Tansania Wissenswertes und Informationen

Tansania Wissenswertes und Informationen

Der Name Tansania ruft Bilder von Gnus hervor, die durch weite Savannen ziehen, Regenwälder, die von Affen und Vögeln bewohnt werden, und große Ebenen voller Herden von Wild. All diese Naturwunder und mehr werden in dieser außergewöhnlich vielfältigen afrikanischen Nation angeboten. Normalerweise besuchen Besucher Tansania, um an mindestens einem der vier bekannten tansanischen Tourismuserlebnisse teilzunehmen: ein entspannter Badeurlaub auf dem malerischen Inselparadies Sansibar, eine Unterwassertour zu einigen der bekanntesten Tauchplätze der Welt rund um die wunderschönen Gewürzinseln, Safari-Abenteuer in einigen der beeindruckendsten Wildreservate Afrikas oder eine Wanderung um den Kilimanjaro-Nationalpark.

Für welche dieser unglaublichen Ferien Sie sich auch entscheiden, Sie werden zweifellos von freundlichen und friedlichen Bewohnern begrüßt, die, obwohl sie in 120 verschiedene ethnische Gruppen und Kulturen aufgeteilt sind, in Harmonie miteinander leben und Ihnen einige der wunderbarsten exotischen Gerichte präsentieren. Angesichts all dieser Vielfalt ist es wahrscheinlich der schwierigste Teil Ihres Urlaubserlebnisses in Tansania, zu entscheiden, wohin es geht!

Banking und Währung

Währung
Die Währungseinheit in Tansania ist der Tansanische Schilling, der in 100 Cent unterteilt ist. Noten werden in Stückelungen von 500, 1000, 2000, 5000 und 10000 Schilling ausgegeben. Münzen werden in Stückelungen von 50, 100 und 200 Schilling ausgegeben.

Banking
Die Banken sind von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Viele Banken sind mit 24-Stunden-Geldautomaten ausgestattet.

Kreditkarten und Reiseschecks werden in Tansania kaum akzeptiert. Wo sie angenommen werden, können hohe Servicegebühren und schlechte Wechselkurse erwartet werden. Wichtige ausländische Währungen – insbesondere US $ – werden in Tansania akzeptiert und sind bei Banken und Wechselstuben in den wichtigsten Städten und Touristengebieten umwandelbar. Wenn Sie Bargeld in US-Dollar mitbringen, stellen Sie bitte sicher, dass die Banknoten in gutem Zustand sind, keine Schnitte oder Schäden aufweisen und nicht älter als 2004 sind. Die meisten Banken bieten höhere Wechselkurse für US $ 100 / US $ 50 Banknoten im Vergleich zu US $ 20 / US $ 10 oder US $ 5 Banknoten.

Reisen, Transport und Fortbewegung

Wenn Sie eine Reihe von Parks und Reservaten in Tansania besuchen, können Sie entweder fahren oder zwischen ihnen fliegen. Die Straßen in den meisten Wildnisgebieten sind in schlechtem Zustand und ohne Markierung, und selbst fahren wird nicht empfohlen. Wir als Veranstalter stellen Ihnen einen Fahrer zur Verfügung, der als informeller Führer fungiert. Alternativ können Sie arrangieren, zu Ihrem Ziel zu fliegen und ein Auto und einen Fahrer nutzen, die von den Unterkünften zur Verfügung gestellt werden. Anderswo in Tansania sind Städte durch einen stetigen Strom von Bussen und Daladalen (Minibussen) verbunden, und in den Städten gibt es öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, Daladalen, Taxis und an einigen Orten Fahrräder oder Tuk-Tuks.

Precision Air bietet regelmäßige Verbindungen, hauptsächlich über Daressalam, Kilimanjaro oder Sansibar, zu allen wichtigen Städten und anderen Zielen in Ostafrika und darüber hinaus. Alle Nationalparks und einige der Luxus-Luxus-Lodges haben Landebahnen und Coastal Air operiert zwischen diesen und den wichtigsten Flughäfen auf dem Festland und den Inseln Sansibar, Pemba und Mafia. ZanAir hat häufige Verbindungen zwischen Sansibar, Pemba und dem Festland.

