In unserem Programm:

rafting_wladiwostok
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Rafting Tour Wladiwostok

Rafting am Partisanskaya-Fluss entlang eines wunderschönen Tals. Rafting-Länge 13 km. Unterwegs mehrere Stopps – zum Essen, Fotografieren und einfach Genießen. Ein erfahrener Instruktor wird schwierige Rafting-Abschnitte den Gästen erklären und trainieren. Im Preis inkl.: Transfer, Fahrt, deutschsprachige Reiseleitung, Boot, Mittagessen, Rafting-Instruktor, georgische Weinprobe.
Russische Banja Wladiwostok
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Russische Banja in Wladiwostok mit Massage

Entspannung auf russische Art: besuchen Sie eine echte russische Banja und lassen Sie sich gut gehen! Ausflug mit dem Auto zu einer Banja (russ. Sauna), mit Kräutertee, Massage und Verkostung von russischen Getränken wie Medowucha (alkoholischer Honiggetränk) und Kwas (russ. Malzbier). Im Preis inkl.: deutschsprachiger Reiseleiter, Banjabesuch, Verkostung von russischen Getränken (Medowukha, Kwas), Massage. Dauer: 3 Stunden.
jeeptour_wladiwostok
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Wladiwostok: Jeeptour

8-stündiger Ausflug. Einmalige Gelegenheit in einem Geländewagen die Region zu erkunden: wunderschöne Küsten mit weißem Sand, kristallklares Wasser der Bergflüsse mit Wasserfällen, beeindruckende Felsen und farbenfrohe Wiesen der Taiga (z.B. Rhododendron im Sommer). Im Preis inkl.: Geländewagen-Fahrt, deutschsprachige Reiseleitung und Mittagessen (Grill).
hafen_wladiwostok
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Wladiwostok Hafenrundfahrt

Es sind eigentlich ganze drei Häfen in einem – der Fischerei-Hafen, der Marine-Hafen und der Kommerz-Hafen. Wir passieren unzählige Schiffe und fahren anschließend zur Amurskij-Bucht, um den atemberaubenden Blick auf den hügeligen Wladiwostok zu genießen.
wladiwostok_uliza_fokina-300x197
Ab-Preis p.P. (€): auf Anfrage

Wladiwostok Stadtrundfahrt (mit 2 Museen)

Auf dieser Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wladiwostoks, wie z.B. den Wladiwostoker Hauptbahnhof, das C-56 U-Boot im Hafen (hier wurde die Stadt vor 150 Jahren gegründet) und das Arseniev-Museum mit einer einzigartigen Sammlung (Ausstellungsstücke zum Thema Kultur, Geschichte und der lokalen Flora- und Fauna) kennen.