Südkorea Große Rundreise 11 Tage

Preise ab: 3025,- €
Dauer: 11 Tage
 Zur Bildergalerie »

Südkorea Rundreise 11 Tage ab/bis Seoul nach Daegu, Gyeongju, Busan, Chungju, Mt. Seorak, Übernachtung in 4-5 Sterne Hotels, 1 Übernachtung im traditionellen Tempel, Frühstück, auf Wunsch deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgelder.

Reisebeschreibung:

Südkorea, Große Rundreise 11 Tage Reiseverlauf

Reiseverlauf:

1.Tag Ankunft in Seoul

Ankunft in Seoul am Incheoun International Airport. Hier treffen Sie unseren örtlichen Repräsentanten, der Sie zum Hotel begleitet. Check-in und Übernachtung im Hotel.

2. Tag Seoul (F/-/-)

Nach dem Frühstück im Hotel startet Ihre halbtägige Stadtrundfahrt. Sie besuchen unter Anderem das erst 2005 neu erbaute koreanische Nationalmuseum, welches eine große Ausstellung koreanischer Kunst und Reliquien beherbergt. Der nächste Stopp wird beim Changdeok Palast & Huwon (“geheime Gärten”) sein. Einen atemberaubenden Blick aus der Vogelperspektive erhalten Sie auf dem N Seoul Tower auf dem Mount Namsam. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie noch den Gwangjang Markt. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

3. Tag Seoul – Koreanisches Dorf – Songnisan Nationalpark – Daegu (F/-/-)

Check-Out nach dem Frühstück im Hotel. Sie fahren zu einem Dorf außerhalb Seouls, welches als Freilichtmuseum Einblick in die typische Architektur und Lebensweise in Korea im 18. und 19. Jahrhundert gewährt. Anschließend fahren Sie in den Songnisan Nationalpark um den Beopjusa Tempel zu sehen. Dort findet sich die größte Buddha Statue Koreas. Der waldreiche Park bietet wunderbare Gelegenheiten zum Spazierengehen. Danach setzen Sie Ihre Reise auf der Schnellstraße nach Daegu fort. Übernachtung im Hotel in Daegu.

4. Tag Daegu – Gyeongju Tour (F/-/-)

Frühstück im Hotel. Transfer nach Gyeongju, der ehemaligen Hauptstadt des Königreiches Silla (57 v. Chr. bis ins Jahr 935). Die Stadt ist bekannt als Museum ohne Mauern, hier sind 52 Attraktionen zu bestaunen. Sie besuchen das Yangnyeongsi Museum für Orientalische Medizin. Der Yangnyeongsi Markt war seit seiner ersten Eröffnung im 17. Jahrhundert einer der bekanntesten Märkte für medizinische Kräuter. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt inklusive des Cheomseongdae Observatoriums und dem Königlichen Tumuli Park mit seinen Königsgräbern. Sie erhalten die Möglichkeit eines der Gräber zu besichtigen. Übernachtung in Gyeongju.

5. Tag Gyeongju (F/-/-)

Nach dem Frühstück im Hotel startet die ganztägige Besichtigungstour in Gyeongju mit Besuch des Bulguksa Tempels und der Seokguram Grotte, die im 8. Jahrhundert an den Hängen des Bergs Toham errichtet wurde. Die Grotte enthält eine monumentale Buddha-Statue, welche auf das Meer blickt und ein wahres Meisterwerk buddhistischer Kunst in Asien ist. Anschließend geht die Tour weiter zum vierköpfigen Buddha, den Gwaeneung Königsgräbern und der Fahrt über malerische Straßen an der Küste entlang zum Hafen von Guryongpo. Rückfahrt zum Hotel in Gyeongju.

6. Tag Gyeongju – Busan (F/-/-)

Nach dem Frühstück , Check-Out und Transfer zum Unmoonsa Tempell (buddhistischer Nonnen-Tempel). Weiterfahrt nach Busan, der zweitgrößten  Stadt Südkoreas. Bei der Ankunft beginnt Ihre Halbtagestour. Sie sehen unter anderem: den Busan Turm auf dem Berg Yongdusan mit seiner Aussichtsplattform. Von dort bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Stadt und darüber hinaus. Dann besuchen Sie den Jagalchi Fischmarkt mit seinem vielfältigen Angebot an lokalen Spezialitäten.

7. Tag Busan – Haeinsa Tempel – Andong – Chungju (F/-/-)

Nach dem Frühstück Transfer zum Mt. Gayasan Nationalpark über die Schnellstraße. Im Mt Gayasan Nationalpark  besuchen Sie den Haeinsa Tempel. Dieser ist der Haupttempel des buddhistischen Jogye Ordens. Der Haeinsa Tempel beherrbergt einen weltberühmten koreanischen Kulturschatz und UNESCO Weltkulturerbe, die Tripikata Koreana, die Druckplatten einer Sammlung für koreanische Schrifften. Danach fahren Sie weiter nach  Andong, ca. 2 Stunden entfernt von Haeinsa . Ca. 19 km von Andong liegt das Dorf Hahoe. Es ist das am besten erhaltene Dorf mit Adelshäusern im traditionellen Stil . Von hier aus stammt auch der berühmte Maskentanz. Anschließend fahren Sie zum Chungju See. Übernachtung in einem Hotel am Chungju See.

