Rumänien – Sommer Aktivurlaub in den Karpaten

Preise ab: 729,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 7 Tage

Reise-Bilder:

no images were found



Rumänien von seiner schönsten Seite entdecken: Radfahren, Reiten, Offroad-Tour, Wandern und Land und Leute sowie die einzigartige Natur der Karpaten erleben Sie auf dieser Reise.

Reisebeschreibung:

Rumänien – Sommer Aktivurlaub in den Karpaten

Umgeben von den Karpaten, ist Siebenbürgen eines der verstecktesten Juwelen Europas. Die alles durchdringende Stille, die ausgedehnte Wälder und Weiden, welche die Bergketten bedecken, die reiche Tierwelt und die Nähe der Tiere zaubern eine Welt hervor, die längst vergessen geglaubt wurde.
Die Bergwege winden sich zwischen steilen Hügel, Bergrücken und tiefen Tälern. Die Ostkarpaten bestehen aus schroffen Bergen mit Höhen von 1000 bis 2000 Meter. Als ob die Zeit stehen geblieben wäre, leben die Menschen in einigen Orten und bewirtschaften ihre Farmen genauso wie sie es vor 50 -100 Jahren getan haben.

Bärenbeobachtung Rumänien

Höhepunkte der Reise

Dieser Urlaub in den Siebenbürgischen Karpaten, abseits der ausgetretenen Pfade, ermöglicht es Ihnen, die herrliche Berglandschaft zu erkunden, die Einheimischen und die traditionelle Lebensweise kennzulernen, während Sie auf abgelegenen Waldwegen und durch traditionellen Berggebiete fahren. Auf dem Weg kann man von Hirten bewachte Herden von grasenden Pferden, Schafen und Rindern begegnen. Diese Menschen leben in Isoliertheit für den größten Teil des Jahres, sie stützen sich auf speziell ausgebildete Hunde, um die Herden vor den Angriffen der Wölfe und Bären zu schützen. Von dem schroffen Kamm des Ecem-Berges können Sie das großartige Panorama über das Ciuc-Becken und die Harghita-Berge genießen. Vom Ocsem-Gipfel ist die Aussicht spektakulär und es lohnt sich, ihre Schönheit und die damit verbundenen Legenden auf einem Wanderausflug zu entdecken.

Reiseverlauf:

  1. TAG Ankunft in Rumänien

Transfer vom Flughafen Sibiu nach Szeklerland, der von Ungarn bewohnte Teil  Siebenbürgens. Optional Halt beim Fagarasch Schloss oder in Brasov/Kronstadt. Übernachtung in einer 3-Sterne Pension bei Miercurea-Ciuc.  (-/-/-)

  1. TAG: – Mountainbike Tour und Wanderung ins Land der Vulkane

Nach einem kurzen Transfer nach Balvanyos (1 Std.) starten Sie Ihren Abenteuerurlaub: ein Ausflug mit Mountainbikes in den Ciomad-Bergen,  die auch das Land der Vulkane genannt werden. Hier können Sie die  Postvulkanischen Aktivitäten – Mineralquellen und Bäder –  entdecken. Mit Mountainbikes fahren Sie zum einzigen vulkanischen See des Landes, der Sf. Ana-See. Dort unternehmen Sie eine geführte Naturtour und entdecken das Naturschutzgebiet des Mohos-Torfmoors,  wo sich Bergkiefer, Zwergbäume und fleischfressende Pflanzen verstecken. Am Nachmittag während einer Wanderung können Sie die aktivste Mofette der Welt besuchen, die Büdös-Höhle, welche täglich bis zu 4000m³ von Schwefelgas freisetzt. Mittagspause bei ein landestippische Restaurant in Balvanyos. Unterkunft wie Vortag. (F/-/-)

  1. TAG – Pferdreiten / Pferdewagenfahrt in Ghimestal

Nach dem Frühstück Transfer nach Ghimestal (1-1m5 Std.). Die Region wird von der ungarischsprachigen Tschangos (Csango) bewohnt, die sich von den Szeklern in Dialekt und Traditionen unterscheiden. Ausritt/ Pferdewagenfahrt in den Ostkarpaten. Die Reitwege folgen den dichten Waldwegen, die entlang der Bergrücken und über ausgedehnte Weiden führen. Auf einem dieser Berggipfel am Lagerfeuer geniessen Sie die lokalen Spezialitäten aus dem Picknickkorb. Unterkunft wie Vortag. (F/M/-)

