Glanzlichter des Nordens: Danzig, Ostee und Masuren. Rundreise Polen

Preise ab: 1245,- €
Dauer: 8 Tage
Reise-Fotos::

Rundreise Glanzlichter des Nordens, Reisehöhepunkte: Warschau - Thorn - Marienburg - Kaschubische Schweiz -Danzig - Oberländer Kanal - Allenstein - Masurische Seenplatte - Ostpreussen - Wolfsschanze - Schifffahrt.

Reisebeschreibung:

Polen, Glanzlichter des Nordens

Moderner Reisebus, gute Mittelklasse-Hotels, Halbpension, mit Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen in sehr guten Restaurants, deutschsprachige, Reiseleitung, sämtliche Eintrittsgelder und Führungskosten bereits im Reisepreis enthalten! Reiseroute: Warschau l Thorn l Marienburg l Kaschubische Schweiz l Danzig l Oberländer Kanal Allenstein l Masurische Seenplatte l Ostpreußen l Wolfsschanze l Schifffahrt

Reiseverlauf

1. Tag / Warschau

Anreise nach Warschau. Falls nicht gebucht, erfolgt der Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zum Hotel in Eigenregie. Nach dem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, werden Sie am Abend von unserem Reiseleiter erwartet, der Sie bei einem Begrüßungsgetränk in das Programm der kommenden Tage einweist.  Übernachtung in Warschau.

glanzlichter_des_nordens (5)

2. Tag / Warschau-Thorn

[Tagesleistung ca. 240 km] Warschau ist eine boomende und moderne Metropole mit vielen Wolkenkratzern. Die Stadt schläft nie und ihr markantestes Bauwerk ist der Kulturpalast, ein Geschenk der ehemaligen Sowjetunion und heute Wahrzeichen Warschaus. In der Altstadt bestaunen wir das Königsschloss und lassen uns durch die Gassen treiben. Hier treffen wir immer wieder auf Spuren des bekannten Pianisten Frederic Chopin, bekanntester Sohn der Stadt. Am späten Mittag verlassen wir Warschau und fahren nach Thorn, wo wir den Tag im Hotelrestaurant ausklingen lassen.

3. Tag / Thorn-Marienburg-Danzig

Tagesleistung ca. 225 km] Am Vormittag nehmen Sie an einer beeindruckenden Führung durch die Geburtsstadt des revolutionären Astronomen Kopernikus teil. Die vom Deutschen Orden im Jahre 1231 gegründete Stadt steht mit über dreihundert Baudenkmälern auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes. Sie werden den Thorner-Lebkuchen probieren dessen Zubereitung immer noch den jahrhundertalten Rezepten folgt. Angekommen in Danzig beziehen Sie das Quartier und speisen zu Abend im Hotel

glanzlichter_des_nordens (8)4. Tag / Danzig-Zoppot

[Tagesleistung ca. 40 km] Sie beginnen die Rundfahrt mit einem Besuch im Seebad Zoppot dem Geburtsort vom enfant terrible Klaus Kinski und dem Zufluchtsort der wohlhabender Danziger der Kaiserzeit. Genießen Sie hier einen eindrucksvollen Blick auf das Meer und die Bernsteinküste wo das „Gold der Ostsee“ zu finden ist, bevor Sie zum
Orgelkonzert in dem Dom zu Oliva fahren werden. Unterwegs passieren wir den Danziger Stadtteil Langfuhr, in dem der Erfolgsroman „Die Blechtrommel“ vom Literatur-Nobelpreis-Autor Günter Grass spielt. Zurück in Danzig schlendern wir gemütlich durch die Gassen der Altstadt mit den malerischen hanseatischen Patrizierhäusern und dem mächtigen Krantor am Ufer der Mottlau. Zum Abschluss gibt es einen Besuch in einer Bernsteinschleiferei, wo Sie in die Geheimnisse der Bernsteinverarbeitung eingeweiht werden. Danach entdecken Sie die Altstadt individuell

5. Tag / Danzig-Masuren

[Tagesleistung ca. 275 km] Wir verlassen Danzig dann in Richtung Marienburg um dort das ehemalige Machtzentrum des Deutschordensstaates zu besuchen. Die hier Ende des 13. Jh.s erbaute Ordensburg befindet sich auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist als die größte Backsteingotik-Burg in Europa bekannt. Nach dem hochinteressantem Rundgang in der „Festung der Kreuzritter“ besuchen wir Allenstein wo Sie auf den Spuren von Kopernikus einen Spaziergang durch die größte Stadt im Ermland mitmachen. Wir fahren weiter durch das ehemalige Ostpreußen zum Herzen der Masurischen Seenplatte wo auf Sie bereits das Abendessen im Hotel wartet.

glanzlichter_des_nordens (4)6. Tag / Masurische Seenplatte

[Tagesleistung ca. 160 km] Sie besuchen die Wallfahrtskirche Heiligelinde – eine Perle des Barocks in der Sie die Klänge und die beweglichen Figuren einer weltweit einzigartigen Barockorgel genießen werden. Wir setzen dann unsere Fahrt
durch die unberührte Natur des Landes der tausend Seen um dann am Nachmittag in einem teilweise originaleingerichtetem, typisch ostpreußischen Landhaus anzukommen. Die Besitzerin wird Sie mit einem selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee verwöhnen. Die regionale Vielfalt kulinarischer Spezialitäten der Seeplatte werden Sie dann am Abend im Hotelrestaurant kennenlernen.

