Wanderreise Armenien

Preise ab: 1125,- € pro Person
Gültigkeit: 2022
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 9 Tage

Individuelle 9-tägige Wanderreise mit deutschsprachiger Reiseleitung. Buchbar schon ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin zwischen Mai und Oktober.

Reisebeschreibung:

Wanderreise Armenien

9-tägige individuelle Wanderreise mit deutschsprachiger Reiseleitung

Wanderreise Armenien

Reisehöhepunkte:

  • Hauptstadt Jerewan
  • Sevan See und Kurort Dilijan
  • Wanderungen auf einzigartigen Strecken in atemberaubender Natur
  • Kloster Tatev mit der längsten Pendelseilbahn der Welt
  • Berg Aragats

1.Tag Ankunft in Jerewan. Transfer zum Hotel. Übernachtung in Jerewan.

2. Tag  Jerewan – Stadtrundfahrt (F/M/-)

Ihr Urlaub in Armenien beginnt mit der Stadtrundfahrt in Jerewan. Die uralte und zugleich moderne Hauptstadt von Armenien wurde in 782 v. Chr. gegründet und ist sogar 29 Jahre älter als die ewige Stadt
Rom. Besuch von Matenadaran – ein einzigartiger Aufbewahrungsort von alten Handschriften, die einen hohen ideellen Wert für Armenien haben. Im Jahr 1997 wurde die Sammlung der Handschriften von der
Jerewan, ArmenienUNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt. Weiter geht die Tour vorbei am Opernhaus, Republikplatz, Parlament, Residenz des Präsidenten, Regierungsgebäuden usw. Nachdenklich stimmt die Genozid-Gedenkstätte Zizernakaberd, die zum Gedenken an die unschuldigen Opfer des armenischen
Völkermordes im Jahr 1915 errichtet wurde. Mittagessen während der Tagestour. Übernachtung in Jerwan.

3. Tag: Jerewan –Spitakawor – Proschaberd – Yeghegis (F/M/A)

Heute werden Sie Süd-Armenien erkunden. Während der Fahrt nach Süden haben Sie beeindruckende Ausblicke auf die Berge und bizarre Felsformationen. Wanderung zum Spitakavor Kloster. Der Weg führt durch ein kleines Dorf, in dem Sie die Möglichkeit haben mit Einheimischen in Kontakt zu treten und einiges über das Dorfleben hier zu erfahren. Der Weg führt weiter über Pfadedirekt zur Ruine der Proshaberd Zitadelle, die auf einem felsigen Gipfel thront. Der Ausblick wird Sie für die Mühen des Aufstiegs entschädigen. Picknick unterwegs. Abendessen und Übernachtung im Dorf Yeghegis.

Wanderdistanz: 14 km Höhenlage: Dorf Wernaschen: 1529M Spitakavor: 2180M Proshaberd
Zitadelle: 2380M

4. Tag: Yeghegis –Smbataberd –Tsaghats Kar – Schatin Beobachtungspunkt– Yeghegis (F/M/A)

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Wanderung zur Smbataberd Festung, einer gut erhaltenen mittelalterliche Zitadelle vom König Smbat fort. Die Lage von Smbataberd ist vielleicht die schönste in Armenien – das Arpi Flusstal liegt direkt zu Füßen der Zitadelle. Danach wandern Sie zum Kloster
Tsakhats Kar. Am Ende des Tages besuchen Sie den Schatin Beobachtungspunkt, um mit Glück die seltenen Bezoar-Wildziegen auf der gegenüberliegenden Seite der Schlucht zu sehen. Picknick unterwegs.  Abendessen und Übernachtung im Dorf Yeghegis.

Wanderdistanz: 14 km, Höhenlage: Yeghegis: 1532M Smbataberd: 1950M Tsaghats Kar: 2078M

5. Tag: Yeghegis – Tatew – Teufelsbrücke – Khendzoresk – Goris (F/M/A)

Weiter nach Süden, auf kurvigen Straßen, die Sie zu den Schluchten der Berge von Syunik bringen. Der Weg ist eine perfekte Kombination von Natur- und Kulturwundern. Sie fahren, oder man könnte fast sagen fliegen, mit der längsten Pendel-Seilbahn der Welt zum Tatev Kloster(9. Jh.) mit Blick auf das Worotan Tal.

