Weltraumbahnhof Baikonur Rundreise Kasachstan

Preise ab: 2660,- €
Dauer: 8 Tage

8-tägige Rundreise beginnend in Almaty und endend in Astana mit dem Schwerpunkt Weltraumbahnhof Baikonur. 5 Tage in Baikonur geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die sowjetische und jetzt russiche Raumfahrt. Je nach Termin sehen Sie einen Raketenstart (wetterabhängig)

Reisebeschreibung:

Weltraumbahnhof Baikonur

8-tägige Kasachstan Rundreise

Die Raumfahrt fasziniert seit der Mondlandung in den 60er Jahren die Menschen. Dieser einzigartige technische Fortschritt begeistert. Der Weltraumbahnhof Baikonur hat in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung in der Raumfahrt eingenommen, starten doch von hier aus die Versorgungsflüge zur ISS, der Internationalen Raumstation. Einmal den Start einer bemannten Rakete erleben, je nach Wahl Ihres Reisetermines erfüllen wir Ihnen diesen Traum!

Geplante Starttermine 2019 (Änderungen und Absagen vorbehalten):

RaketeDatumStartzeit*Sonnenaufgang*Sonenuntergang*Wochentag
Soyuz MC-1214.03.201903.42 Uhr05.02 Uhr16.06 UhrFreitag
ProgressMC-11 04.04.201916.45 Uhr04.08 Uhr16.45 UhrDonerstag
Soyuz MC-13 06.07.201901.18 Uhr02.31 Uhr18.23 UhrSamstag
ProgressMC-12 31.07.201915.13 Uhr02.58 Uhr18 UhrMittwoch
Soyuz MC-14 28.08.201922.02 Uhr04.02 Uhr16.53 UhrDonnerstag
Soyuz MC-1525.09.201914.56 Uhr04.58 Uhr15.35 UhrFreitag
ProgressMC-13 20.12.201914.03 Uhr06.12 Uhr14.29 UhrMontag

 

 

 

Reiseverlauf:

Tag 1 Anreise Almaty

Nach Ankunft in der kasachischen Hauptstadt am  werden Sie durch Ihr Fahrer zum Hotel gebracht werden. Check Inn im Hotel (Früh-Check in gegen Aufpreis)

Tag 2 Almaty – Kyzyl Orda

Frühstück im Hotel. Stadtrundfahrt durch Almaty. Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten wie den Panfilov Park, die Zenkov Kathedrale, den Unabhängigkeitsplatz sowie das historische Museum. Am heutigen Tag werden Sie die Eisschnelllaufbahn Medeo besichtigen. Sie befindet sich etwa 16 km entfernt von Almaty. Das von bis zu 2200 Meter hohen Berggipfeln umgebene Stadion gehört zu den bekanntesten Eisschnelllaufbahnen der Welt. Hier wurden bisher über 190 Weltrekorde im Eisschnelllauf aufgestellt. Transfer zum Flughafen für den Flug nach Kyzyl Orda. Nach der Ankunft in der Stadt folgt der weitere Transfer nach Baikonur.Check Inn im Hotel Centralnaja und Abendessen.

Tag 3 Baikonur
Frühstück im Hotel. Transfer zur Plattform. Fällt ihr Besuch zeitlich mit einem geplanten Raketenstart zusammen, Beobachtung des Transport der Rakete (oder des Raketenteils, Roll-Out), Fahrt bis zur Startplattform. Beobachtung für die Vertikalisation der Rakete.  Abfahrt zu dem Denkmal der künstlichen Satellit der Erde. Rückfahrt in die Stadt und Mittagessen. Nachmittag zur freien Verfügung in der Stadt. Abendessen im Hotel.

Tag 4 Baikonur
Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt zum Museum für die Geschichte des Kosmodroms und anschließend Stadtrundfahrt durch Baikonur. Nach dem Mittagessen Abfahrt zur internationalen Kosmonauten Schule und Besuch der Schule. Abendessen im Hotel.

Tag 5
Nach dem sehr frühen Frühstück fahren Sie zur Plattform Nr. 250 A, Gebäude 60, besuchen den Zentralen Koordinationspunk von  „Energija Buran“. Buran war einst das größte und teuerste Raumfahrtprojekt in der Geschichte der Sowjetunion, es ging um die Entwicklung eines Orbiters ähnlich dem Space Shuttle. Energija war das Trägersystem für den Orbiter, der entgegen seinem amerikanischen Pendant nicht über eigene Triebwerke verfügte.

