Albanien und der Ohridsee

Preise ab: 995,- €
Dauer: 9 Tage

Albanien und der Ohridsee, eines der letzten Geheimnisse Europas. Auf dieser 9-tägigen Rundreise mit durchgehender deutschsprachiger Reiseleitungen sehen Sie die Höhepunkte wie Berat, Apollonia, Llogara Nationalpark, Butrint, das "Blaue Auge", den Ohrid-See, die Hauptstadt Tirana und vieles mehr.

Reisebeschreibung:

Albanien und der Ohridsee

Rundreise 9 Tage ab/bis Tirana

Sveti Naum Ohrid
Sveti Naum Ohrid

Reisehöhepunkte:

  • durchgehend deutschsprachige Reiseleitung für die Rundreise ab/bis Tirana
  • Unterkunft in 4-Sterne Hotels mit Halbpension
  • Umfangreiche Besichtigungen und Eintritte inklusive: Berat Festung, Onufri-Museum, Apollonia, Butrint, Kloster St. Naum, “Blaues Auge”, Kotor, Schiffahrt auf dem Ohridsee, Kirche St. Sofia, Kruja Festung und Nationalmuseum
  • Llogara Nationalpark

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Tirana – Durres
Individueller Flug nach Tirana (den wir gerne zum tagesaktuellen Tarif für Sie buchen) und Transfer zu Ihrem Hotel in Durres.

Berat2. Tag: Durres – Berat – Apollonia – Vlora
Frühstück im Hotel. Morgens Besichtigung von Durres und Weiterfahrt nach Berat. Die Stadt der 1.000 Fenster – wie Berat auch genannt wird – und ihre noch heute bewohnte Festung zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Danach fahren Sie weiter zu den Ausgrabungen von Apollonia. Vor über 2.500 Jahren errichteten die Griechen hier zu Ehren Apollos eine Kolonie. Nach der Besichtigung Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Vlora.

3. Tag: Vlora – Llogara Nationalpark – Saranda
Frühstück im Hotel. Sie verlassen heute Vlora und fahren über die malerische Küstenstraße entlang der albanischen Riviera. Einzigartige Natur erwartet Sie im Llogara Nationalpark. Nächster Halt ist Himara – ein wahres Juwel Süd – Albaniens . Auf der Halbinsel von Porto Palermo machen Sie einen Fotostopp, um das massive, dreieckige Fort von Ali Pasha zu fotografieren. Weiter geht es zum Hotel in Saranda.
4. Tag: Saranda – Butrint – Ksamil – Blue Eye / Blaues Auge – GjirokasterBlue Eye Albanien
Nach Ihrem Frühstück im Hotel geht es zur Besichtigung von Butrint – UNESCO-Weltkulturerbe. Bei Ausgrabungen wurde hier eine Vielzahl antiker Gebäude entdeckt. Teile hiervon sind noch erstaunlich gut erhalten. Weiter geht die Fahrt nach Ksamil. Auf Ihrem Weg nach Gjirokaster sehen Sie noch das „Blue Eye”, eine traumhaft schöne Quelle, die in den schönsten Farben schimmert. Hotelübernachtung in Gjirokaster.
5. Tag: Gjirokaster – Korca
Frühstück im Hotel. Anschließend Besichtigung von Gjirokastra, welches auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Stadt wird auch „Stadt der Steine” genannt. Sie besuchen die Festung und wer Lust hat, kann auch das einzige Waffenmuseum Albaniens besuchen. Danach geht es weiter durch die Bergwelt Albaniens nach Korca, Bezug Ihres Hotels.
6. Tag: Korca – Ohrid
Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie zur Besichtigung von Korca. Anschließend führt der Weg zur nordmazedonischen Grenze und zum berühmten Ohridsee. Der See ist der älteste und tiefste See Europas. Die Stadt und der See sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Am Weg zur UNESCO-Stadt besichtigen Sie das Kloster St. Naum, in einzigartiger Natur eingebettet. Hier befindet sich nicht nur das Kloster, sondern auch die Quellen des Ohridsees. Danach Fahrt zu Ihrem Hotel in Ohrid.

Tirana Albanien
Tirana Albanien

7. Tag: Ohrid – Elbasan – Tirana
Sie beginnen den Tag mit Ihrem Frühstück im Hotel. Danach geht es zu einer kurzen Schifffahrt aus dem Ohrid – See. Lassen Sie das Flair der Stadt vom Wasser aus auf uns wirken. Danach erkunden Sie die Stadt Ohrid zu Fuß. Nachmittags geht es zurück nach Albanien, entlang der alten Römerstraße „Via Egnatia”, erreichen Sie die Stadt Elbasan. Nach einer kurzen Besichtigung fahren wir weiter zu Ihrem Hotel in Tirana.
8. Tag: Tirana – Kruja -Tirana
Frühstück im Hotel in Tirana. Danach Fahrt nach Kruja, zur Stadt des Nationalhelden Skanderbeg. Sie sehen die beeindruckende Festung und die Altstadt mit dem orientalisch anmutenden Bazar. Danach geht es weiter nach Tirana. Ausführliche Stadtbesichtigung, Sie sehen u.a. den Skanderbeg-Platz mit seinen italienischen Prachtbauten und den ehemaligen Amtssitz des Diktators Envher Hoxher. Abends beziehen Sie Ihr Hotel in Tirana.

9. Tag: Transfer zum Flughafen Tirana

Nach dem Frühstück Check-out und Transfer zum Flughafen.

Im Preis inklusive:

  • 8 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Busfahrt in klimatisiertem PKW / Minibus / Reisebus während der Rundreise
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Tirana
  • Citytax
  • Eintrittsgelder: Berat Festung, Onufri-Museum, Apollonia, Butrint, Kloster St. Naum, Blue Eye, Schifffahrt Ohridsee, Ohrid, Kirche St. Sofia, Kruja Festung und Nationalmuseum

Nicht inklusive sind Anreise nach/von Tirana, Mahlzeiten und Getränke die  nicht genannt sind, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Reiseversicherungen



Reiseoptionen:

Anzahl Reisende:

Reisetermine:
Von: Bis: Preis p.P. (€):
18/05/202426/05/2024998,- €
15/06/202423/06/2024998,- €
07/09/202415/09/2024998,- €
28/09/202406/10/2024998,- €
12/10/202420/10/2024925,- €
05/04/202513/04/2025975,- €
03/05/202511/05/20251055,- €
24/05/202501/06/20251055,- €
14/06/202522/06/20251190,- €
06/09/202414/09/20251190,- €
04/10/202412/10/20241055,- €
18/10/202426/10/2024975,- €

Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Einzelzimmer 01.04. und 07.10.2023 185,- €
Einzelzimmer andere Termine 210,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.