7. Tag / Warschau

[Tagesleistung ca. 240 km] Eine reizvolle Stakbootfahrt auf dem idyllisch gewundenem Krutynia Fluss mitten im Schutzgebiet der Johannisburger Heide wird den Tag in ungestörter Natur einleiten. Danach geht es zurück nach Warschau wo Sie das Quartier beziehen. Jetzt haben Sie noch eine Gelegenheit ein letztes Mal durch die verwinkelten Altstadtgassen spazieren zu gehen. Zum würdigen Abschluss dieser Reise werden Sie das Abschieds Abendessen in einem traditionsreichen Altstadt-Restaurant genießen. Danach verabschieden wir uns von unserem Reiseleiter, bedanken uns für die hervorragende Betreuung und werden die Eindrücke unserer Reise zu den Glanzlichtern des Nordens in geselliger Atmosphäre noch einmal Revue passieren

8. Tag / Heimreise

Letztes Frühstück im Hotel und Rückreise zu Ihrem Heimatort. Falls nicht gebucht, erfolgt der Transfer zum Flughafen oder Bahnhof in Eigenregie.

Im Preis inklusive:

Flug mit LOT ab vielen Deutschen Flughäfen nach Krakau in der Economy Klasse (Reisepreis basiert auf Sondertarifen der Fluggesellschaft, Zwischenverkauf vorbehalten, ggfs. nur Tarife mit Aufpreis buchbar)

8 Tage / 7 Nächte, davon…
2 Nächte in Warschau
1 Nacht in Thorn
2 Nächte in Danzig
2 Nächte in Masuren
gute Mittelklasse-Hotels
Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/Dusche/WC und Satelliten-TV
Begrüßungsgetränk während der Programmbesprechung am 1. Tag
Halbpension mit…
7 x Frühstücksbuffet
4 x 3-Gang-Abendessen in den Hotels (1x Thorn, 1x Danzig, 2x Masuren)
1 x Abschieds-Abendessen in einem Warschauer Altstadtrestaurant
deutschsprachige Reiseleitung
alle Transfer- und Programmfahrten gemäß Reiseverlauf in modernen Reisebus, PKW oder Minivus/Van
Programmpaket inkl. sämtlicher Eintrittskosten und Führungen gemäß Reiseverlauf
Programmpaket inkl. sämtlicher Eintrittskosten und
Führungen gemäβ Reiseverlauf
· Stadtführung in Warschau mit…
– Altstadt
– Außenbesichtigung des Kulturpalasts und Königschlosses
· Stadtführung in Thorn mit…
– Auβenbesichtigung des Nikolaus-Kopernikus-
Geburtshauses
– Lebkuchen-Verköstigung
· Stadtführung in Danzig und Zoppot mit…
· Eintrittskosten zur Basilika in Oliwa inkl. Orgelkonzert
· Eintritt/Führung in der Marienburg
· Besuch in einer Bersteinschleiferei
· Spaziergang in Allenstein auf den Spuren von N.
Kopernikus
· Große Masuren-Rundfahrt mit…
– Lötzen, Nikolaiken, Sensburg
– Besichtigung der Wallfahrtskirche Heilige Linde inkl.
Orgelkonzert
– Besuch in einem ostpreußischen Landhaus
– Verköstigung mit Kaffee und Kuchen
· Stakbootfahrt auf dem Fluss Krutynia
TP-Reisegeldabsicherung
24-std. deutschsprachige Notfall-Hotline

Ermäßigungen

  • Kinderermäßigung bis 12 Jahre (Unterbringung des Kindes im Zimmer der Eltern) 30 %
  • Ermäßigung bis 18 Jahre (Unterbringung des Jugendlichen im Zimmer der Eltern) 20 %
  • Ermäßigung bei Unterbringung im Dreibettzimmer 10 %
  • Kleingruppenrabatt ab der 5. Personenbuchung für einen Reisetermin 5 %

Transfers Warschau bis zu3 Personen, pro Strecke:
Bahnhof-Hotel ab € 40,-
Flughafen-Hotel ab € 45.
Flughafen Modlin-Hotel ab € 70,-
Transfer in Krakau bis zu 3 Personen, pro Strecke:
Bahnhof-Hotel € ab 45,-
Flughafen-Hotel ab € 50,-



Reiseoptionen:

Anzahl Reisende:

Reisetermine:
Von: Bis: Preis p.P. (€):
02/05/202109/05/20211245,- €
22/05/202129/05/20211265,- €
20/06/202127/06/20211265,- €
24/07/202131/07/20211265,- €
29/08/202105/09/20211265,- €
02/10/202109/10/20211245,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.