Reiten in der Mongolei 5 Tage / 4 Nächte

Preise ab: 988,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 5 Tage

Reise-Bilder:

Erleben Sie die einzigartige Landschaft der Mongolei Hoch zu Ross auf den kleinen, zähen und gutmütigen Pferden der Mongolen. Ihre Reittour beginnt in den Hogno Han Bergen und führt über das schier endlose Grasland bis zur ehemaligen Hauptstadt Dschingis Khans – nach Kharakorum

Reisebeschreibung:

Reiten in der Mongolei

Reiten in der Mongolei
Reiten in der Mongolei

Erleben Sie die einzigartige Landschaft der Mongolei Hoch zu Ross auf den kleinen, zähen und gutmütigen Pferden der Mongolen. Ihre Reittour beginnt in den Hogno Han Bergen und führt über das schier endlose Grasland bis zur ehemaligen Hauptstadt Dschingis Khans – nach Kharakorum.

Sie verlassen Ulan Bator in westliche Richtung nach Bayangobi. Unterwegs werden Sie bereits Herden von Pferden und Schafen auf den smaragdgrünen Wiesen sehen. Die Landschaft ändert sich plötzlich, wenn Sie Bayangobi erreichen, wo Sanddünen und die Hogno Han Berge aus der Ebene emporragen.

Nach dem Besuch des kleinen Ovgoni Tempels am Fuße des Hogno Han Berge, starten Sie Ihre Reittour. Sie überqueren die Sanddünen von Mongol Els, bevor Sie das weite Grasland erreichen. Auf dem Weg besuchen Sie das Ger einer nomadischen Familie. Vor dem Betreten des Gers gibt es einige Regeln zu beachten, Ihr Reiseleiter wird Sie in die korrekte Etikette einführen.

Am nächsten Tag geht es weiter durch die weiten Wiesen in Richtung der historischen Mitte des Landes. Ein erfahrener Guide und ein Reiter werden Sie bei der Pflege der Pferde unterstützen. Pferde haben eine herausragende Stellung in der Mongolischen Kultur. Sie machten es Dschingis Khan im 12. Jahrhundert möglich, den größten Teil der damals bekannten Welt zu erobern. Noch heute sind die Pferde das wichtigste Verkehrsmittel in der Steppe.

Am Nachmittag des dritten Tages erreichen Sie Kharakorum, die alte Hauptstadt von Dschingis Khan’s Reich. Die Steine ??Kharakorums wurden verwendet, um das beeindruckendste Kloster der Mongolei,  Erdene Zuu, zu bauen. Von mehr als 60 Gebäuden nur 3 wurden nicht während der Kulturrevolution in den 1930er Jahren zerstört. Am nächsten Morgen besuchen Sie eine buddhistische Zeremonie die in der Hauptgebetshalle stattfindet. Eine 5-6 Stunden-Fahrt auf einer gepflasterten Straße bringt Sie zurück nach Ulaanbaatar.

Reiseverlauf:

Tag 1 UB-Bayangobi /300 km M/A G
Tag 2 Reittour nach Kharakorum F/M/A T
Tag 3 Reittour nach Kharakorum F/M/A T
Tag 4 Nachmittags Ankunft in Kharakorum, Ende Reittour F/M/A G
Tag 5 Kharakorum – UB /360 km F/M

F=Frühstück /M=Mittagessen/A=Abendessen

G= Übernachtung in Ger/ T= Übernachtung in Zelten

Im Preis inklusive:

Übernachtung in mongolischen Jurten/Ger (3-4 Personen in einer Ger) und in Zelten westlichen Standards für 2 Personen inkl. Isomatten, Schlafsäcken, Campingausrüstung wie Stühle und Tische, Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern und örtlichen Steuern, örtlicher Rittführer, deutschsprachiger Übersetzer, Koch während der Reittour, Vollpension, Gepäcktransport per PKW während der Tour, alle Transfers wie angegeben.

Nicht inklusive sind Getränke außer Tee und Kaffee.


Garantierte Durchführung ab: 2 Person/en

Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
3-4 Personen Person/en 988,- €
2 Personen Person/en 1145,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.