Deutsch-russischer Bauernhof mit Banja und Jurten

Ein einmaliges Projekt und Russland wie aus dem Bilderbuch: 80 km von Jekaterinburg entfernt befindet sich das Dorf Bingi (?????). Ein perfekter Ort für die Entspannung, das auch viele Besonderheiten bietet wie Übernachtung in einer Jurta oder ein echtes Banja-Erlebnis.
Dort erwartet Sie ein gebürtiger Bremer, Stefan, der seit 10 Jahren im Ural mit seiner russischen Frau Olga wohnt:

Seit über 140 Jahren widersteht unser Haus Hitze, Kälte, Sturm, Schnee und Regen im Ural. Es war eines der ersten Häuser, das im „Golddorf“ Bingi gebaut wurde. Nach fast zwei Jahren Umbau sind wir jetzt soweit, dass wir bei uns Gäste beherbergen können. Es ist, nach unserem Wissensstand, ein einmaliges Projekt in Russland. Unser Haus ist die perfekte Ausgangsstation um Ausflüge durch den wunderschönen Ural zu starten. Mit dem Auto, dem Motorrad, dem Fahrrad – mit Begleitung oder ohne, alles ist möglich. Bei uns können sie aber nicht nur entdecken, sondern auch entspannen: Baden, Angeln oder Raften auf unserem Fluss – oder einfach in der Sonne die Seele baumeln lassen. Wir freuen uns auf euch! Wir, das sind Olga und Stefan, unsere Nachbarn und alle Einwohner von Bingi!



 

Hier geht es zu der Reise nach Bingi