Danach geht es zur Plattform Nr.31 und dem Komplexe “Soyuz”, zur Plattform Nr. 42 und dem Komplex “Zenit” sowie zur Plattform Nr. 41. Dort werden Sie auch das Denkmal für die Opfer der gefallenen Kosmonauten besuchen. Transfer zum Platform Nr. 2, Besuch des Kosmodrom Museums sowie der Wohnhäuser von Gagarin Jurij Alekseevitsch und Korolyov Sergey Pavlovitsch. Anschließend werden Sie auch noch den Orbiter Buran besichtigen. Nach all diesen Eindrücken geht es zurück in die Stadt. Mittagessen. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Tag 6 Baikonur

Erneut heißt es früh aufstehen. Nach dem landestypischen Frühstück im Hotel Transfer zur Plattform Nr. 17. Dort findet die Begrüßungszeremonie für die Kosmonauten statt (bei bemannten Starts). Anschließend fahren Sie zur Plattform Nr. 254. Dort Bericht der Kosmonauten über der Bereitschaft zum Start an die Staatliche Kommission (bei bemannten Starts). Danach geht es für Sie zur Beobachtungsplattform und wenn alles wie geplant verläuft erleben Sie den Start der Rakete*. Nach diesem einmaligen Erlebnis kehren Sie in die Stadt zurück und nehmen dort Ihr Abendesen ein.

Tag 7 Baikonur – Astana

Frühstück im Hotel und anschließend Abfahrt zum Flughafen. Flug nach Astana und Transfer zum Hotel. Stadtrundfahrt durch die kasachische Hauptstadt. Sie sehen heute das Museum des ersten Präsidenten der Republik Kasachstan mit einer Sammlung von Waffen, Orden und Auszeichnungen, die Ak-Orda Präsidenten-Residenz, den Nurzhol-Boulevard am linken Ufer des Ischim-Flusses,  den Bajterek-Turm des britischen Architekten Norman Foster,  das Unterhaltungscenter Khan Shatyr (das größte Zelt der Welt, 150 m hoch, aus sonnendurchlässigem Kunststoff mit Läden, Wildwasserbahn, Spa-Center, Restaurants, Kino u.v.m.) und die Oper. Abendessen im Hotel.

Tag 8 Astana – Rückreise

Eine erlebnisreiche Woche geht zu Ende. Abfahrt zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

* keine Garantie für den Raketenstart. Raketenstarts können plötzlich und unerwartet aus unterschiedlichen Gründen abgesagt werden. Wir haben darauf keinerlei Einfluss und eine kurzfristige Startabsage berechtigt nicht zur Preisminderung!

Im Preis inklusive:

  • Transport und Transfers wie im Reiseverlauf angegeben
  • Übernachtungen in Doppelzimmern mit Bad/DU/WC, Mittelklassehotels in Astana und Almaty, Hotel Centralnaja in Baikonur
  • örtliche deutschsprachiger Guide in Almaty und Astana und englischsprachiger Guide in Baikonur
  • Eintrittskarten für Museen und Objekte während der Stadtrundfahrten
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Tag während der Ausflüge
  • Flüge Almaty – Kyzyl Orda – Astana mit Air Astana inklusive Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Vollpension in Baikonur (landestypisches Frühstück, Mittagessen und Abendessen)
  • Halbpension in Almaty und Astana
  • Besuchserlaubnis für den Bereich Baikonur

Preisliste 2019:

Gemeinsam Reisende PersonenPreis pro Person €
23165,-
33.095,-
42.975,-
52.915,-
62.850,-
72.798,-
82.740,-
92.625,-
102.565,-
Einzelzimmer210,-

Nicht im Reisepreis inklusive:

Reiseversicherungen, Anreise nach Almaty und Rückflug von Astana, Mahlzeiten die nicht im Reiseverlauf genannt sind, Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder



Reisepreise und -termine:

Reisetermine:
Geben Sie bitte den gewünschten Reisetermin im Feld "Ihr Wunsch bzw. Mitteilung an uns" beim Abschicken Ihrer Bestellanfrage an.

Anzahl Reisende:

Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Einzelzimmerzuschlag 260,- €



Beratung und Buchung telefonisch unter 040/8969090 oder per E-Mail.

» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.