Tatev Seilbahn
Tatev Seilbahn

Ein spektakuläres Erlebnis. Nach dem Besuch des Klosters beginnt Ihre Wanderung zur Großen Eremitage von Tatev im Worotan-Tal. Weitern geht es zu den Kalksteinhöhlen der Teufelsbrücke mit natürlichem heißen Quellwasser. Anschließend Fahrt zur Höhlensiedlung  von Khendzoresk auf einer Seehöhe von 1580M an den steilen Hängen der tiefen Schlucht. Malerische Felsformationen und die einladende Natur machen es zu einem der beliebtesten Ortschaften Armeniens. Weiterfahrt nach Goris – eine gemütliche Stadt mit Steinhäusern, gewölbten Fenstern und Balkonen auf baumgesäumten Gassen. Abendessen
und Übernachtung in Goris.

Wanderdistanz: 6km (3-4 Stunden) Höhenlage: Tatev Kloster 1565M Teufelsbrücke 1026M

6. Tag: Goris– Zorats Karer – Selim Bergpass – Karawanserei –Noradus –Sevan See – Sevanavank – Sevan (F/M/A)

AWanderreise Armenienm Morgen besuchen Sie Zoraz Qarer, welches auch das armenische Stonehenge genannt wird. Es ist vermutlich die älteste Sternwarte in der Welt. Fahrt zum See Sevan über den Selim Pass (2410M). Unterwegs Stopp bei einer mittelalterlichen Karavanserei aus dem 14. Jh. Anschließend Besuch der Kreuzsteine-Sammlung von Noradus. Danach geht es dann zum Sevan See, einer der höchst gelegenen großen Gebirgsseen der Welt. Malerisch auf einer Halbinsel gelegen ist das Kloster Sevanavank, sicher eines der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten des Landes. Mittagessen in Chekalovka am See.
Abendessen und Übernachtung in Dilijan / Sevan.

7.Tag: Sevan –Parz See – Dilijan Nationalpark – Goschavank –See Gosh – Jerewan (F/M/A)

Fahrt zum sauberen und klaren See Parz. Von hier aus startet die heutige Wanderung im Dilijan
Nationalpark durch auf malerisch gelegenen Waldwegn. Sie überqueren den Areguni-Pass und erreichen das Goschavank-Kloster, wo der große Gelehrte des 13. Jahrhunderts Mkhitar Gosh begraben ist. Halten Sie auf dem Weg Ausschau nach einheimischen Vögeln, diese sind um die Tageszeit besonders aktiv. Wer noch Energie und die nötige Fitness hat, kann einen zusätzlichen Abstecher zum See Gosch (6 km) unternehmen. Diese Strecke ist wirklich atemberaubend und lohnt sich. Danach Fahrt nach Dilijan, einer kleinen Stadt, die den Geist des ländlichen Armeniens widerspiegelt. Einchecken im Hotel. Abends Besuch vom restaurierten Old Dilijan Komplex auf der historischen Shahamberyan Straße, einem historischen Gebäude-Ensemble mit antiken Möbeln und Teppichen. Mittagessen während der Wanderung. Abendessen und Übernachtung in Jerewan.

Notiz: Wenn Sie zum See Gosch (6 km) wandern, wird die ganze Strecke der Tageswanderung 13 km sein. Ohne zusätzliche Wanderung zum See Gosch wird die Entfernung der Tageswanderung nur 7 km sein.

Wanderdistanz: 14 km  Höhenlage: Parz See 1344 m, Goschavank Kloster 1232 m, Gosch See 1423 m

8.Tag: Jerewan – Berg Aragats – Kari Lich (Steinsee) – Jerewan (F/M/-)

