PKW Rundreise Estnische Inselwelt und Tallinn

Preise ab: 495,- € pro Person
Gültigkeit: 2020
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person/en
Dauer: 9 Tage

Hoch im Nordosten der Ostsee liegt Estlands Inselwelt. Die vielfältige und einzigartige Natur und die freundlichen und ursprünglichen Bewohner heißen Sie herzlich Willkommen und machen diese Rundreise zu einem Erlebnis- und Erholungsurlaub gleichermaßen.

Reisebeschreibung:

PKW Rundreise Estnische Inselwelt und Tallinn

Weiße Sandstrände, Steilküsten, Kiefernwälder und Windmühlen prägen die Gesichter der estnischen Inselwelt. Kirchen, uralte Festungen und Freilichtmuseen laden zum entdecken ein.

Reisehöhepunkte:

  • Tallinn, estnische Hauptstadt und einstige Hochburg des Mittelalters
  • Matsalu Nationalpark, ein Vogelparadies
  • Insel Hiiumaa
  • Estlands größte Insel Aaremaa
  • Insel Muhu

Reiseverlauf:

Tag 1 Ankunft Tallinn. Check-in im Hotel Metropol *** / Hotel Kreutzwald ****. Reservieren Sie einen ganzen Tag für Tallinn, die älteste erhaltene mittelalterliche Altstadt Nordeuropas. Besuchen Sie die Altstadt, beginnend mit der Burg Toompea, der Domkathedrale und den malerischen Panoramaplattformen auf dem Kuppelhügel, und fahren Sie weiter in die Unterstadt mit ihren mittelalterlichen Handels- und Gildengebäuden, dem alten gotischen Rathaus und der Niguliste-Kirche.Tallinn, Estland

Tag 2 Tallinn-Haapsalu. Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt nach Haapsalu. Besuchen Sie unterwegs den Matsalu-Nationalpark, der sich im Westen Estlands befindet und einer der wichtigsten Rast- und Brutplätze für Wasservögel im gesamten Ostseeraum ist. Check-in im Hotel Baltic Promenaadi *** / Hotel Thalasso Spa ***. Erkunden Sie Haapsalu mit der Bischofsburg Haapsalu, schlendern Sie durch die ältesten Straßen von Haapsalu, besuchen Sie das ehemalige Rathaus, in dem sich derzeit das Läänemaa Museum befindet, und machen Sie einen Spaziergang auf der Großen Promenade.

Tag 3 Haapsalu-Hiiuma. Um 09:15 Uhr Fahrt zum Hafen von Rohuküla, 10:30 Uhr mit der Fähre nach Heltermaa. Nach der Ankunft in Hiiumaa fahren Sie nach Suuremõisa. Halten Sie unterwegs am Suuremõisa-Herrenhaus und der Pühalepa-Kirche, dem ältesten erhaltenen Gebäude in Hiiumaa an. Weiter geht es nach Kärdla. Check-in im Guesthouse Padu *** / Guesthouse Dagen ***.Leuchtturm Estland

Tag 4 Hiiumaa. Nach dem Frühstück im Hotel, reservieren Sie einen ganzen Tag für die Insel Hiiumaa. Fahren Sie zur Halbinsel Kõpu, dem ältesten Teil von Hiiumaa, und halten Sie unterwegs am Kreuzhügel, dem Tahkuna-Leuchtturm, dem Kõrgessaare-Herrenhaus, dem Mihkli-Bauernmuseum und dem Kõpulighthouse. Besuchen Sie das Hiiumaa-Museum in Kassari, die Sääretirp Halbinsel, die Kassari-Kapelle und den Friedhof sowie die Vaemla-Wollfabrik. Rückkehr nach Kärdla.

