Baikalsee – unentdeckter Norden, Wanderreise

Preise ab: 830,- € pro Person
Gültigkeit: 2019
Mindestteilnehmerzahl: 5 Person/en
Dauer: 10 Tage

Baikalsee, Wander- und Trekkingreise entlang der Nordufer des Baikalsees an noch touristisch weitgehend unentdeckten Regionen des sagenumwobenen "sibirischen Meeres".

Reisebeschreibung:

Baikalsee – unentdeckter Norden, Wanderreise

Erleben Sie auf dieser Wander- und Trekkingreise entlang der Nordufer des Baikalsees die noch touristisch weitgehend unentdeckten Regionen des sagenumwobenen “sibirischen Meeres”. Auf noch nicht ausgetretenen Pfaden geht es mit einem erfahrenen Guide zur Mündung des Frolikha Flusses. Erleben Sie hautnah die Heimat der Ewenken, die seit hunderten von Jahren in dieser einmaligen Naturlandschaft beheimatet sind. Jenseits der komfortablen Hotelanlagen am südlichen Seeufer bietet Ihnen diese Reise mit Übernachtungen in Zelten unter dem sternenklaren sibirischen Nachthimmel noch wirklich authentische Reiseerlebnisse die unvergesslich sind. Die Tour wird von einem Boot begleitet, welches auch die schweren Gepäckstücke transportiert, so dass Sie auf den Tagesetappen nur geringes Gepäck tragen müssen.

Wanderreise Baikalsee

Reiseverlauf:

TAG 1 Anreise nach Nischneangarsk
Mit dem Flugzeug (nicht im Preis inklusive) von Irkutsk nach Nischneangarsk. Dort treffen Sie den Reiseleiter / Guide in der Eingangshalle. Transfer ins Stadtzentrum. Gemeinsam packen Sie das Gepäck und die Ausrüstung bei den Schnellbooten. Mittagessen im örtlichen Café. Anschließend besuchen Sie das Kulturzentrums der Evenken. Dieses Zentrum versucht die Traditionen der Evenken-Stämme zu retten, die dort lebten, bevor die Russen sich ansiedelten. Dort kann man Ausstellungsstücke wie Alltagsgegenstände und Kleidung sehen und Sie erhalten einen guten Einblick in das einfache Leben dieses Naturvolkes. Danach geht es zurück zum Ufer zu den Booten und Sie fahren 10-15 km zum nördlichen Teil des Sees zur Insel Yarki.  Abendessen und Übernachtung in Zelten.

TAG 2
Nach dem Frühstück steigen Sie auf das Schnellboot und fahren in die Bucht von Dagary. Die Bucht von Dagary liegt im nordöstlichen Teil des Sees. Dort wurde 1646 die erste Baikalfestung errichtet, noch bevor die Stadt Irkutsk gegründet wurde. Jetzt ist dieser Ort wegen seiner reichen Vogelwelt beliebt.     Nach dem Mittagessen beginnen Sie die Wanderung nach Tokshaki an der Küste des Baikalsees. Abendessen und Übernachtung in Zelten.

TAG 3
Frühstück, Wanderung zum Nemnyanka-Kap. Mittagessen,  Abendessen und Übernachtung in den Zelten

TAG 4
Nach dem Frühstück Wanderung zur Mündung des Flusses Florikha. Es ist ein 18 km langer Fluss, der aus dem Florikha-See oberhalb der Bergel des Naturschutzgebiets Florikha fließt. Der Fluss fließt in den Baikalsee. Im Laufe von Jahrtausenden bringt der Fluss viele Sedimente hervor, die das weitreichende Delta des Flusses mit mehreren Abflüssen geschaffen haben. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung in den Zelten.

TAG 5
Frühstück,  Wanderung zur Ayaya Bay, eine der malerischsten Sandbuchten am See, aber dennoch abseits der touristischen Orte. Ein traumhafter Sandstrand vor der atemberaubenden Kulisse der majestätischen Berge im Hintergrund. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung in Zelten.Baikalsee Ufer Strand

TAG 6
Nach dem Frühstück Wanderung zum Frolikha-See. DerFrolikha See – es ist ein Bergsee, der aus der Eiszeit stammt. Seit dieser Zeit hat sich dort nichts verändert. Nahezu unberührte Natur, malerische Aussichten, kristallklares Wasser und frische Luft lässt die zivilisierte Welt Zuhause in weite Ferne rücken. Anschließend geht es zurück zur Ayaya Bucht. Abendessen und Übernachtung in Zelten.

TAG 7
Frühstück im Camp.  Wanderung zum Tukalaragdy-Kap, welches bei den Einheimischen wegen der kilometerlangen Sanddünen berühmt.  Mittagessen, Abendessen und Übernachtung in den Zelten.

Baikalsee Trekking GuidesTAG 8
Nach dem Frühstück führt die heutige Tagesetappe zum Dorf Hakusy. Mittagessen unterwegs. Ankunft in Hakusy am Abend. Unterkunft im örtlichen Gästehaus. Abendessen und Übernachtung im Dorf

TAG 9
Nach dem Frühstück verbringen Sie den heutigen Tag in Hakusy. Das Dorf und Umgebung sind berühmt für ihre heißen Mineralquellen. Es gibt zwei Quellen mit +42 ° C und +46 ° C. Nach dem Mittagessen nehmen Sie die Boote zurück nach Severobaikalsk. Übernachtung im Hotel

TAG 10
Frühstück im Hotel. Anschließend Flug nach Irkutsk / Zug nach Irkutsk (+1 Tag für Zug, nicht im Reisepreis enthalten). Ende des Reiseprogramms

Im Preis inklusive:

  • Transfers wie im Reiseverlauf beschrieben im PKW, Minibus, Speed-Booten
  • englischsprachige Reiseleitung
  • jeweils 1 Übernachtung im Gästehaus in Harkusy und im Hotel in Severobaikalsk, einfache Kategorie, Doppelzimmer, Frühstück
  • Vollpension während der Wander-/Trekkingtour
  • Besuch des Evenken-Informationszentrums
  • Zelte, Küchenutensilien
  • Begleitboot während der ganzen Tour für medizinische Notfälle und zum Transport von schwerem Gepäck
  • Nationalparkgebühren
  • Visa Support Letter

Nicht im Preis inklusive sind: Anreise nach Nischneangarsk / von Severobaikalsk, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Visum, Reiseversicherungen

Wichtiger Hinweis:

Diese Tour ist eine mittelschwere Wander bzw. Trekkingtour. Eine ausreichende Fitness ist erforderlich. Auf den Tagesetappen muss kein schweres Gepäck getragen werden, dieses wird vom Begleitboot transportiert. Achten Sie auf ausreichende und zweckmäßige Ausrüstung wie Wanderschuhe, Kleidung etc. Eigener Schlafsack erforderlich.



Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
8 Person/en 830,- €
6 Person/en 995,- €
5 Person/en 1080,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   



» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.