Der Berg Aragats, der höchste Berg des Kleinen Kaukasus ist ein beliebtes Ziel für Bergsteiger. Der Berg hat subalpine und alpine Zonen sowie vier Gipfel und einen der größten Krater der Welt. Der Weg bis zum Berg Aragats ist praktisch unbewohnt und hat sanft abfallende Hügel. Ab und zu trifft man Hirten und  Bienenzüchtern, viele Wildblumen und hat eine tolle Aussicht. Das Wandern ist besonders spektakulär im
Frühling, wenn der ganze Berg buchstäblich mit Mohn- und Bergblumen bedeckt ist. Der zugänglichste Gipfel des Aragats ist die Südspitze. Sie beginnen mit der Wanderung vom Steinsee und nehmen den 3-stündigen Wanderweg zum Gipfel auf einem stetig ansteigenden Hang (3.879 m). Herausfordernd ist die Wanderung zum westlichen Gipfel (4.080 m) mit spektakulärem Blick auf den biblischen Berg Ararat. Mittagessen während der Wanderung. Übernachtung in Jerewan.

Wanderdistanz: 14 km, Höhenlage: Kari Lich (Steinsee) 3200M Südgipfel 3879M Westgipfel 4,080M

9.Tag: Heimflug

Transfer zum Flughafen Zwartnots und Rückflug.

Abhängig von den Wetterbedinungen kann die Reihenfolge der Routen geändert oder vollständig entfernt und mit anderen ersetzt werden. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, Vorbereitung,   Schrittgeschwindigkeit können bestimmte Änderungen in jeder Route vorgenommen werden, um die
Sicherheit zu gewährleisten.

Im Preis inklusive:

  • Alle Transfers laut Reiseverlauf
  • 8 Übernachtungen in Doppelzimmern in Hotels oder Gästehäusern
  • 8 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 5 x Abendessen
  • Eintrittsgelder zu den im Reiseverlauf genannten Besichtigungen
  • Englischsprachiger Wanderführer
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • alle lokalen Steuern und Gebühren

Nicht inklusive sind die Anreise nach Jerewan, Mahlzeiten die nicht genannt wurden, Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Reiseversicherungen

Hotelliste, jeweils oder gleichwertige Unterkünfte:

Jerewan – Silk Road

Yeghegis – Arevi

Goris – Egheynut

Sevan – Lavash

Dilijan – Toon Ameni



Reisestart nur an Wochentag(en):

Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
6 Person/en 1125,- €
4 Person/en 1290,- €
2 Person/en 1435,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.

Weitere Information


Armenien Reisen

Armenien, Urlaub und Reisen in der Perle des Kaukasus

Die meisten Armenien Reisen, ob individuell oder eine Rundreise in der Gruppe starten in der Hauptstadt Jerewan, eine der ältesten Städte der
Welt, gegründet im Jahre 782 vor Chr. auf dem Hügel Arin Berd. Im
Museum Matenadaran werden mehr als 25000 uralte Handschriften
aufbewahrt, die sehr wertvoll für die Untersuchung der Sprache und
Kultur sind. Die kostbaren Handschriften datieren auf 5. bis 17.
Jahrhundert nach Christus. Bestaunen Sie auf dem Berg Ararat über
2000m die erhaltenen mittelalterlichen Festungen, Kirchen und die
atemberaubende Aussicht. Armenische Klöster wie z.B. Saghmosavank
und Hovhannavank zählen zu den schönsten Klöstern des Mittelalters
und auch hier sind Sie dem Himmel und der wunderschönen Natur des
Landes nah.

Bei uns finden Sie eine handverlesene Auswahl an Rundreisen, Wanderreisen, Individualreisen und Gruppenreisen in und durch Armenien. Gerne organisieren wir Ihre Armenien Reise – ganz gleich ob geführt oder individuell.

Fragen Sie unser Serviceteam nach Anreise, Übernachtungen und Ihren
persönlichen Reisewünschen. Gerne geben wir Ihnen ausführliche
Informationen über Ihren Armenien Urlaub.

Reisehöhepunkte in Armenien:

  • Hauptstadt Jerewan mit dem historischen Museum und der Schriftensammlung im Matenadaran
  • Der Sewansee, einer der höchst gelegenen Bergseen der Welt.
  • UNESCO Weltkulturerbe Zvartnots
  • Klöster und Kirchen wie beispielsweise das Kloster Geghart oder Chor Virap.
  • Traumhafte Berglandschaften des Kaukasus, ideal für Wanderreisen und Trekkingurlaub
  • Gastfreundliche Einwohner

 


Mehr zu Armenien Reisen