Tag 5 Hiiumaa-Saaremaa. Frühstück im Hotel. Um 10:30 Uhr Fahrt zum Hafen von Sõru, um 12:00 Uhr Fähre nach Triigi. Danach geht es in Richtung Kuressaare. Unterwegs sehen Sie bereits einige der Haupt-Sehenswürdigkeiten der Insel: die Angla Windmühlen, die Karja Kirche und den Kaali-Meteoritenkrater, bekannt als Kaali-See, es ist der erste nachgewiesene Meteoritenkrater in Europa. Besuchen Sie auch das Good Kaarma Seifenmanufaktur und lassen Sie sich die Herstellung der ökologischen und wohl duftenden Seifen in diesem kleinen Familienunternehmen einweihen. Weiter geht es nach Kuressaare und Sie checken ein im Arensburg Boutique Hotel ein & Spa *** / Grand Rose ****.

Tag 6 Saaremaa. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Panga Cliff, der höchsten Klippe an der Nordküste von Saaremaa und Muhu. Sie befindet sich an der Nordküste von Saaremaa. Von dort aus geht es weiter nach Kihelkonna. Dort können Sie das Mihkli Farm Museum im Dorf Viki, das Naturschutzgebiet Viidumäe und das Loona Manor Haus und danach weiter zur Halbinsel Sõrve, wo Sie die einzigartigen und besonderen Naturattraktionen genießen können.

Estland, WindmühleTag 7 Saaremaa-Muhu. Frühstück im Hotel. Fahrt zur Insel Muhu, der kleinen und charmanten Insel. Unterwegs Halt an der Valjala-Kirche. Reservieren Sie sich einen ganzen Tag Zeit, um Estlands am besten erhaltenes Dorf, das Muhu-Museum in Koguva, die Laasu-Straußenfarm in Nautse, die mittelalterliche St.-Katharinen-Kirche in Liivavillage, die Üügu-Klippe zu besuchen, nach Hellamaa zu fahren und die Hellamaa-Kirche zu besuchen. Am Abend fahren Sie nach nach Koguva um einzuchecken im Hotel Vanatoa Recreation Farm.

Tag 8 Muhu-Tallinn. Frühstück im Hotel. Anschließend Fahrt nach Kuivastuport, um eine Fähre nach Virtsu zu nehmen. Nach ca. 30 Minuten Fahrt mit der Fähre erreichen Sie das Festland, fahren weiter durch die wunderschöne südwestliche Landschaft Estlands nach Tallinn und checken im Hotel Metropol *** ein. / Kreutzwald ****.

Tag 9 Abreise. Heute endet der von uns für Sie organisierte Teil der Reise. Gerne buchen wir für Sie ein Anschlußprogramm, Fährüberfahrten oder Hotels für Zwischenübernachtungen auf der Rückreise

Im Preis inklusive:

  • 8 Übernachtungen in guten 3-Sterne Hotels in Doppelzimmern
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • Willkommenspaket mit Info- und Kartenmaterial


Reisepreis pro Person:

Mitreisende: Preis p.P. (€): Wählen:
2 Person/en 495,- €
1 Person/en 845,- €
Sonst:Auf Anfrage

Ihre individuellen Reisewünsche:
Ihr gewünschtes Reiseanfangsdatum:   


Reise-Extras (Preis pro Person)

Reise-Zuschlag: Preis p.P.: Buchen:
deutschsprachiger Reiseleiter pro Stunde, pro Gruppe (mind. 3 Stunden) 40,- €


» Rechtlicher Hinweis:
Vor Buchung dieser Reise möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige Länder bestimmte Visa- und Einreisebestimmungen haben und eine Buchung ohne Visum teilweise nicht möglich ist.
Go East Reisen verfügt über einen eigenen Visumservice und ist bei der Visumbeschaffung gerne behilflich. Bei Buchung der Reise werden Ihnen die detaillierten Visum- und Einreisebestimmungen mitgeteilt.
Am Urlaubsort gebuchte Ausflüge sind Fremdleistungen anderer Unternehmen und keine Bestandteile der von Ihnen gebuchten Pauschalreise!
Sofern nicht ausdrücklich in der Reisebeschreibung erwähnt, sind unsere Reisen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir vermitteln diese Ausflüge ausdrücklich im fremden Namen und haften daher nur eingeschränkt als Vermittler im Rahmen unserer Haftungsbeschränkung Ziff. 11.1 bis 11.4. der Reisebedingungen.