In unserem Programm:

Go-east-reisen-schildkrötenfelsen
Ab-Preis p.P. (€): 159

Terelj Nationalpark 2 Tage / 1 Nacht

Fahrt zum Terelj National Park / ca. 70 km von Ulan Bator. Terelj ist ein malerischer Ort mit hohen Klippen aus Granit. Riesige Granitblöcke wurden durch Wind, Regen, Frost, Eis und natürliche Säuren zu bizarren Gestalten geformt, wie von einem riesigen Bildhauer.
Transsibirische Eisenbahn Go East Reisen
Ab-Preis p.P. (€): 3140

Transsibirische Eisenbahn von Moskau zum Baikalsee, geführte Linienzugreise

Transsibirische Eisenbahn - entdecken Sie Russland auf dieser faszinierenden Reise! Ihre Reise führt Sie von Moskau an den Baikalsee und lässt Sie dabei sowohl die Highlights der russischen Hauptstadt, als auch die Faszination der sibirischen Natur kennenlernen. Starten Sie Ihre Russland-Reise in Moskau und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Metropole zum Beispiel bei einer Fahrt mit der berühmten prachtvollen Moskauer Metro. Verpassen Sie dabei auf keinen Fall den Roten Platz und den Kreml, Russlands berühmtes Machtzentrum. Von Moskau aus fahren Sie mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Irkutsk und starten von dort aus Ihre Erkundung der Baikalregion. Mit seinen über 1.600 Metern Tiefe ist der Baikalsee der tiefste und mit einem Alter von über 25 Millionen Jahren auch älteste Süßwassersee unserer Erde. Nicht nur deswegen, sondern vor allem auch wegen Ihrer einzigartigen Schönheit wurde die Baikalregion zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Lassen Sie sich dieses Erlebnis auf keinen Fall entgehen!
Mongolei
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Mongolei, Klassische Rundreise mit Geländewagen

Diese Tour verbindet viele klassische Sehenswürdigkeiten der Mongolei. Sie führt von Ulaanbaatar zunächst in den Norden und anschließend in die Gobi. Diese Tour ist der ideale Einstieg für jeden, der die Mongolei noch nicht kennt und möglichst viele interessante Gebiete des Landes erleben möchte. Besondere Höhepunkte sind die Besichtigungen der Klöster Amarbajasgant und Erdene Zuu (Karakorum) sowie das Gebiet um die Geierschlucht. Amarbajasgant liegt nicht weit von der neu erbauten Asphaltstrasse zwischen Darchan und Erdenet in einem sehr schön gelegenen Tal. Die Landschaft und die von dem Kloster ausgehende Ruhe, nehmen jeden Betrachter vollkommen in ihren Bann. Karakorum ist die Wiege der Mongolei und die alte Hauptstadt des mittelalterlichen mongolischen Imperiums. Südlich von Karakorum, geht die Landschaft allmählich in die Gobi über. Innerhalb der Gobi sind die Geierschlucht mit ihren einmaligen Wüstenlandschaften und Canyons und Bajandsag, mit seinen mächtigen Felsformationen, ein besonderes Naturerlebnis. Bis spät in den Sommer ist die enge und schmale Geierschlucht mit Eis aus dem vorhergehenden Winter gefüllt. Mit etwas Glück, kann man in Bajandsag versteinerte Dinosaurierknochen finden. Dieser Teil der Tour folgt den Spuren des legendären Forschers und Entdeckers Sven Hedin. Neben einer abwechslungsreichen Strecke, werden sie auch die Möglichkeit haben, das Nomadenleben zu erleben. Unser Fahrer, sowie auch der Guide, werden bemüht sein, so oft wie möglich bei den Nomadenfamilien anzuhalten. Das ist eine gute Möglichkeit, sich nach dem Zustand der Strecke zu erkundigen und auch Neuigkeiten aus der Stadt auszutauschen.

Ab-Preis p.P. (€): 235

Alte Baikalbahn – Die alte Trasse entlang des Baikalsees

Die berühmte Alte Baikalbahn Trasse geht entlang des süd-westlichen Ufers des Baikalsees und ist einer der interessantesten Bahnstrecken der Welt. Die Gesamtlänge der 38 Tunnels ist 7 km. Die ganze Strecke ist ca. 86 km lang und ist teilweise nur wenige Meter vom Ufer entfernt. Tagesausflug inklusive deutschsprachiger Reiseleitung und Mittagessen sowie Transfer.
Mongolei
Ab-Preis p.P. (€): 155

Mongolei, Zu Gast bei Nomaden

Eine kurze Fahrt von Ulaanbaatar bringt Sie zu Ihrer Gastgeber-Familie in den Steppen rund um die Stadt. Lernen Sie die traditionelle Gastfreundschaft der Menschen kennen und Sie werden sich vom ersten Augenblick an wohlfühlen.
Transsib_Siberian Eye
Ab-Preis p.P. (€): 1795

Transsibirische Eisenbahn – Sibirian Eye Moskau-Irkutsk-Peking

Alle Touren haben ihren Ursprung in der majestätischen Stadt Moskau. Sie werden garantiert eine unvergessliche Reise durch das europäische Russland, Sibirien, Eurasien und Asien vorbei an atemberaubenden Landschaften wie dem Ural und dem beeindruckenden Baikalsee während Ihrer Reise mit der berühmten Transsibirischen Eisenbahn erleben. Individuelle Rundreise 14 Tage von Moskau nach Peking mit Zwischenstopp in Irkutsk / Baikalsee. Alle wichtigen Reisekomponenten sind für Sie vororganisiert und gebucht: Transfers, Hotels, Züge. Ausflüge sind zubuchbar.
Transsib_Go East Reisen
Ab-Preis p.P. (€): 4070

Zarengold – Sonderzugreise: Auf der Transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau

Unsere geruhsamste Route: Peking, Ulaan Baatar, Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Jekaterinburg, Kasan, Moskau. Von der Verbotenen Stadt über die Große Mauer bis in die Wüste Gobi, weiter zu mongolischen Nomadensiedlungen in atemberaubend schönen Landschaften und vorbei am Naturwunder Baikalsee führt diese ereignisreiche und dabei sehr bequeme Sonderzugreise. Den Kreml besuchen Sie nicht nur in Moskau, sondern auch in der alten Tatarenstadt Kasan.
Zarengold copyright: Lernidee Erlebnisreisen
Ab-Preis p.P. (€): 4150

Zarengold-Sonderzugreise: Auf der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking

Unsere klassische Route: Moskau, Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk, Baikalsee, Ulaan Baatar, Peking. Erleben Sie das letzte große Reise-Abenteuer dieser Welt! Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums.
Bolshie Koty Baikalsee
Ab-Preis p.P. (€): 189

Süd-Baikalsee, Bolshie Koty

Bolshie Koty ist ein kleines Dorf, das am Seeufer 20 km nördlich von Listwjanka liegt. Es gibt keine Landstraße hier, und man kann zu diesem kleinen Ort nur zu Fuß oder mit dem Schiff gelangen. Ein schöner 20 Kilometer langer Wanderpfad führt hierher am Baikalufer entlang, bergauf und -ab. Im Sommer gibt es regelmäßige Verbindung zwischen Irkutsk, Listwjanka und Bolschie Koty, das Tragflügelboot geht täglich.