Trekking Mongolei – Acht Seen Tour

Preise ab: 1835,- € pro Person
Gültigkeit: 2021
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 9 Tage

9-tägige Trekkingreise Mongolei mit täglichen Touren von 20-25 km. Englisch- und deutschsprachige Reiseleiter, komplette Ausrüstung, Gepäcktransport sorgen für ein besonderes Reiseerlebnis

Reisebeschreibung:

Trekking Mongolei – Acht Seen Tour

Das Acht Seen Naturreservat liegt hoch im Khangai-Gebirge, dem zweitgrößten Gebirgszug der Mongolei. Das für Fahrzeuge kaum zugängliche Naturschutzgebiet befindet sich in einem makellosen Zustand, so dass die wenigen Besucher, die sich die Mühe machen, dort hinaufzuklettern, die mongolische Natur von ihrer schönsten Seite genießen können.

yak-trekking-1-1Reiseverlauf:

Tag 1 Kharakorum

Sie starten mit der Fahrt nach Kharakorum. Nach der Ankunft genießen Sie das Mittagessen und besuchen das Erdenezuu-Kloster und das Kharakorum-Museum. Übernachtung in einem Ger-Camp. Mahlzeiten: M/A

Orkhon Wasserfall MongoleiTag 2 Orkhon-Wasserfall

Frühstück im Camp. Anschließend fahren Sie über das Tuvkhun-Kloster zum Orkhon-Wasserfall. Sie kommen in der Nähe von Tuvkhun an und beginnen mit dem Trekking auf den Gipfel des Berges. Besuchen Sie das Kloster und wandern Sie wieder zurück. Unterwegs genießen Sie ein Picknick vor traumhafter Kulisse. Frisch gestärkt geht es weiter zum Orkhon Wasserfall. Übernachtung in einem Ger-Camp. Mahlzeiten: F/M/A

Gesamtentfernungen ca. 120 km mit dem Auto bis zum Orkhon-Wasserfall. Trekking: 10 km, Wanderzeit 4-5 Stunden.

Tag 3 Trekking Sie wandern heute zuerst zum Orkhon-Wasserfall und dann weiter in Richtung Buurugger-Camp. Unterwegs durchqueren Sie Gebiete mit Vulkangestein und kommen vorbei am Orkhon Fluss. Ankunft im Buurug Camp. Ihr Gepäck und andere Gegenstände werden mit Karren die von Yaks gezogen werden transportiert. Übernachtung in einem Zelt im Camp. Mahlzeiten: F/M/A  Gesamtentfernungen ca.  30 km, Trekking: 25 km Wanderzeit: 6 Stunden einschließlich Mittagspause, Höhenunterschied + / – 1250 –1350 m

Tag 4 Trekking. Nach dem Frühstück begen Sie sich auf den Weg zum See Khuis von den Acht Seen. An diesem Tag wandern Sie durch Berggebiete mit Wald und malerischen Felsformationen. Nach der Ankunft am 1. See “Khuis” haben Sie Gelegenheit sich etwas auszuruhen. Anschließend geht die Toru weiter bis zum heutigen Campingplatz bei einer Nomadenfamilie. Von dort aus können Sie einen Spaziergang zum Duruu-See, dem zweiten der 8 Seen unternehmen. Rückkehr zum Camp. Mahlzeiten: F/M/A Trekking ca. 25 km, Wanderzeit 4-5 Stunden einschließlich Mittagspause, Höhenunterschied +/- 1300 m –1450 m.

Tag 5 Trekking Frühes Frühstück und Trekking zum Shireet See, dem dritten und größten der 8 Seen. Nach der Wanderung zum See, können Sie dort das Mittagessen genießen. Begeben Sie sich auf Erkundung rund um den See und die Gegend. Anschließend wandern Sie auf einer anderen Route zurück zum Khuis-See. Unterwegs sehen Sie die Seen Bugat, Shanaa und Haya. Übernachtung in einem Zelt Camp. Mahlzeiten: F/M/A, Trekking: ca. 25 km, Wanderzeit 5-6 Stunden einschließlich Mittagspause. Höhenuntershchied +/- 1200 m –1300 m

Tag 6 Trekking Nach Ihrem Frühstück im Camp beginnen Sie Ihr Trekking in Richtung Buureg durch den Bayan-Gebirgszug entlang des Flusses Birtuud. An diesem Tag wandern Sie durch Berge und sehen aus der Ferne 2 erloschene Vulkankegel. Ankunft in Buureg und Rückfahrt zum Ger-Camp in der Nähe des Wasserfalls. Übernachtung in einem Ger-Camp. Mahlzeiten: F/M/A. Gesamtstrecke: ca. 30 km, Trekking: ca. 25 km, Wanderzeit: ca 4-5 Stunden inklusive Mittagspause, Höhenunterschied: +/- -1250m – 1600m

Przewalski Pferde Hustai NationalparkTag 7 Hustai Nationalpark
Frühstücken Sie in Ihrem Ger Camp und fahren anschließend zum Hustai National Park. Unterwegs besuchen Sie Sanddünen und Kamelzüchterfamilien. Optional Kamelreiten. Das Mittagessen können Sie in der Nähe des Ger Camps genießen. Danach geht die Fahrt weiter zum Hustai National Park. Dort besuchen Sie bei Ihrer Ankunft ein kleines Museum und sehen sich eine Dokumentation über die Wiederansiedelung und Rückzüchtung der Przewalski-Pferd an. Anschließend begeben Sie sich auf eine Tour durch den Park, wo nach den Wildpferden Ausschau gehalten wird. Übernachtung in einem Ger-Camp Mahlzeiten: F/M/A,

Tag 8 Ulaanbaatar Nach dem Frühstück geht es zurück nach Ulaanbaatar. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. Mahlzeiten: F/

Tag 9 Abreise Frühstück im Hotel und anschließend Transfer zur internationalen Abreise. Mahlzeiten: F/

Im Preis inklusive:

  • Doppelzimmer im 4-Sterne Premium Hotel in Ulaanbaatar.
  • Übernachtung im Ger-Camp in landestypischer Ger (Jurte) für 2 Personen, gemeinsame sanitäre Anlagen
  • Übernachtungen in 2-Personen Zelten
  • Camping Ausstattung: Schlafsäcke, Isomatten, Tisch, Stühle
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (Vollpension während der Trekkingtour, Frühstück in Ulaanbaatar)
  • Eintrittsgelder, örtliche Steuern, Nationalparkgebühren laut Reiseverlauf
  • 1 l Mineralwasser pro Tag/Person
  • englisch/deutschsprachiger Guide während der gesamten Tour
  • Fahrten, Transfers laut Reiseverlauf im geländegängigen 4-Rad Fahrzeug (Mitsubishi Delica o.ä.)

Nicht inklusive sind An- und Abreise nach Ulaanbaatar, alkoholische Getränke, Reiseversicherungen, Mahlzeiten die nicht genannt wurden, Trinkgelder, persönliche Ausgaben


Garantierte Durchführung ab: 2 Person/en

Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
5-8 Person/en 1835,- €
3-4 Person/en 2060,- €
2 Person/en 2255,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.