Aserbaidschan Reise – Bezauberndes Aserbaidschan

Preise ab: 675,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 2 Person/en
Dauer: 7 Tage

Aserbaidschan Rundreise, 7 Tage inklusive Übernachtungen, Transfers, Reiseleitung, Besichtigungen, ganzjährig buchbar zum individuellen Termin.

Reisebeschreibung:

Aserbaidschan

– zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer gelegen, bietet das Land des Feuers dem Besucher viele Sehenswürdigkeiten. Gipfel des Großen Kaukasus mit über 4000 m Höhe mit einer vielfältigen Flora und Fauna. In den letzten Jahren entstanden in den Zentren am kaspischen Meer viele neue Hotels, die Gäste nach westlichem Standard beherbergen.

Reiseverlauf

Tag 1. BAKU

Ankunft in Baku. Check-in im Hotel ab 14 Uhr. Anschließend unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Baku. Sie beginnt im Upland Park, hoch über der Stadt auf einem Hügel gelegen, bietet er einen traumhaften Panoramablick über die Baku-Bucht. Anschließend geht es in die Stadt und Sie sehen unter anderem den Shirvan-Shah Palast, die Buchara-Karavanserei, Multani und den Gyz Galasi (Jungfrauenturm) – das älteste Gebäude in Baku, ebenfalls unter UNESCO-Schutz. Spaziergang an der Küstenpromenade des Kaspischen Meeres entlang. Rückkehr zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

Tag 2. BAKU-APSCHERON Halbinsel

Nach dem Frühstück fahren Sie auf die Apscheron-Halbinsel. Sie befindet sich an der westlichen Küste des Kaspischen Meeres. Die Hauptstadt Aserbaidschans liegt ebenfalls auf Apscheron. Anschließend fahren Sie zum Yanar Dag (deutsch: Brennender Berg), welcher nur wenige Kilometer nördlich von Baku liegt und seit dem Altertum brennendes natürliches Erdgasfeuer ausspuckt. Die Flammen sind bis zu drei Meter hoch und steigen aus einem zehn Meter breiten Grat des Kalksteinhügels Yanar Dag. Heute gibt es nur eine Handvoll solcher Erdgasquellen in der ganzen Welt, und die meisten davon sind in Aserbaidschan. Besonders faszinierend sind die Flammen in der Dämmerung.

Sie besuchen den Feuertempel “Ateschgah“ in Surakhany, welcher als Klosteranlage im 17. Jahrhundert erbaut wurde und in welchem hinduistische Rituale stattfanden. Übernachtung in Baku

Tag 3  Gobustan Nationalpark

Der Nationalpark Gobustan ist bekannt für seine perfekt erhaltenen Felsmalereien – Petroglyphen – eine Art künstlerisches “Archiv” der menschlichen Evolution auf der Erde. Die Felsmalereien an den Felsen von Gobustan sind nicht nur die Zeugen der prähistorischen Periode der menschlichen Existenz. Sie spiegeln die Geschichte dieser Region seit fast 15.000 Jahren – seit der Ende der Ära der Oberpaläolithik bis zum Mittelalter wider.
Vor dem Start der Tour besuchen Sie Gäste das interaktive Museum mit dem gleichen Namen, wo Sie mit Hilfe von speziellen Programmen und Multimedia-Touchscreens Informationen über die Natur, die Flora von Gobustan erhalten.
Nur wenige Leute wissen, dass Aserbaidschan die größte Anzahl von aktiven Schlammvulkanen zählt. Spuren finden sich auch in Gobustan. Sie werden die Möglichkeit haben, diese Vulkane während der Tour zu erkunden. Übernachtung in Baku.

Tag 4 Baku-Sheki

Heute reisen Sie in den Nordwesten Aserbaidschans, in den Kaukasus. Auf dem Weg nach Sheki besuchen Sie die Stadt Shamakhi mit der größten Moschee des Kaukasus “Juma” und das Grab der Herrscher der Shirvan Shahs – “Yeddi Gyumbyaz”. Nach Ankunft in Sheki check-in im Hotel und Übernachtung.

Tag 5 Sheki

Sheki ist einer der berühmtesten und ältesten Orte Aserbaidschans. Das Hotel liegt 700 m über dem Meeresspiegel wie ein Amphitheater, umgeben von Bergen und Eichenwäldern. Die Stadt war lange als Seidenzentrum und als ein wichtiger Halt auf der Großen Seidenstraße bekannt. Sie beginnen ihre Sheki-Tour mit dem Besuch des Khan-Sommerpalastes aus dem 18. Jahrhundert mit prächtigen Fresken und exquisiten Glasmalereien. Danach besuchen Sie eine “Shebeke” (handgefertigte Fresken) Werkstatt und noch weitere örtliche Handwerksbetriebe. Anschließend werden Sie das Dorf Kish und die legendäre Kirche besuchen. Übernachtung im Hotel in Sheki.

Tag 6 Sheki-Baku

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie Richtung Baku. Unterwegs besichtigen Sie noch das Dorf Lahij. Die meisten der 2.000 Menschen, die hier leben, arbeiten in uralten Handwerksberufen wie Teppichknüpfer und Kupfer-Gravierer. Mitte des 19. Jahrhunderts gab es in Lahij mehr als 200 Handwerker. Händler entdeckten das Lahij-Handwerk vor vielen Jahrhunderten und verkauften sie für hohe Preise auf den Bazaren in Bagdad und Shiraz. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen sich in einer Kupferwerkstatt in das uralte Handwerk des Kupferschmiedes unterweisen! Anschließend Weiterfahrt nach Baku und Check-in im Hotel. Abend zur freien Verfügung.

Tag 7 Abreise

Frühstück im Hotel. Check-out bis 12 Uhr. Ende der Rundreise

Im Preis inklusive:

  • 6 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels in Doppelzimmer (Central Park**** und Sheki Saray****), Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar!
  • Alle Transfers während der Rundreise laut Programm
  • Besichtigungen wie im Reiseverlauf genannt
  • deutsch-/englischsprachige Reiseleitung
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Tag und Person
  • Eintritte laut Programm

Nicht inklusive sind Flüge, Mahlzeiten (außer Frühstück), Getränke, Visum, persönliche Ausgaben, alle nicht im Reiseverlauf genannten Leistungen, Versicherungen.

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.


Garantierte Durchführung ab: 2 Person/en

Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
5 Person/en 675,- €
4 Person/en 749,- €
3 Person/en 889,- €
2 Person/en 1095,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   


Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
Transfer Flughafen-Hotel 45,- €
Transfer Hotel-Flughafen 45,- €
Einzelzimmerzuschlag 160,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.