Kundenfeedback zur Estland Reise im Juli 2022

Sehr geehrrter Herr Szech,

die Zeit verrinnt und wir sind schon wieder seit 2 Wochen bei der Arbeit. Trotzdem ein kurzer Bericht über die Estlandreise:

Es hat alles wunderbar funktioniert. Ein Tipp für Ihr nächsten Kunden, die mit LOT fliegen: LOT bietet nicht die Möglichkeit, die Koffer schon am Vorabend abgeben zu können. Der Schalter öffnet morgens um 5:00 Uhr.

Die Stadtführung war super. Haben Sie eine Agentur beauftagt, uns jemanden zu schicken oder haben Sie die Frau persönlich beauftragt?  Auf jeden Fall empfehlenswert!

Ein Tipp für das Parken eines Autos: Die Automaten für die Parkgebühren (es gibt keinen Parkschein) sind auf estnisch (somit nicht zu bedienen). Teilweise befinden sich die Automaten für einen Parkplatz in einem benachbarten Restaurant (muss man erst einmal finden). Es gibt eine App (smart parking), die in mehreren europäischen Ländern funktioniert, zum Bezahlen der Gebühren. Die muss aber erst mit einem Kundenkonto eingerichtet werden. Blöd, wenn man gerade bezahlen will. Nicht bezahlen kostet 40,- €.

Für Tartu reicht wirklich ein halber Tag, viel gibt es nicht zu sehen, es sei denn, man möchte Museen besuchen. Das Hotel in Tartu hat keine eigenen Parkplätze.

Die 10 Tage waren somit sehr gut geplant. Estland ist min. eine Reise wert. Ein wunderschönes Land.

Vielen Dank

Jürgen von Maydell