8. Tag Chungju – Mt. Seorak Nationalpark – Tempelaufenthalt (F/-/-)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bootstour auf dem See (Im Winter wetterabhängig, bei Frost entfällt die Bootstour). Ihre Reise setzen Sie anschließend fort Richtung Mt. Seorak Nationalpark. In Gangneung gibt es eine Pause mit Besuch des Chamsori Grammophon und Audio Museum, welche eine große Ausstellung an Artefakten aus dem 19. Jahrhundert präsentiert. Danach geht die Fahrt weiter zu einem der Reisehöhepunkte, einer Übernachtung im  Samhwasa Tempel. (Bei Übernachtung im Woljeongsa Tempel wird das Grammophon und Audion Museum an Tag 9 besucht). Bei Ankunft am Tempel liegt für Sie schon die Tempeluniform bereit und Sie wechseln als erstes Ihre Kleidung. Während Ihres Aufenthaltes gelten die strengen Regeln des Tempels, Sie nehmen teil am täglichen Tempelleben wie dem Glockenläuten, der Messe und Meditationskursen. Es gibt kein Telefon oder Fernsehen in den Zimmern, die Zimmer verfügen über gemeinsame sanitäre Einrichtungen. Im Tempel ist kein Alkohol erlaubt. Einzelzimmer sind im Tempel nicht verfügbar, es gibt halbe Doppelzimmer. Trotz, oder gerade wegen dieser einfachen Lebensweise der buddhistischen Mönche, die Sie für eine Nacht teilen werden, ist diese Erfahrung sicherlich einer der Reisehöhepunkte. Übernachtung im Tempel (wahlweise ist eine Übernachtung auch außerhalb des Tempels möglich).

9. Tag Gangneung – Mt. Seorak Nationalpark – DMZ Yanggu(F/-/-)

Wer an den Morgengebeten und Ritualen der Mönche teilhaben möchte, wird um 3 Uhr geweckt. Nach dem Frühstück verlassen Sie den Tempel und fahren zur DMZ um eine Blick nach Nordkorea zu werfen und ein Museum zu besuchen, welches die Teilung des Landes zum Thema hat. Anschließend fahren Sie zum   Mt. Seorak Nationalpark. Sie fahren mit der Seilbahn zur Gwongeumseong Festung und besuchen den Sinheungsa Tempel. Danach geht es nach Gangneung. Sie besuchen das Chamsori Grammophon und Audio Musuem. Dieses Museum trumpft mit unglaublichen Sammlungen an Grammophonen aus dem 19. Jahrhundert und Audiosystemen der ersten Generation. Übernachtung im Seorak Kensingtonstar Hotel.

10. Tag Mt. Seorak Nationalpark –  Seoul (F/-/-)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Gapyeong, wo Sie den in den Garten der Morgenstille, einen Park mit einzigartigen koreanischen wilden Blumen und Bäumen besichtigen.  Anschließend Weiterfahrt nach Seoul.

11. Tag Seoul (F/-/-)

Frühstück im Hotel und anschließend Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Rückreise. Ein Check-In am Flughafen 2 Stunden vor dem Abflug wird empfohlen.

Im Preis inklusive:

  • 6 Übernachtungen in den genannten Hotels oder gleichwertigen in Doppelzimmern mit Frühstück
  • Rundreise im Reisebus laut Reiseverlauf
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung für die Besichtigungstouren gegen Aufpreis buchbar
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen

Nicht inklusive: Fluganreise, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Mahlzeiten (ausgenommen Frühstück) und Getränke.

Geplante Hotels (oder gleichwertige):

  • Seoul, Aventree Jongno Hotel oder gleichwertig (landestypische 4 Sterne)
  • Daegu, Daegu Grand Hotel oder gleichwertig (landestypische 5 Sterne)
  • Gyeongju, Commodore Hotel oder gleichwertig (landestypische 5 Sterne)
  • Busan, Busan Towerhill oder gleichwertig (landestypische 4 Sterne)
  • Chungju City, Benikea Hotel Cheong Pung oder gleichwertig (landestypische 4 Sterne)
  • Tempelübernachtung, Woljeongsa Tempel oder gleichwertig (Koreanische Zimmer) oder Samhwasa Tempel (Koreanische Zimmer)
  • Mt.Seorak, Kensington Star Hotel oder gleichwertig (landestypische 5 Sterne)

 



Reisepreise und -termine:

Reisetermine:
Geben Sie bitte den gewünschten Reisetermin im Feld "Ihr Wunsch bzw. Mitteilung an uns" beim Abschicken Ihrer Bestellanfrage an.

Anzahl Reisende:



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

Reise-Fotos::
» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise! Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.