Das Fahren ist auf der linken Straßenseite

Essen, Trinken und Küchenberatung

Die meisten Camps, Lodges oder Hotels sind speziell auf Touristen ausgerichtet und servieren westliche Gerichte, die zwar Standard, aber im Allgemeinen exzellent sind. Game Lodges bieten in der Regel ein Tagesmenü mit einer begrenzten Auswahl an. Daher ist es ratsam im Voraus anzumelden, wenn Sie Vegetarier sind oder andere spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. Besucher, die zum ersten Mal nach Afrika kommen, sollten wissen, dass die meisten Lodges und Hotels in und um die Nationalparks abgelegene Orte sind. Das Fahren innerhalb der Parks ist nach Einbruch der Dunkelheit weder erlaubt noch ratsam, sodass es keine realistische Alternative zum Essen gibt.

Leitungswasser in Tansania ist in der Regel nicht sicher zu trinken. Trinken Sie Wasser oder Mineralwasser aus Flaschen. Gefiltertes und in Flaschen abgefülltes Wasser kann schwierig zu finden sein, wenn Sie außerhalb des Hauptortes reisen, und so ist es ratsam, sich einzudecken. Die meisten Camps, Lodges und Hotels haben Flaschenwasser zur Verfügung.

Klima und Wetter

Tansania ist südlich des Äquators gelegen und aufgrund seiner Größe ist das Klima sehr unterschiedlich. Im Allgemeinen dauert die Hauptregenzeit oder die “langen Regenfälle” etwa im März, April und Mai. Nachmittags tropische Regenfälle sind die Norm – die schwerer und vorhersehbarer sind, an der Küste und auf den Inseln. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch und die Tagestemperaturen erreichen  bis mittleren 30 °.

Die lange Trockenzeit dauert den gesamten Juni, Juli, August, September und Oktober, wenn der Regen ungewöhnlich ist, sogar auf den Inseln. Die Temperaturen variieren stark mit der Höhe und der Lage, aber es ist normalerweise ein schöner, klarer Himmel und sonniges Wetter – es ist eine großartige Zeit, Tansania zu besuchen. Im November und Dezember gibt es eine weitere Regenzeit: die “kurzen Regenfälle”. Diese sind viel leichter als die Hauptregen und weniger zuverlässig.

Wenn es während des kurzen Regens geregnet hat, dann trocknet es normalerweise für ein paar Monate, Januar und Februar, das ist Tansanias “kurze Trockenzeit”, bevor im März ernsthaft zu regnen beginnt.

Kleider- und Kleiderempfehlungen

In Tansania wird es nie richtig kalt, daher empfiehlt sich leichte Kleidung, vorzugsweise Baumwolle oder Leinen. Vermeiden Sie während einer Wildbeobachtungssafari farbenfrohe Kleidung, bleiben Sie bei Weiß, Beige, Khaki und Braun. Es kann lange Tage dauern, in Safarifahrzeugen zu sitzen, so ist es ratsam, leichte bequeme Kleidung wie Kurzarmhemden und Baumwoll- / Leinenhosen oder Shorts zu tragen. Denim wird zu heiß und extrem unangenehm. Wanderschuhe und Socken werden benötigt.

Die Abende werden kühl, daher sollten langärmelige Hemden und Hosen getragen werden. Ein Pullover kann benötigt werden. Diese verhindern auch, dass Sie von Insekten gebissen werden. Ein Hut sollte immer draußen getragen werden. Die Sonne mag manchmal nicht heiß sein, aber sie kann trotzdem leicht brennen, besonders wenn es bewölkt und bedeckt ist.

Wenn Sie Sansibar oder eine Küstenstadt besuchen, vergessen Sie nicht, einen Badeanzug zu nehmen. Damen wird empfohlen, Baumwollröcke, Blusen und Kleider zu nehmen. Sandalen sind ein Muss für diese Umgebung! An den Stränden und innerhalb der Hotelgrenzen ist normale Badebekleidung akzeptabel, Nacktheit jedoch nicht.

Da in Tansania mehr als ein Drittel der Bevölkerung Muslime sind, ist es für Frauen keine Etikette, in der Öffentlichkeit herumzulaufen und ihre Beine und Schultern zu zeigen. Denken Sie daran, sich bescheiden zu kleiden, da kurze Shorts, Miniröcke, Westen und Tank Tops verpönt werden.

Strom und Stecker Standards

Die Stromversorgung in Tansania beträgt 220/240 Volt bei 50Hz. Stecker sind 3 Punkt quadratisch (UK Type). Adapter sind an großen Flughäfen verfügbar.