Tadschikistan – Jeep Tour entlang des Pamir Highway

Preise ab: 1855,- € pro Person
Gültigkeit: 2016
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 8 Tage

Lernen Sie während dieser faszinierenden Tour Tadschikistan kennen: In 7 Tagen führt Sie die Route auf dem berühmten Pamir Highway hunderte Kilometer von der modernen Hauptstadt Duschanbe zu den atemberaubenden Bergketten des Pamir, zu Oasen und Dörfern. Tauchen Sie ein in die orientalische Welt mit ihrer fesselnden Architektur; besuchen Sie die Städte mit dem bunten Treiben auf Märkten und in den Handwerksbetrieben, lernen Sie die Menschen in ihrer ursprünglichen Kultur kennen, während Sie an ihren farbenfrohen Tänzen teilnehmen und genießen Sie die reichhaltige und gute Küche. Folgen Sie der jahrtausendealten Route der Händler, Pilger und viktorianischer Entdecker wie Marco Polo. Tauchen Sie ein in das ursprüngliche Land, in dem sich noch jedes Dorf seinen eigenen Dialekt und Brauchtum bewahrt hat. Eine Reise für wahre Entdecker und Abenteurer!

Reisebeschreibung:

Während dieser Reise befahren Sie den Pamir Highway. Diese Route wurde von unseren örtlichen Partnern sorgfältig ausgewählt. Professionelle Fahrer unterstützen Sie während der gesamten Reise, ebenso wird die Tour von örtlichen Reiseleitern begleitet. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Off-Road-taugliche Fahrzeuge wie z. B. Toyota Landcruiser. Die Fahrzeuge sind mit GPS Navigation ausgerüstet.Übernachtet wird in komfortablen Hotels aber auch in einfachen traditionellen Unterkünften.

Jeeptour_tadschikistan_goeastreisen

Reiseverlauf:

1. Tag Ankunft in Tashkent / Usbekistan. Transfer zur Grenze nach Tadschikistan zum Grenzübergang Oybek. Weiterffahrt nach Khujand (60 km, ca. 1 Stunde) und Fahrt zum Hotel. Übernachtung im Hotel Sogd. Abendessen im örtlichen Restaurant.

2. Tag Nach dem Frühstück Fahrt von Khujand nach Duschanbe (325 km , ca. 8 Stunden.) Unterwegs kurzer Stop in Istaravshan, einem mittelalterlichen Handelszentrum und Besuch der sehenswerten Kok Gumbaz Moschee. Weiterfahrt durch das Fan Darya Tal. Stop am Iskandar Kul See. Der wunderschöne See ist umgeben von Bergen, die ruhige Atmosphäre und die vielen Wasserfälle mache es zu einem lohnenswerten Ausflugsziel. Nach dem Mittagessen, Weiterfahrt über atemberaubende Serpentinenstraßen entlang des Flusses Zarafshan hinauf zum Anzob Pass. Vom Anzob Pass aus haben Sie ein atemberaubendes Panorama über die Gebirgsketten. Anschließend Weiterfahrt nach Duschanbe. Abendessen im örtlichen Restaurant und Übernachtung in Duschanbe im Hotel Guliston.

3. Tag Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Kalaikhumb (360 km, ca. 9,5 Stunden). Während dieser Tagesetappe werden Sie viele sehenswerte Dörfer passieren, entlang an Flüssen fahren und den Shuarabad Pass (3252 m) überqueren. Abendessen in einem örtlichen Restaurant. Übernachtung im Gasthaus in Kalaikhum.

4. Tag Nach dem Frühstück Fahrt nach Khorog ( 260 km, ca. 7,5 Stunden) Die heutige Route durch das Gebirge ist anspruchsvoll mit vielen Serpentinen und Kurven. Immer vorbei an den schneebedeckten Bergen, durchkreuzt von wilden Gebirgsflüssen und malerischen Seen. Ankunft in Khorog, der Hauptstadt des autonomen Gebietes Gorno-Badakshan. Abendessen im einem örtlichen Restaurant. Übernachtung im Hotel Lal Inn.

5. Tag Fahrt nach Murghab ( 320 km, ca. 8 Stunden)
Auf der heutigen Etappe überqueren Sie  denhöchsten Pass auf dem eigentlichen Pamir Highway, den  Koitezek Pass mit 4271 m und den Naziatash Pass (4137 m ). Besichtigung von Höhlenmalereien in der Shakhty Höhle. Die Malereien stammen aus der Zeit ca. 8000 – 5000 v. Ch. Übernachtung in Murghab bei Gastfamilien. Abendessen bei der Gastfamilie.