  1. TAG – Käseherstellung und Wanderung zur Alten Grenze

Fahrt mit dem PKW zum Aldomas-Bach, der sich im Ghimes-Tal befindet. Hier besuchen Sie einen typisch traditionellen Bauernhof. Sie besuchen eine Kaliba, die eine typische Sommerhütte oben auf der Weide ist, und versuchen Käse herzustellen.

Danach unternehmen Sie eine Wanderung zu den Ruinen der Rakoczi- Festung. Auf dem Weg dorthin erfahren Sie viel über die Biodiversität der Wiesen, über Kräuter und Pilze. Mittagspause bei einem lokalen Restaurant in Ghimes.

Am Nachmittag könen Adrenalin-Liebhaber die  längste Bobpiste in Rumänien ausprobieren. Zurück bei Ihren Gastgebern versuchen Sie sich im backen von Baumstammstritzeln. Unterkunft wie Vortag. (F/-/-)

  1. Tag: – Geländewagen Safari mit kurzer Wanderung in den Ostkarpaten+Picknick

Ein Suzuki Jimny 4×4-Geländewagen (oder gleichwertig) wird Sie nach dem Frühstück von Ihrer Pension abholen. Die Abfahrt kann auch sehr früh am Morgen organisiert werden, so dass Sie einen spektakulären Blick auf den Sonnenaufgang von der Spitze der Naskalat-Berge genießen können (1553 m). Wenn die Sonne höher in den Himmel steigt setzen Sie Ihre Reise in den Ostkarpaten fort.

Der nächste Halt ist an der Grenze des Bicaz-Schlucht-Hasmas-Nationalparks, wo Sie ein kurzes Picknick machen. Anschließend wird optional eine 3-stündige leichte Trekking-Tour zum 1707 m hohen Gipfel Ecem angeboten. Am Abend Rückkehr zu Ihrer Unterkunft im Ciuc-Becken. Unterkunft wie Vortag. (F/M/-)

  1. TAG – Via Ferrata klettern und Wanderung in Lacul-Rosu – Cheile Bicazului Nationalpark. Am Abend optionale Braunbärenbeobachtungstour

Dieser Tag ist wieder für die Adrenalin-Liebhabert! Eine Via-Ferrata (Klettersteige) und Wanderung und Abseilen im Bicaz-Schlucht-Hasmas-Nationalpark. Die Via Ferrata Tour dauert etwa 2-3 Stunden, die Wanderung etwa 3-4 Stunden abhängig von den Teilnehmern. Wer an Felsenklettern interessiert ist, kann sich am Nachmittag auf einer der zahlreichen Kletterrouten in der Bicaz-Schlucht ausprobieren, die größte Schlucht Rumäniens. Am Abend können Sie an einer Braunbärenbeobachtungstour teilnehmen, und die Wildnis der Ostkarpaten erleben. Abendessen und Unterkunft wie Vortag (F/-/-)

  1. TAG – Abreise, Flughafentransfer, Abflug

Unterwegs können Sie je nach Abflugzeit die Siebenbürger Sachsen kennenlernen: Stadtführung in Sighisoara / Schässburg, Besuch in Viscri/Weiskirchen oder in Biertan/Bierthälm. (F/-/-)

Im Preis inklusive:

•    Alle Aktivitäten inkl. der Ausrüstung die im Programm aufgeführt sind
•    Flughafentransfer ab/bis Sibiu Flughafen und alle Transfers in der Programmbeschreibung
•    Professionelle Deutsch- oder Englischsprechende Reiseführer
•    6 x Übernachtungen in 3-Sterne Pension mit Frühstück bei Miercurea-Ciuc in Doppelzimmern DU/WC



Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
8 Person/en 729,- €
6 Person/en 785,- €
4 Person/en 925,- €
2 Person/en 1285,- €

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.