive:

  • Busfahrt von Ulan Bator nach Dalandsadgad und zurück
  • Privatunterkunft bei einer Nomadenfamilie. Einfache Verhältnisse. Gastjurte kann nicht garantiert werden. Sehr einfache sanitäre Situation. Isomatte, Feldbett
  • alle im Reiseverlauf angegebenen Transfers
  • Mahlzeiten wie im Programm angegeben
  • Alle Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung

Gegen Aufpreis:

Flug Ulan Bator-Dalandsadgad-Ulan Bator ca. € 580,- pro Person inkl. Steuern und Gebühren (Stand Sept. 2018),

Nicht im Preis inklusive: Reiseversicherungen, Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkkelder, zusätzliche Ausflüge und Aktivitäten – Hinweis: bei Leistungen durch Fremdanbieter z. B. Reiten jegliche Haftung durch Go East Reisen ausgeschlossen.



Reisepreis pro Person

(je Anzahl Mitreisende und Reisekomfort)
Mitreisende: Reisekomfort: Preis p.P.: Wählen:
6 Person/enBusanreise585,- €
4-5 Person/enBusanreise650,- €
2-3 Person/enBusanreise895,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   


Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Flug Ulan Bantor-Dalandsagad 585,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.