6. Tag Fahrt nach Osh in Kirgistan ( 420 km ca. 10 Stunden). Während der heutigen Etappe sehen Sie die wohl atemberaubendsten Landschaften der Reise mit mondähnlichen Landschaften und tiefblauen Seen.  Der höchste Pass der gesamten Reise, der Ak-Baital Pass (4655 m), auf der Strecke zum Karakul See wird heute überquert. Weiterfahrt über die Grenze nach Kirgistan. Übernachtung in Osh im Hotel Pekin. Abendessen im Hotel oder örtlichen Restaurant.

7. Tag Nach dem Frühstück Fahrt nach Khujand (450 km ca. 10 Stunden) Erneut überqueren Sie heute die Grenze zurück nach Tadschikistan. Übernachtung in Khujand im Hotel Sogd. Abendessen im örtlichen Restaurant.

8. Tag Am heutigen letzten Tag der Reise sehen Sie noch in Oibek ( 60 km, ca. 1 Stunde) die Moschee und Medresse von Scheich Muslihiddin aus dem 16. Jahrhundert. Weiterfahrt und Grenzübertritt nach Usbekistan. Transfer nach Taschkent zum Flughafen oder Anschlussprogramm in Usbekistan.

Im Reisepreis inklusive:

  • Transfers / Fahrt in Allrad-Geländefahrtzeugen inklusive Kosten für Fahrer, Straßen- und Parkgebühren, allen notwendigen Genehmigungen, Steuern und Benzinkosten
  • Vollpension 8 x Frühstück, 7x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Unterkünfte wie angegeben in Doppelzimmern
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag
  • örtliche englischsprachige Reiseleitung ab 5 Personen, ansonsten örtliche Reisebegleiter während der gesamten Tour.

Obligatorische Zusatzkosten:

Visa Support Letter – ca. 35,- Euro pro Person

Genehmigung für die Einreise  in das autonomen Gebietes Gorno-Badakshan ca. 35,- Euro pro Person

Erstellung einer Vollmacht für die örtlichen Partner zum beantragen der Unterlagen ca. 70,- pro Person

Visumgebühren siehe Visumkosten

Nicht im Reisepreis enthalten:

Anreise / Flüge, persönliche Ausgaben, alkoholische Getränke, Trinkgelder, Foto- und Videogebühren, Visumkosten

Wichtige Reisehinweise:

Es ist notwendig, vor der Reise Kopien der Pässe und Kopien des Führerscheines zu senden. Der Agentur in Tadschikistan wird dann eine Vollmacht erteilt, die notwendigen Genehmigungen einzuholen. Wenn die Reisenden die Autos aus der Stadt fahren, sitzt normalerweise einer der örtlichen Fahrer im Fahrzeug um im Bedarfsfall zu unterstützen. Die Fahrer sind auch in der Lage  kleinere Reparaturen an den Fahrzeugen durchzuführen, die Strecke beträgt immerhin 2200 km. Normalerweise sind die Fahrzeuge mit 4 Personen besetzt, ein Begleitfahrzeug mit Fahrern und Guides begleitet die Gruppe.

Der Hauptteil der Reise führt durch Hochgebirge. Es kann daher vorkommen, dass Sie sich in der ersten Zeit etwas müde fühlen. Trinken Sie viel, nehmen Sie ggfs. Schmerzmittel ein. Es sind sinnvoll eine gut ausgerüstete Reiseapotheke (inkl. Breitbandantibiotikum – sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt) mitzuführen, denn Sie reisen durch einsames Gebiet, fernab der Zivilisation und westlicher medizinischer Versorgung! Trinken Sie KEIN Leitungswasser. Ihnen wird Mineralwasser zur Verfügung gestellt. Angebotenen Tee können Sie beruhigt trinken, da es sich um abgekochtes Wasser handelt..

Tadschikistan ist ein touristisch noch völlig unerschlossenes Land. Sie wohnen in einfachen Unterkünften, teilweise in Mehrbettzimmern ohne sanitären Anlagen. Bei den sanitären Anlagen handelt es sich um orientalische WC-Anlagen. Bitte seien Sie darauf eingestellt und erwarten Sie weder westlichen Standard noch Sauberkeit. Es handelt sich um eine Expeditionsreise!

Diese Reise ist nur auf Anfrage buchbar!


Garantierte Durchführung ab: 2 Person/en

Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
4 Person/en 1855,- €
3 Person/en 1999,- €
2 Person/en 2165,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise! Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.